Klopp: Rücktritt beim BVB!

André

Admin
Angeblich will Jürgen Klopp seinen Vertrag bei Borussia Dortmund auflösen! Das berichten diverse Medien.

Für 13.30 Uhr wurde nun eine Pressekonferenz angesetzt auf der es vom BVB wohl genauere Infos gibt.



http://www.sport1.de/fussball/bunde...enbar-um-aufloesung-seines-vertrages-beim-bvb
 

André

Admin
Das wäre ja ein echter Hammer, aber irgendwo auch absehbar. Er hat die Truppe scheinbar nicht mehr erreicht. Die Abgänge konnten nicht ersetzt werden, bei Transfers wurde auf die falschen Leute gesetzt oder diese Einkäufe wurden nie richtig ins System integriert bzw. das System auf die neuen Leute angepasst.

Die Gegner wissen wie sie aktuell gegen den BVB spielen müssen und nach 7 Jahren hat Kloppo einiges von seinem Zauber verloren. Das ist ja auch normal in der Bundesliga. Jeder Trainer nutzt sich früher oder später ab.

Auf der anderen Seite kann man Klopp beim BVB sehr dankbar sein. Er hat den Verein aus der Versenkung geholt und wieder nach oben gebracht, durch die Erfolge steht man heute finanziell wieder sehr gut da und wird nun vermutlich mit neuem Trainer wohl bald wieder oben angreifen wollen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Passt doch alles. Kloppo hört auf, Tuchel zum BVB, Labbadia dafür jetzt zum HSV und Klopp dann 2016 für Guardiola zu Bayern. :D
 

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Ich sehe mich derzeit - sagenwamma - außer Stande, hier jetzt einen fundierten Beitrag zu verfassen.

Noch erheblicher wäre das wohl nur, wenn der Ballspielverein nicht mehr in Liga 1 kicken würde.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Kann nicht sein, Tuchel wird ja Bayerntrainer.

Ich bin auch überrascht. Aber mehr über den Zeitpunkt. Ich bin noch überraschter wenn Klopp sofort aufhört. Wenn er heute seine Demission zum Saisonende bekannt gibt, wäre ich auch überrascht: Was wollte Klopp damit erreichen? Einen Ruck der durch die Mannschaft geht für den Endspurt?
 
Zuletzt bearbeitet:

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
Klopp macht das nicht ohne Kalkül, ma gucken was dabei raus kommt. Bin da bei ISM, indem auch ich nur Mutmassungen anstellen kann, ohne einen zutreffenden Beitrag zu leisten.
 

kleinehexe

SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16
Entweder ist Klopp ausgebrannt oder ihn zieht es auf die Insel. Die PK schaue ich mir an. Gut dass ich heute zu Hause bin.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator

André

Admin
Jürgen Klopp: "Niemand muss mir dankbar sein. Das war bis heute eine ganz faire Geschichte. Beide Seiten haben viel investiert und viel zurückbekommen. Ich habe immer gesagt: Wenn ich dass Gefühl habe, dass ich nicht mehr der perfekte Trainer für diesen außergewöhnlichen Verein bin, würde ich es sagen"

Ziemlich fair und sachlich, dass muss man ihm lassen. Und auch besser so, also noch so einen Saison hinzulegen und möglicherweise alles aufgebaute komplett einzureißen. Wie schon gesagt er hat ja einen tollen Job gemacht und ne verkorkste Saison ist sicher kein Beinbruch. Respekt für seine Ehrlichkeit.
 

KGBRUS

Mitglied Trainerfindungskommission 2021 psst... RR
Im Gegensatz zu Spielerwechseln halte ich persönlich eine frühe Bekanntgabe des "Verlassens" bei Trainern für unglücklich.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Mal gespannt ob jetzt echt Tuchel kommt.

Passt natürlich dazu, dass der HSV auf einmal Labbdia verpflichtet. Die ja angeblich mit Tuchel einig waren. Der jetzt doch abgesagt hat wegen dem BVB, weswegen der HSV auf einmal Labbadia verpflichtet hat.

Und Klopp wird Bayerntrainer, weil Tuchel es ja dann nicht mehr wird. :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben