Kölner Karneval in Essen!

Litti

Krawallbruder
Da rechne ich fest mit, Karneval verlieren wir immer.

Wahrscheinlich durch ein Tor von Epstein....:floet:
 

André

Admin
:fress:

Da denkt man Gladbach ist schon peinlich, aber die Kölner bauen mich irgendwie wieder auf.

Kölle Allaf Allaf.....:troet:
 
Also entweder hat der Christoph Daum beim 1.FC Köln irgendwas nicht richtig gemacht, oder es liegt wirklich einfach nur am Karneval.

Aber 5:0 gegen Essen zu verlieren, ist wahrhaftig ne reife Leistung, das hätte ich nicht mal den Kölnern zugetraut. Ich denke den Aufstieg sollten die Kölner nun ganz schnell abhacken und aufs nächste (oder übernächste) Jahr verschieben...:hammer2:
 

Achim

Moderator
0:5 in Essen unglaublich ich dacht das ist ein Karnevalsgag:floet:

Unfassbar sich so zu verkaufen bei einem Abstiegskanditat!
 
Was der Alpay vorm 4-0 geschafft hat, war die größte Sauerei, die ich jemals in einem 2.Ligaspiel gesehen habe. Unfassbar.
Arbeitsverweigerung pur, null Aggressivität, ich käme mir reichlich verarscht vor, und das völlig zurecht als Köln-Fan.
Unter Latour und ohne die Daums Fehleinkäufe (bislang) war es 2 Klassen besser.
 

Turtur

Borusse
Na da kann ich ja morgen beruhigt zur Arbeit gehen. Der Kölner Kollege wird schön ruhig sein, dem Essener gönne ich es und die Schalker haben immerhin auch nicht gewonnen. :fress:
 

HoratioTroche

Zuwanderer
Ich habe in Liga 2 noch niemals eine so schlechte Leistung gesehen, wie die des ruhmreichen 1.FC Köln heute.
Ich habe noch nie eine Mannschaft von Lorenz Günther Köstner 5:0 gewinnen sehen :suspekt:
Ich habe Rot Weiss Essen schon sehr lange nicht mehr 5:0 gewinnen sehen (mir dünkt gerade, das hätte es schon mal gegeben, aber vielleicht täusche ich mich)
Danke, 1.FC Köln. Ganz groß. Habt für Salti vor lauter Lachen gesorgt.

Jetzt weiß ich auch, wie eine Mannschaft,, die heute in Karlsruhe keine einzige Chance zustande bekam, vor einer Woche den 1.FC mehr oder weniger an die Wand gespielt hat.
Wenn noch ein paar andere Mannschaften einen Arsch in der Hose hätte, wäre Köln seit Wochen Letzter.
 
Wie kann man einen Aufstieg abhacken?

Ist der irgendwo angewachsen?

Von mir aus können die Kölner sich den "Aufstieg" auch in die Haare schmieren, sonstwo hinstecken, den "Aufstieg" streichen oder begraben. Ausserdem lässt sich so ein "Aufstieg" auch gut in die Tonne werfen oder es lässt sich auch gut von einem "Aufstieg" träumen...



Aber nochmal extra für dich in alle Klarheit:

Die Kölner sollten in dieser Saison nicht mehr daran denken, einen der ersten drei Tabellenplätze der 2. Fussball-Bundesliga zu erreichen, und das Vorhaben eben diesen zu belegen auf die kommende Spielzeit verschieben.
 

wupperbayer

*Meister 20xx*
Bundy, in vdls Ehrenjob als Erbsenzähler wollte er dich nur freundlichst darauf hinweisen, dass „abhaken“ ohne c geschrieben wird. :zwinker:
 

Faulix001

Dschungel-Tasmania
Richtig großes Kino :hail: :hail: :hail:

Ich hoffe mal, irgendwer bringt im Sommer nen Saisonrückblick "FC 06/07" heraus - das wird sich besser verkaufen als das Sommermärchen :zahnluec:

Einfach nur :lachweg: :lachweg: :lachweg:
 

Schröder

Problembär
Ja, auch wenn `s mir für Heinrich leid tut, aber ich hab mich selten so amüsiert wie bei der 2-Liga-Konferrenz heute.
 

WhiteEagle

Dauernörgler
Die Kölner sollten in dieser Saison nicht mehr daran denken, einen der ersten drei Tabellenplätze der 2. Fussball-Bundesliga zu erreichen, und das Vorhaben eben diesen zu belegen auf die kommende Spielzeit verschieben.

Mensch Bundy, dies haben sie doch schon bereits. Nur so kann man diesen Auftritt von gestern erklären.
Spieler, die aufsteigen wollen, treten nämlich ganz anders auf...
 

Litti

Krawallbruder
Nee, wie geil. Alaaf!!!!!:zahnluec:

Eine Niederlage habe ich ja fest eingeplant....aber sowas....meine Fresse.

Das war nix, das war gar nix, das hab ich seit Bernd Schuster als Kölner Trainer nicht mehr gesehen.

Ich kann aber eigentlich nur noch drüber lachen, was soll man auch sonst tun..... Ich hoffe, das auch der letzte Depp, hallo Overath, nun das Gelaber vom Aufstieg endlich, endlich sein lässt.

Ich war mir ja ziemlich sicher, das man den Klassenerhalt schafft, nach dieser Leistung komme ich da doch noch mal ins Grübeln. Soviele Punkte auf Jena, Essen und Haching sind das ja nun doch nicht....

Aber scheiss drauf, Gladbach ist Letzter, die Pillen blamieren sich schön, und auch die Bayern verlieren....ausserdem ist Karneval, Prost!!!! :zahnluec: :prost: :prost: :prost:
 
servus.

datt is zum kotzen.
hatte das eigentlich schon verdrängt, da wir doch was anderes zu tun hatten diese tage. aber nachdem ich heute den ksta ausm briefkasten gefischt hatte, kam auch diese erinnerung (neben vieler anderer, allerdings mehrheitlich positiveren) ganz laaaaaaaaaaaaangsam wieder zurück.

sach nur eins:

DRECKSVEREIN!!!

kann litti's letzten satz sowie seine sig nur unterschreiben:

Aber scheiss drauf, Gladbach ist Letzter, die Pillen blamieren sich schön, und auch die Bayern verlieren....ausserdem ist Karneval, Prost!!!! :zahnluec: :prost: :prost: :prost:

ich geh gleich den nubbel verbrennen, dann hab wenigstens ich ne weißte weste.

so long.
 
servus.

datt is zum kotzen.
hatte das eigentlich schon verdrängt, da wir doch was anderes zu tun hatten diese tage. aber nachdem ich heute den ksta ausm briefkasten gefischt hatte, kam auch diese erinnerung (neben vieler anderer, allerdings mehrheitlich positiveren) ganz laaaaaaaaaaaaangsam wieder zurück.

sach nur eins:

DRECKSVEREIN!!!

kann litti's letzten satz sowie seine sig nur unterschreiben:
Aber scheiss drauf, Gladbach ist Letzter, die Pillen blamieren sich schön, und auch die Bayern verlieren....ausserdem ist Karneval, Prost!!!!

ich geh gleich den nubbel verbrennen, dann hab wenigstens ich ne weißte weste.

so long.

Letztendlich haben sich die Kölner an diesem Wochenende von allen Pannenmannschaften am meisten blamiert...:vogel: :undweg:
 
Ich frage mich ob di Kölner mit Daum vielleicht einen Kompletten Fehltritt hatten. Da wären alle Trainer wohl besser gewessen !
 

André

Admin
Kann man noch nicht sagen. Ich denke einfach mit der Mannschaft ist nicht mehr drin. Keine Führungsspieler etc, da kann auch ein Daum so schnell nichts ändern.

Das gleiche Problem hat übrigends auch der Hitzfeld in München, und der ist ja auch kein schlechter Trainer. :zwinker:
 

Schröder

Problembär
Also ich weiß nicht... keine Führungsspieler... haben die nicht mit Alpay und Haas sogar 2 Nationalspieler da hinten drin? Ist Sienkewicz nicht auch schon mal für den DFB aufgelaufen?

Im Vergleich zum Rest der 2. Liga dürfte es daran doch nun nicht mangeln.
Da muss man diese Leute eben auch mal in die Pflicht nehmen.
 
Haben sie. Aber *psssst* nicht so laut, sonst merken sie es noch rechtzeitig.

nö, haben wir nicht.

daum ist der einzige, der hier langfristig was bewegen kann.

klar ist seine bisherige bilanz unterdurchschnittlich um nicht zu sagen, katastrophal.
und das betrifft leider nicht nur die maßnahmen im/vor dem spiel sondern sowohl seine einschätzung der neuzugänge sowie der bereits da gewesen spieler.

würde evtl. zu weit gehen, dies alles hier auszuführen. aber eins ist klar: bei jedem anderer trainer hätte der mob schon den aufstand geprobt. erst recht nach so einer klatsche wie am sonntag.

hier sind noch alle ruhig bis auf die herren vom ksta.

ich bleib dabei: daum ist der einzige, der hier langfristig was bewegen kann und deshalb soll er hier bleiben und sich und der mannschaft den arsch aufreissen.

so long.
 

WhiteEagle

Dauernörgler
Die bisherige Bilanz ist doch gar nicht so katastrophal. Die beiden letzten Spieltag der Hinrunde mit einer völlig verunsicherten Kölner Mannschaft nehme ich mal ausdrücklich aus und betrachte die Rückrunde.

5 Spiele, 3 Siege, 1 Unentschieden und diese peinliche Niederlage.

Insgesamt 10 Punkte. Genau so viele Punkte wie der 3. der Rückrundentabelle Fürth.
Keine so schlechte Quote. Dass der Fußball nicht sonderlich attraktiv ist, ist wiederum mal eine andere Sache.

Aber bis auf das abgelaufene Spiel hat Daum dieses Team leider schon wieder viel zu gut in den Griff bekommen.

Vom Aufstieg haben doch eh nur noch die kühnsten Optimisten geträumt (Overath).

Der Weg geht leider wieder nach oben. Leider wegen Daum...
 
Oben