Kommt die Relegation wieder?

André

Admin
Die DFL berät über die Wiedereinführung der Relegation.

Bei der Relegation sieht es so aus, das 2 Mannschaften aus der Bundesliga direkt absteigen, und die drittletzte Mannschaft gegen die drittbeste Mannschaft der zweiten Liga ein Relegationsspiel (hin und Rückspiel) durchführt.

Ich bin absolut dafür, kann mich noch an paar geile Relegationsspiel früher erinnern. Da war mal Dortmund, Frankfurt etc, eins ist sogar mal 5-4 oder 6-5 ausgegangen. Das waren die geilsten Spiele überhaupt! :top:

Ich glaube Gladach war auch mal drin, konnte sich dann aber retten, damals überragend ein jnger Spieler namens Stefan Effenberg! :top:

War doch so, oder meine ich jetzt ein anderes Spiel? :gruebel:
 

Akoa

Moderator <br><img src="/images/Banner/star4.gif"
Eine Relegation hat nichts mit einem fairen Wettbewer zu tun! Das Gladbach da mal drin war wäre mir neu!!
 

André

Admin
Akoa schrieb:
Eine Relegation hat nichts mit einem fairen Wettbewer zu tun!
Ein Championsleague Finale dann ja auch nicht, oder ein Finale der Weltmeisterschaft. Klar ist hart, alles hängt von diesem Spiel ab, aber die Chancen sind für beide Teams gleich!
Akoa schrieb:
Das Gladbach da mal drin war wäre mir neu!!
Ups dann war das ein Pokalspioel was ich meine. Kann mich noch erinnern das ich als kleiner Junge im Bett gelegen habe und dem Radiowecker gelauscht habe. Ich sollte schon lange schlafen, Gladbach hatte ein Heimspiel, und es gab Verlängerung. Das war auch das Spiel indem Effenberg eines seiner ersten guten Spiele machte. Der Reporter war ganz begeistert, von dem Gladbacher Nobody! :top: :zahnluec:
 

Akoa

Moderator <br><img src="/images/Banner/star4.gif"
So kann man es auch sehen! Aber eigentlich hat es der verdiehnt aufzusteigen der über die Saison am besten war und nicht wer in den zwei spielen am besten war!
 

André

Admin
Prinzipiell haste ja Recht.

Aber das sind halt geile Spiele! :top: Und so hat man als Verein nochmal die Chance mit einer guten Leistung den Abstieg zu verhindern.

Denn es psielt dann später der Verein in der Bundesliga der halt besser war. Und so kann man ja schwer sagen, wer stärker ist, der drittletzte der Bundesliga oder der drittbeste der zweiten Liga, Entscheidungsspiel und die Sache wird geklärt, und die Fans bekommen ultimative Fußballklassiker geboten! :top:
 

Akoa

Moderator <br><img src="/images/Banner/star4.gif"
Aber stell dir nur mal vor, die Kölner würden wegen so was auf einmal nicht mehr absteigen:suspekt: !
 

Akoa

Moderator <br><img src="/images/Banner/star4.gif"
Dann leg ich sogar noch ein paar Moneten drauf!:top:
 

R.v.N.

Junior Konzepter UX
also ich bin auch dafür, dass die Relegationsspiele wieder eingeführt werden.natürlich ist es eigentlich nur ein Vorteil des 16. Bundecsligisten, denn die haben die Chance drin zu bleiben, obwphl sie ja normalerweise absteigen würden. der 3. beste der zweiten Liga hinngegen wäre eigentlich aufgestiegen und könnte dies somit vergeigen...aber trotzdem finde ich sollte es wieder eingeführt werden.dann hat man vllt noch ein Spiel, bei welchem man wirklich Fußball sehen kann, wo die Spieler mal alles geben. den rest würde ich nicht mehr als Fußball bezeichnen. Da sind in der Saison nicht wirklich gute Spiele bei. meistens nur so bissl hin und her gekicke...
 

André

Admin
Genau, da gibts kein taktieren oder sonst was, kein Abwarten sobald es zum erstenmal geklingelt hat wird das andere Team vollgas geben, und was man dann zu sehen bekommt, sind richtige Fußballfights, nicht so Mädchengehopse wie teilweise in der Bundesliga! :hammer2:
 

Don Promillo

Erfahrener Benutzer
relegationsspiele find ich gut.
sollte es wieder geben.
spannung, absolute freude und tiefe trauer
alles in 90 minuten.
schöner gehts nicht
 

Letowski

Alda panier
Hört sich für mch nach einer ziemlichen Schnapsidee an.

Wenn, dann müsste der Tabellen 15. der ersten Bundesliga gegen den 4. der zweiten Bundesliga diese Bàrage austragen. Sonst gibt es zu viele Vorteile der Manschaften die momentan in der ersten Liga auflaufen.

In der Schweiz gibt es auch solche Relegationsspiele. Der zweitletzte der ersten Liga spielt gegen den 2. der zweiten Liga um die erst-Liga zugehörigkeit. Doch in den zwei Jahren, in denen dieser Modus gespielt wird, haben sich stets die höherklassierten retten können.
 

André

Admin
Naja wenn sich die höherklassigen durchsetzten, dann haben sie auch verdient in der Liga zu bleiben! :zwinker:

Die Chance ist auf jeden Fall da, und wenn der dritte der zwiten Liga aufsteigen will, dann muss/soll er auch besser sein, als der drittletzte der Bundesliga!

Also einfach die Relegation gewinnen,, und man hat sich den Aufstieg wirklich verdient, ich fände es interessant! :top:
 
Oben