Klopp: Gladbach breiter aufgestellt als der BVB!

André

Admin
"Die haben eine Breite, die haben wir so nicht", erklärte Klopp der "Sport Bild".
"Beim Telekom-Cup habe ich mir die elf Jungs angeschaut, die sich warm machen, und dachte: Hoppla, das ist ja nochmal eine Bundesliga-Mannschaft", berichtete Klopp. "Wir sind nicht unzufrieden und gehen einen anderen Weg, aber da kann man nur sagen: Sehr gut gemacht."

BVB-Trainer lobt Transfers Klopp: Gladbach in der Breite besser

Finde ich ja nett vom Kloppo. Das Problem ist nur dass die andere Mannschaft wohl nicht viel auf die Kette bringen würde. Eigentlich sind wir gut besetzt, aber der zweite Anzug passt halt nicht. Hat man ja auch in Dresden gesehen.
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Seit wann sind Piszczek oder Reus Ersatzleute? :gruebel:

Klopp hat schon recht, die Ersatzbank des BVB könnte etwas stärker sein, besonders in der Defensive. Das wird sich noch zeigen, wenn mal Not am Mann ist - was ich mir natürlich nicht wünsche...

Nur: er hätte doch selbst dafür sorgen können, dass sie breiter aufgestellt ist. :suspekt:
 

KGBRUS

SF-Ultra
Hüstel...... nun ja da macht aber jemand auf understatement......
Oder? Ja sag mal! Der will sich anbiedern!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
 

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Hüstel...... nun ja da macht aber jemand auf understatement......
Oder? Ja sag mal! Der will sich anbiedern!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Für unsere II.?

Kann er machen. Wäre auch ein erträglicher Notstopfen für vorübergehend, wenn Lussiäääh in 35 Jahren seinen offenen Vertrag plötzlich nicht mehr erfüllen kann.

Dann muss er sich auch keine Haarteile mehr einsetzen lassen.
 

KGBRUS

SF-Ultra
Anbiedern kann er sich für alles, aber was wollen wir mit einem Trainer der falsch von richtig nicht unterscheiden kann.....
 
T

theog

Guest
:isklar:Mja, das nenne ich nun das richtige "mimimimimimi" von Klopp...Anstatt sich zusammen mit Susi um weitere Verstaerkungen zu kümmern, jammern sie nur so rum...X(
 

Itchy

Vertrauter
Hatter aber hübsch gesagt, der Kloppo. Mal ehrlich, selbst wenn er recht hätte, was nutzt uns der breite Kader, wenn eh in der Regel immer die Selben spielen.

Davon ab, halte ich etwas schmälere Kader mit einigen richtigen "polyvalenten" Spielern eh für besser. Wenn ich beispielsweise beim BVB Großkreutz oder Kuba sehe, die können hinten wie vorne und mittendrin spielen, können das und sind auch bereit dazu.
16 Spieler mit Anspruch, dazu 4-6 Nachwuchsleute, da ist es auch einfacher, die Motivation hoch zu halten.
 
:isklar:Mja, das nenne ich nun das richtige "mimimimimimi" von Klopp...Anstatt sich zusammen mit Susi um weitere Verstaerkungen zu kümmern, jammern sie nur so rum...X(

Mimimimimimimi.....Geheule wegen Gladbach ? Heißt dann, der Klopp scheißt sich vor Gladbach in den Frack ?:suspekt:
So langsam scheint der Klopp die Mediengeilheit vom Hoeness geerbt zu haben. Der Klopp scheint sich in letzter Zeit zu oft genötigt zu fühlen seinen unnötigen Senf beisteuern.
 
Oben