Köppel Trainer in Bielefeld?

:suspekt:

Das passt ja mal überhaupt nicht... :warn:
Köppel verbinde ich eher mit Altherrenfußball (sorry Gladbach :zwinker: ) und nicht mit Dynamik, Spielwitz und -laune.

Für mich ein eher unterdurchschnittlicher Trainer...
 
Köppel ist nur einer von einem halben Dutzend Kadidaten, die hier lt. Gerüchten gehandelt werden - so lange von Heesen sich nicht enschieden hat (wobei mittlerweile fast alle davon ausgehen, dass er geht, warum sonst dieses hinauszöhern?) macht es eh keinen Sinn sich darüber den Kopf zu zerbrechen.
 
Warum sollte es so sicher sein, das van Heesen geht? Die Möglichkeit, nach dieser Saison nach Dortmund zu wechseln, könnte sich schneller erledigt haben als man denkt. Wenn dort jetzt Röber von Anfang an Erfolg haben sollte, werden die ihn doch warscheinlich nicht gleich wieder entlassen. Oder hat van Heesen auch noch andere Angebote?
 
Warum sollte es so sicher sein, das van Heesen geht? Die Möglichkeit, nach dieser Saison nach Dortmund zu wechseln, könnte sich schneller erledigt haben als man denkt. Wenn dort jetzt Röber von Anfang an Erfolg haben sollte, werden die ihn doch warscheinlich nicht gleich wieder entlassen. Oder hat van Heesen auch noch andere Angebote?

Ganz einfach: der DSC hat ihm (für seine Verhältnisse) ein hervorragendes Angebot gemacht (die Bezüge sollen in etwa verdoppelt werden). Man hat ihm aber gleichzeitig klar gemacht, dass man nicht weiter gehen kann. Der BVB wird dieses Angebot toppen können, das bezweifelt niemand. Von Heesen kennt Arminias Angebot nun seit etwa vier Wochen - er hätte es längst annehmen können, hat er aber nicht -> ergo: es gibt mehr Kohle woanders und Thomas wird sich das nicht entgehen lassen.
 
Um nochmal auf den Threadtitel zurück zu kommen: kein Köppel. Kommt definitiv nicht in Frage. Man will einen jüngeren haben. Sagt Saftig jedenfalls.
 
Oben