Kirch-Comeback

eckham

Mit Herzblut zurück
Gleich noch ein hirnrissiger Beschluss der DFL, ab 2009 vermarktet Kirch wieder die Medienrechte der Spiele der 1. und 2. Liga.
Herzlichen Glückwunsch! Wird der Karren halt noch mal gegen die Wand gefahren :aua:
 

Rupert

Friends call me Loretta
Pff, genau richtig. Ich hoffe, daß man dank Leo in der Zukunft auch wieder was von neben dem Spiel mitbekommt. Ich mein, auf solche Bilder wartet der Kenner und Geniesser.
 

wupperbayer

*Meister 20xx*
Erst mal will ja zum Glück das Kartellamt noch etwas dazu sagen. Auch, wenn dadurch wahrscheinlich nicht wirklich etwas geschehen wird, man hat ja eben doch noch die alten Seilschaften, da wird wohl nix nachkommen.

Ansonsten kann man die Liga nur beglückwünschen, so einen Mist durchgewunken zu haben. Bin mal gespannt, wie weit der Spieltag jetzt aufgesplittet wird und wie es dann mit den fertig von der DFL produzierten Sendungen aussieht... man könnte dann ja beispielsweise versteckte Fouls von Bayernspielern nicht mehr zeigen, mit den Bayern hat es uns Leo ja...
 
Anscheinend sieht es so aus, dass auch die Hörfunkrechte der ARD an der Bundesliga in Gefahr geraten.
Sirius, die für Kirch das ganze managen, wollen demach ab 2009 auch die Übertragung im Rundfunk vermarkten.
Die ARD allerdings bestreitet den drohenden Verlust der Rechte... Argument: Die Berichterstattung im Radio sei Teil der Grundversorgung... momentan zahlt die ARD rund 3 Millionen pro Jahr...

Institut für Urheber- und Medienrecht :: News

Irgendwie ist das alles ziemlich dubios...

Irgendwann wird auch noch der Stadionbesuch "von oben" direkt vermarktet. Man kauft seine Karte nicht mehr beim Verein X, sondern geht zur Verkaufstelle von Kirch. Und der Verein bekommt für die Direktvermarktung so und so viel Millionen...
 
Oben