Kochsendungen

manowar65

Benutzer
Es gibt ja hier noch son paar andere Hobby-Köche.
Guckt ihr Kochsendungen?
Wenn ja,welche bringen euch was und welche sind völlig fürn Arsch?

Unser wohl allen bekannten Bio ist für mich ziemlich lächerlich,da geht mir sein Gekicher reichlich aufn Wecker.
Hört sich an,wie Ernie inner Sesamstraße.:zahnluec:

Tim Mälzer war zwar recht lustig,nur Rezepte zum Nachkochen hatte er für mich nie wirklich.

"Das perfekte Dinner"...ok,da sind ab und an interessante Sachen dabei.

Nachgekocht hab ich da zugegebenermaßen noch nix.

Was schaut ihr so und was ist für euch von Interesse?
 

NK+F

Fleisch.
Das perfekte Dinner.
Morgens vor der Mittagschicht, immer in der Hoffnung das der, der dran ist das Menue versaut.
 

Litti

Krawallbruder
Ganz nett finde ich das Gekoche bei Kerner Freitags.

Mälzer hat auch gute Rezepte parat, aber das Dauergesülze geht mir auf die Nerven. Aber der kocht ja jetzt eh nicht mehr täglich bei Vox

Das perfekte Dinner finde ich scheisse. Krankes Konzept, und noch kein Rezept, was ich hätte nachkochen wollen.

Bio hat doch auch aufgehört. Seine Sendung war grausam.
 

Dilbert

Pils-Legende
Da ich eh zu geizig bin mir die ganzen benötigten Zutaten zu kaufen, und ausserdem zu faul bin um grossartig für eine Person zu kochen, sind für mich alle Kochsendungen verschwendeter Sendeplatz.

Und diese ganzen superhippen zappeligen Promiköche, deren blöde Schnauze niemals still steht, gehen mir tierisch auf den Sack.
 

NK+F

Fleisch.
@Dilbert.

Dann müsste dir Mälzer doch gefallen.Der scheut auch nicht davor eine Dose zu öffnen und in den Fraß zu kippen.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Kochsendungen sind für'n Popo - zumindest wenn man sie anschaut um was dabei zu lernen.
Da stehen Profis in best ausgerüstetsten Küchen, schnippeln 3 Zwiebeln, werfen sie in einen Topf, schieben den in den Ofen und, Hokuspokus "Wir haben das natürlich schon vorbereitet", kommt ein Rinderschmorbraten wieder raus.
Das Freitagsgekoche bei Kerner spart sich zwar das "Hokuspokus" dafür kochen mir die da zu abgedreht, ich kann das Gesülze von denen nicht hören und v.a. den Kerner nicht ab.

---> Kochsendungen im Fernsehen = Tonne
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
ich schaue selten fern, aber ab und zu zapp auch ich in eine kochsendung, aber ich habe noch nie ein gericht nachgekocht. das hat garantiert noch keiner gemacht. außer denjenigen, die sich das rezept dann schriftlich besorgt haben. ein paar verrückte nachkochfans eines jeden fernsehkochs gibt es ja bestimmt -

(btw.: kennt hier noch jemand max inzinger? :D der wohl erste fernsehkoch und mit sicherheit der erfinder des von rupert zitierten satzes: "Ich habe da schon mal was vorbereitet" :zahnluec: )

- aber ich schaue mir da höchstens mal den ein oder anderen special trick ab oder eher so sachen wie: ach, man kann das gemüse auch Koriander kombinieren o.ä., aber niemals ganze gerichte. ihr wisst, was ich meine.
 

pauli09

2. Ewige Tabelle "1gg1"
Kochsendungen sind für'n Popo - zumindest wenn man sie anschaut um was dabei zu lernen.
Da stehen Profis in best ausgerüstetsten Küchen, schnippeln 3 Zwiebeln, werfen sie in einen Topf, schieben den in den Ofen und, Hokuspokus "Wir haben das natürlich schon vorbereitet", kommt ein Rinderschmorbraten wieder raus.
Das Freitagsgekoche bei Kerner spart sich zwar das "Hokuspokus" dafür kochen mir die da zu abgedreht, ich kann das Gesülze von denen nicht hören und v.a. den Kerner nicht ab.

---> Kochsendungen im Fernsehen = Tonne

insbesondere macht kerner in letzter zeit den über-connaisseur.
der nervt nur noch.

die sendung sehe ich nur noch an, wenn ausschließlich profis am start sind.
manchmal tauchen dort pseudo-promis als pseudo-köche verkleidet auf.
ätzend.

die "diner"-veranstaltungen sind ebenso lächerlich wie die vera-britt-und wiesienichtheißen-shows.

mälzer und jamie seh ich ganz gerne. die kommen ziemlich locker daher.
 

pauli09

2. Ewige Tabelle "1gg1"
ich schaue selten fern, aber ab und zu zapp auch ich in eine kochsendung, aber ich habe noch nie ein gericht nachgekocht. das hat garantiert noch keiner gemacht. außer denjenigen, die sich das rezept dann schriftlich besorgt haben. ein paar verrückte nachkochfans eines jeden fernsehkochs gibt es ja bestimmt -

(btw.: kennt hier noch jemand max inzinger? :D der wohl erste fernsehkoch und mit sicherheit der erfinder des von rupert zitierten satzes: "Ich habe da schon mal was vorbereitet" :zahnluec: )

- aber ich schaue mir da höchstens mal den ein oder anderen special trick ab oder eher so sachen wie: ach, man kann das gemüse auch Koriander kombinieren o.ä., aber niemals ganze gerichte. ihr wisst, was ich meine.

war das nicht eher clemens wilmenrod?
oder gar vico torriani?
 

Ziege

Pferdehasser
Ganz nett finde ich das Gekoche bei Kerner Freitags.

Mälzer hat auch gute Rezepte parat, aber das Dauergesülze geht mir auf die Nerven. Aber der kocht ja jetzt eh nicht mehr täglich bei Vox

Das perfekte Dinner finde ich scheisse. Krankes Konzept, und noch kein Rezept, was ich hätte nachkochen wollen.

Bio hat doch auch aufgehört. Seine Sendung war grausam.

sag das mal dem ganzen weiblichem volk, die sich sowas tag für tag anschauen....:D
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
mälzer und jamie seh ich ganz gerne. die kommen ziemlich locker daher.

mälzer kocht mMn ziemlich viel unsinn zusammen.

den jamie finde ich auch ganz lustig, z.T. sehe ich den aber auch in der Abt. "unfreiwillig" komisch. :D aber den habe ich schon ewig nicht mehr gesehen, wo und wann läuft denn noch was von dem?
 

einSpecht

Nussknacker
Da ich selbst auch sehr gerne koche und in der Küche mit Lebensmitteln experimentiere, bleibe ich beim Zappen im TV grundsätzlich an jeder Kochsendung hängen.

Auch wenn ich den Kerner genauso wenig ab kann, wie manch anderer von Euch, finde ich doch schon ziemlich interessant, was die Köche dort zaubern.

In den dritten Programmen laufen zudem etliche Kochsendungen, von denen man fürs Kochen was lernen kann.

Absolut Kult ist die älteste Kochsendung im deutschen Fernsehen "Essen&Trinken" von Bernd Neuer-Duttenhofer und Martina Meuth - lief wohl 15 Jahre (bis 2005).
Irgendwo im Dritten sind die manchmal noch zu sehen, kenne aber die Sendezeit nicht.

Am meisten sprechen mich allerdings die Kochkünste von Jamie Oliver an.
In seinen Sendungen "The Naked Chef" oder "Oliver´s Twist" (momentan Samstags, 11:25 Uhr, RTL II) kocht er wirklich Originelles zusammen, und das Ganze wird aufgefrischt mit peppiger Musik und etwas (englischem) Homor.

Sehr interessant ist zur Zeit auch die Sendung "Rach der Restauranttester" (Sonntags, 19:10 Uhr, RTL).
Unglaublich zu sehen, was Leute in der Gastronomie alles falsch machen - und kein Wunder, dass so viele Lokale pleite gehen...
 

manowar65

Benutzer
Sehr interessant ist zur Zeit auch die Sendung "Rach der Restauranttester" (Sonntags, 19:10 Uhr, RTL).
Unglaublich zu sehen, was Leute in der Gastronomie alles falsch machen - und kein Wunder, dass so viele Lokale pleite gehen...

Das weicht zwar etwas vom Thema ab,aber recht haste trotzdem.
Schon erstaunlich,was da teilweise so abläuft.
 

pauli09

2. Ewige Tabelle "1gg1"
Sehr interessant ist zur Zeit auch die Sendung "Rach der Restauranttester" (Sonntags, 19:10 Uhr, RTL).
Unglaublich zu sehen, was Leute in der Gastronomie alles falsch machen - und kein Wunder, dass so viele Lokale pleite gehen...
wirklich interessant zu sehen, wie der rach ne kneipe wieder flott kriegt.
 

pauli09

2. Ewige Tabelle "1gg1"
mälzer kocht mMn ziemlich viel unsinn zusammen.

den jamie finde ich auch ganz lustig, z.T. sehe ich den aber auch in der Abt. "unfreiwillig" komisch. :D aber den habe ich schon ewig nicht mehr gesehen, wo und wann läuft denn noch was von dem?
siehe specht: sa, rtl 2, 11.25 h.

" lala, lala, heute besuchen mich ein paar freunde", schnappt sich den roller und ab gehts zum dealer des vertrauens.

eingangsszene aus jamies kochsendung.

find ich gut.
 

Junker

Altborusse
Bestimmte Sendungen finde ich gut, da unsere Köchin seitdem sie das anschaut und sich Ideen holt eindeutig besser kocht. Den Kindern und uns schmeckts :top: Privat schaue ich mir das nicht an
 
Sehr interessant ist zur Zeit auch die Sendung "Rach der Restauranttester" (Sonntags, 19:10 Uhr, RTL).
Unglaublich zu sehen, was Leute in der Gastronomie alles falsch machen - und kein Wunder, dass so viele Lokale pleite gehen...

Da finde ich das Original auf RTL II ("Die Kochprofis") um Längen besser. Hab aber keine Ahnung ob das überhaupt noch läuft.:weißnich:
 
Oben