Knieschmerzen: Franzbranntwein oder Pferdesalbe?

Ich habe leider bei bestimmten Bewegungen im schwachen Fuß Knieschmerzen.
Am Wochenende würde ich jedoch gerne spielen.
Was meint ihr mit Franzbrantwein oder Pferdesalbe eincremen + Schmerztablette?
Oder wie macht ihr das?

Danke für eure Tipps
 

faceman

Europapokal-Tippspielsieger 2015
Wenn Du nachhaltige Schmerzen brauchst, dann laufe am Wochenende in den Schmerz hinein. Wenn nicht, dann geh zum Arzt, lass die Ursache bestimmen und folge dem fachlichen Ratschlag.
 

jambala

Moderator
Hallo.

Beides ist für die Muskulatur gedacht. Kommt das Problem vom Meniskus oder den Bändern, kannst Du schmieren bis der Arzt kommt - im wahrsten Sinne des Wortes.
 
Zuletzt bearbeitet:
Der Fakt, dass es sich um deinen "schwachen" Fuß handelt, lässt evtl. darauf schließen, dass es sich um eine punktuelle Überbelastung/Reizung durch zurückgebildete oder verkürzte Muskulatur (oft im Oberschenkelbereich) handelt. Das wirkt sich dann oft sehr schmerzhaft auf Bänder, Sehnen und Knorpel im Kniebereich aus. Franzbranntwein oder Pferdesalbe werden dir da wahrscheinlich - wie hier schon richtig angemerkt wurde - nicht wirklich helfen. Häufig hilft einfaches Aufbautraining, v.a. in Zeiten von unregelmäßiger Belastung oder nach langen Pausen, um die Ursachen und damit auch die Symptome zu bekämpfen. Gibt inzwischen einige Programme und Infos im Internet, die dir da gezielt weiterhelfen können (z.B.: Knieprobleme im Fußball - Gibt es eine Lösung?).
 
Ich habe leider bei bestimmten Bewegungen im schwachen Fuß Knieschmerzen.
Am Wochenende würde ich jedoch gerne spielen.
Was meint ihr mit Franzbrantwein oder Pferdesalbe eincremen + Schmerztablette?
Oder wie macht ihr das?

Danke für eure Tipps
Ernsthaft? Keine Liga grundsätzlich und schon gar nicht im Amateurbereich rechtfertigen den Einsatz. Genauso wenig wie zu früh nach einer Verletzung anzufangen. Wird halt leider aus alten Generationen und derer die unter denen gelernt haben noch propagiert bzw. ansonsten wird man schief angeschaut.

Ist der größte Bullshit überhaupt. Lass es dir von jemanend mit 1 1/2 kaputten Sprungelenken und 2 kaputten Knien gesagt sein.
 

delmember

Champions League Tippspiel-Sieger 2021/2022
Hallo.

Beides ist für die Muskulatur gedacht. Kommt das Problem vom Meniskus oder den Bändern, kannst Du schmieren bis der Arzt kommt - im wahrsten Sinne des Wortes.
Hilft sie auch gegen Arthrose? Ich quäle mich die längst Zeit im Jahr damit rum und habe nur im Sommer eine halbwegs schmerzhafte Zeit.
 

jambala

Moderator
Du kannst damit lediglich die mit Arthrose einhergehenden Muskelverspannungen lindern. Die Degeneration im betroffenen Gelenk nicht. Und das ist der Hauptgrund für Bewegungseinschränkungen und die Schmerzen.

Bei einem Bekannten von mir hat aktive Kühlung besser geholfen als Wärme, von daher probieren ob es besser oder schlechter wird vom Eindruck.
 

delmember

Champions League Tippspiel-Sieger 2021/2022
Kann zur Linderung beitragen, musste mal ausprobieren. Schaden tut sie nicht.
Mit ausprobieren bin ich soweit durch. Habe alles durch, hatte es mit Magnesium Öl probiert, Diclofenac und Voltaren Salben, verschiedene Pillen die nichts brachten sowie Bandagen und Einlagen.
 
Oben