Klaus Allofs als Manager zum VfL Wolfsburg?

André

Admin
Sport Bild Plus stellt ein mögliches Interesse vom VfL Wolfsburg an Werder Bremen Manager Klaus Allofs her. Ist das ganze überhaupt vorstellbar?

In Wolfsburg als Sportdirektor oder Manager zu arbeiten muss ja fast ein Traumjob sein. Du hast fette Etats, selbst wenn es nicht mit Europa klappt. Auf der anderen Seite weiß Allofs was er in Bremen hat. Ich schätze ihn als bodenständig ein, könnte mir aber schon vorstellen dass ihn die Aufgabe reizen könnte. Ich hoffe jedenfalls, dass er dafür nicht zur Verfügung steht, denn bisher mochte ich ihn eigentlich. ;-)

Der Fußball-Tag im Ticker: Medien: Klaus Allofs Kandidat in Wolfsburg - Sport Fussball Rund um den Ball
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Vorstellbar schon, aber von seinen Aussagen in der Vergangenheit wäre das doch eine Überraschung. Zudem wurde bei Werder ja der Umbruch in der Mannschaft vorgenommen und das Duo Schaaf-Allofs erhalten, wäre dann schon blöd, wenn er jetzt doch ginge...
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
Vorstellbar schon, aber von seinen Aussagen in der Vergangenheit wäre das doch eine Überraschung. Zudem wurde bei Werder ja der Umbruch in der Mannschaft vorgenommen und das Duo Schaaf-Allofs erhalten, wäre dann schon blöd, wenn er jetzt doch ginge...
Das Duo erhalten ? Geht doch, beide nach Wolfsburg, mich wunderte es nicht, wie mich eigentlich gar nix im Fuppes Geschäft mehr wundert... :isklar:
 
Es wäre bzgl der finanziellen Mittel natürlich ein Traum für die beiden. Vor allem nicht immer nur Talente und/oder gescheiterte Spieler zu holen.

Aber so recht vorstellen kann ich mir des dann doch nicht.
 

Kaka

Wahrer Experte & Formel 1 Weltmeister
Wenn selbst der Kicker schon drüber berichtet, scheint da in der Tat was dran zu sein.
Hoffentlich ist an der Sache trotzdem nichts dran. Allofs gehört nach Bremen und es wäre schon echt schade, wenn so eine Persönlichkeit beim Retortenclub landet...
 

André

Admin
Hm schon seltsam dass Dementi kommt ausgerechnet von denen, von denen auch das Gerücht kam:

Klaus Allofs dementiert jegliche Gespräche zum VfL Wolfsburg!
"Mir liegt kein Angebot des VfL Wolfsburg vor”, sagte der 55-Jährige. „Es hat auch keine Gespräche gegeben. Also muss ich mich mit dem Thema nicht beschäftigen.”

https://www.facebook.com/SportBILD/posts/10151155156014387

Vielleicht ja auch nur die Ruhe vorm Sturm.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Allofs: "Man kann die Dinge im Leben nicht so sagen. Im Fußball verändern sich die Dinge manchmal schnell."

Allofs genervt: Da kann man mal jetzt einen Punkt machen - Bundesliga - kicker online

Ein klares Dementi ist das nicht, ganz im Gegenteil. Und es ist vielleicht auch kein Zufall, dass auf der Mitgliederversammlung Marco Bode ins Werderboot geholt wurde. Wäre ein guter Nachfolger für KA.

Und Naldo freut sich ja auch schon auf den Klaus. :D
 

André

Admin
Diego auch. Irgendwo hab ich gelesen es soll heute eine Sitzung des Aufsichtsrats stattfinden. Vermutlich wird man da die Ablöseforderung definieren. :floet:
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
So kann Allofs dann doch die miesen reinholen, die er Werder beschert hat. :D

Bin mal gespannt, ob auch das Gerücht, dass Schaaf nach Wolfsburg geht, wahr wird.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Wie heute in der Presse zu lesen ist, ist sich Allofs mit Wolfsburg einig, es geht jetzt nur noch um die Höhe der Ablöse.

Gesendet von meinem GT-S5830i
 
Und den Schaaf lässt er wohl doch in Bremen wie man liest. Nicht die dümmste Entscheidung wie ich finde; wenn es mit dem Köstner weiter so läuft, dann würde ich sowieso den zum fixen Trainer machen...

Dass die Ablösesumme sich wohl auf ca. 2,5 Mio. beläuft, halte ich für realistisch.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Getapatalk von meinem S2 mit integrierter Toasterfunktion:p
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Handelt KA die Ablöse eigentlich selbst aus? :D

Gesendet von meinem GT-S5830i mit Turbofluxkompensator!
 
Die momentan ständigen Wasserstandsmeldungen zu dieser Sache sind aber wirklich unterhaltsam. Hat schon fast Bayern Ausmaß... :thumbup:

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Getapatalk von meinem S2 mit integrierter Toasterfunktion:p
 

Rupert

Friends call me Loretta
VW hat ja auch 1000mal mehr Kohle als der mittelständische Konzern im Süden, deswegen hoffe ich doch schwer, dass die auch in der Lage sind Wind zu machen :D
 
Wenn das stimmt dann sitzen doch ein paar Herren mit Cleverness im Werder Aufsichtsrat... :D

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Getapatalk von meinem S2 mit integrierter Toasterfunktion:p
 

Rupert

Friends call me Loretta
:D
Das sindse halt nicht unbedingt gewohnt, die Sportjournalisten, dass ihnen ein Aufsichtsrats- und Vorstandsvorsitzender eines der größten Konzerne der Welt gegenübersitzen.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
2,5 Mio. für den Beckenbauer unter den Managern fände ich irgendwie ein bisschen knausrig von VW!
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Auf Sport1 hieß es gerade, KA prüfe, wie er ohne Alöse wechseln kann...

Gesendet von meinem GT-S5830i TD
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
Die Sportbild meldet bei fb dass es perfekt ist und Allofs zum VfL Wolfsburg wechselt!
Alles andere wäre ja auch eine lächerliche Posse gewesen, wenn er jetzt doch bei Werder geblieben wäre. Es kommt nach meiner Einschätzung noch besser: Schaaf wechselt nach der Saison auch nach WOB. Die beiden passen doch gut zusammen, was sie über Jahre bewiesen haben.
Ein bisschen Kaffeesatzleserei darf ja wohl erlaubt sein. ;)
 
Gerüchten zufolge soll WOB auch ein gewisses Interesse an Slomka haben. Aber der ist sich doch eigentlich schon mit Bayern einig, oder doch nicht? Fragen über Fragen... :D

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
 

André

Admin
Schade ich glaube da haben die Wölfe einen guten Fang gemacht. Das Schaaf folgt könnte ich mir auch vorstellen. Und aus Sicht von Allofs kann ich das auch nachvollziehen. Bei VW ist Kohle da, er kann nun Spieler anbaggern an die er bei Werder im Traum nicht hätte denken können und es ist sicher eine reizvolle Aufgabe Wolfsburg unter den Top Team der Bundesliga zu etablieren.

Viel schlechter als bisher gehts ja auch gar nicht, der Kader hat sich deutlich unter Wert verkauft, und beim Misserfolg gibt es auch keine Fans die einem auf die Eier gehen. ;-)

- - - Aktualisiert - - -

Gerüchten zufolge soll WOB auch ein gewisses Interesse an Slomka haben. Aber der ist sich doch eigentlich schon mit Bayern einig, oder doch nicht? Fragen über Fragen... :D
Eben noch irgendwo gelesen dass er bei Hannover nun doch kurz vor der Vertragsverlängerung stehe.
 
Oben