Körper Trainieren !

erstmal sind die curls im video total falsch, 2tens solltest du Klimmis machen wie ich schon vorher geschrieben habe.

wenn du sie trotzdem machen willst, YouTube - Arnold Schwarzenegger Concentration Curls
im dem style arme immer komplett nach unten lassen, der typ in deinem vid macht nur den halben Bewegungsablauf, mit dem schwächeren arm anfangen, dann gleichviele wdhs mit dem stärkeren

das war ja nur ein beispiel ;) also auch so runtergehen in die lage? thx...

klimmis gehen noch nicht ,muss mir erst so ein türeck kaufen :) oder siehste solang eine andere alternative?
 
Trainiere jetzt so:

2 x 50 Liegestützen

4 x 50 Crunches

Hanteln (wie oft?)

und sobald ich das Türeck hab Klimmzüge
 
Zuletzt bearbeitet:
ich glaub ihm ist nicht zu helfen :D dabei bezweifel ich immer noch dass du 50 saubere Liegestütze schaffst es geht nämlich nicht um die anzahl sondern um die intensität
 

cdcr7skills

knuckleballer
du hast doch genug vorschläge bekommen... und wenn ich jetzt auch noch einen mach, nimmst du dir vielleicht den zu herzen... aaber nur bis ein neuer vorschlag kommt - von daher lass ichs, da es mMn nix bringt^^
 
den hier haste mir empfohlen:

Liegestütze 4x soviel wie gehen (langsame, tiefe mit der Nase bis zum Boden und halte die Spannung ca 2 Sekunden am tiefsten Punkt, die positive Bewegung(also das hochdrücken) sollte dann EXPLOSIV aber gleichzeitig kontrolliert sein. 4 Sätze, Soviele WDhs bis zum Muskelversagen.

Klimmzüge 3x soviel wie geht, allerdings weiß ich nicht wieviele du schaffst, kann gut sein dass du am anfang vllt im ersten Satz nur 4 schaffst, dann gibts einen Trick der meistens unterschätzt wird, und anstatt dich hochzuziehen(positive Bewegung) führst du nachdem du am Limit bist noch ein paar mal nur die negative aus, dh du springst nach oben hältst die position und lässt dich dann langsam herab.
Crunches 4x soviel wie gehen, schön sauber ausführen, die ganze bewegung geht nur von den Bauchmuskeln aus.

diese 3 Übungen alle 2 Tage(damit du genug regeneration hast) durchführen. zwischen den Sätzen 1 bis max 2 Minuten Pause.

Hier, statt Klimmzüge mach ich erstmal die genannte Übung mit den Hanteln von dir.

Also kurz gesagt hier der TP:

Liegestützen wie oben beschrieben 4 x Sätze, immer soviel wie ich kann.

Crunches 4 x Sätze, immer soviel wie ich kann.

Hanteln (da ich noch kein Türeck) habe: Bizepscurls 5 Sätze x 25 ???!!!
 
Zuletzt bearbeitet:

Das Training von Mark Verstegen kann ich auch nur empfehlen. Du wirst genau den Körper haben, den du benötigst. Nicht zu schlank und nicht zu viel trainiert.

Am besten ist, dass man nach den Einheiten direkt einen Eiweiß-Protein Shake zu sich nimmt. Damit sich der Muskel schneller regenriert und die Zellen flotter aufgebaut werden.

Gruß

Alialfa
 
Hi,
also ich hatte in deinem Alter genau die gleichen Probleme, mittlerweile hat sich das mit viel arbeit gelegt, ich würde dir aber abraten in ein Fittnesstudio zu gehen, zumindest noch nicht in deinem Alter. Hinzu würde ich dir raten ohne Zusatzgewicht zu trainieren. Mach Übungen in denen du nur dein Körpergewicht heben musst. Wie z.B. Liegestütze, Klimmzüge, Dip und Crunches(Sit-ups). Bei diesen Übungen würde ich jeweils 3 Sätze machen. Wobei Liegestütze kontrolliert und langsam ausgeführt werden sollen, ca. 15 pro Satz. Klimmzüge zur brust also den Bizeps mit tranieren, so viele wie du schaffst pro satz. Gleiches für Dips. Crunches würde ich 3 Satz bis nichts mehr geht mache, aber pro Satz max. 30 Stück ansonsten hoch und oben für ein paar Sekunden halte.

Mein Trainingsplan für dich würde so aussehen:
3x die Woche wenn möglich:

Tag 1:
3xSatz 15x Wh Liegestütze
3xSatz max x Wh Klimmzüge
3xSatz max x Wh Dips
3xSatz max30 x Wh Crunches
3xSatz 25 x WH Kniebeugen
3xSatz 15 x WH Ausfallschritte

Wie gesagt alles ohne Gewicht, da du dir sonst alle Gelenke ruinierst.

So wollen wir auf die Ernährung eingehen. Da du noch sehr jung bist, kannst du dies erstmal getrost links liegen lassen. Achte aber auch darauf das zu viele Muskeln im Brustbereich und an den Armen sich auch negativ auswirken könne, da sie für den Fussball doch eher zweitsachig sind. Die wichtige Muskulatur für den Fussball möchte ich dir aber auch nicht vorenthalten: Beine, Bauch klar ... achte aber auch auf die Schultern, für den Zweikampf und den Rumpfbereich, was für dich wohl am wichtigsten ist, da diese für den sicheren Stand ist. Ich z.B. hatte eine sehr schlechte Rumpfmuskulatur und wurde im Zweikampf von stämmigen Gegenspielern weggehauen. Mittlerweile kann ich gegenhalten und wenn mir auch ein Typ gegenüber steht der 15 Kg mehr wiegt wie ich, ich komm gegen an.

Naja nun reichts(koennte noch 10 seiten schreiben) wenn du noch fragen hast, dann schreib mir doch eine PM.

Gruß

NiggoH
 
Hi,
also ich hatte in deinem Alter genau die gleichen Probleme, mittlerweile hat sich das mit viel arbeit gelegt, ich würde dir aber abraten in ein Fittnesstudio zu gehen, zumindest noch nicht in deinem Alter. Hinzu würde ich dir raten ohne Zusatzgewicht zu trainieren. Mach Übungen in denen du nur dein Körpergewicht heben musst. Wie z.B. Liegestütze, Klimmzüge, Dip und Crunches(Sit-ups). Bei diesen Übungen würde ich jeweils 3 Sätze machen. Wobei Liegestütze kontrolliert und langsam ausgeführt werden sollen, ca. 15 pro Satz. Klimmzüge zur brust also den Bizeps mit tranieren, so viele wie du schaffst pro satz. Gleiches für Dips. Crunches würde ich 3 Satz bis nichts mehr geht mache, aber pro Satz max. 30 Stück ansonsten hoch und oben für ein paar Sekunden halte.

Mein Trainingsplan für dich würde so aussehen:
3x die Woche wenn möglich:

Tag 1:
3xSatz 15x Wh Liegestütze
3xSatz max x Wh Klimmzüge
3xSatz max x Wh Dips
3xSatz max30 x Wh Crunches
3xSatz 25 x WH Kniebeugen
3xSatz 15 x WH Ausfallschritte

Wie gesagt alles ohne Gewicht, da du dir sonst alle Gelenke ruinierst.

So wollen wir auf die Ernährung eingehen. Da du noch sehr jung bist, kannst du dies erstmal getrost links liegen lassen. Achte aber auch darauf das zu viele Muskeln im Brustbereich und an den Armen sich auch negativ auswirken könne, da sie für den Fussball doch eher zweitsachig sind. Die wichtige Muskulatur für den Fussball möchte ich dir aber auch nicht vorenthalten: Beine, Bauch klar ... achte aber auch auf die Schultern, für den Zweikampf und den Rumpfbereich, was für dich wohl am wichtigsten ist, da diese für den sicheren Stand ist. Ich z.B. hatte eine sehr schlechte Rumpfmuskulatur und wurde im Zweikampf von stämmigen Gegenspielern weggehauen. Mittlerweile kann ich gegenhalten und wenn mir auch ein Typ gegenüber steht der 15 Kg mehr wiegt wie ich, ich komm gegen an.

Naja nun reichts(koennte noch 10 seiten schreiben) wenn du noch fragen hast, dann schreib mir doch eine PM.

Gruß

NiggoH

Hast gleich ne PN ;) Danke schonmal :top:
 
Zitat von XxRnB08Xx
hey,

danke schonmal für dein post ich hab montag,mittwoch u. freitag training + sonntag ein spiel, also 3 freie tage, aber samstag will ich eher nix machen, will fit sein am tag wo das spiel ist

also di und do trainieren okay, aber wann noch? vllt . noch an einem trainignstag, bzw. vor dem training? und was sind dips? und klimmzüge kann ich nicht machen -.- soll ich das nicht durch hanteln ersetzten?

thx
Hi,
vorweg lass dann einfach einen Tag weg, ich würde dir den Tag vor dem Spiel raten, da dein Körper auch Zeit zum erholen braucht. Also zu den Dips: Füße auf einen Stuhl order ähnliches legen und dann immer mit den Armen hochdrücken. Bild: diese Übung stärkt die Arme und den Rücken einwenig. Also die Klimmzüge sollten kein Problem sein, mach einfach 2 Sätze Liegestütze mehr. Ich kann dir nur raten auf Gewichte in Form von Hanteln oder ähnliches bis zum ca. 17 Lebensjahr komplett zu verzichten, da du sonst stark an Beweglichkeit, Koordination oder ähnlichen einbüsen koenntest. Weiterhin ist die Gefahr in deinem Alter aus meiner Sicht einfach zu hoch, das du dir durch Gewichte die Bänder und Gelenke zerstörst, hört sich doof an ist aber so!

Falls du doch noch fragen hast schieß einfach los

Gruß

NiggoH

Ps: Gute Nacht antworte dir sonst morgen =)
 
Oben