Kicker: WM-Aus für Neuer und Müller...

erschrocken?:D

Im Ernst so eine Meldung wäre ein Schock, doch es trifft immer die anderen. Der Fußballgott spielt in diesem Bereich zweimal für Deutschland.
a) dass immer alle Spieler gesund sind und von Sperren verschont bleiben UND
b) der kommende Gegner immer dezimiert ist.

Ich wußte, dass im Spiel Brasilien gegen Kolumbien sich mindestens zwei vorbelastete Brasilianer gelb holen. Es war nur einer, der andere wurde aus der WM getreten

In all den Jahren kann ich mich nur an den Fall Ballack erinnern, der könnte aber heute gar nicht mehr eintreten, wegen der Kartenregelung im Halbfinale.

Woran liegt es? Haben wir uns als Teutonen einfach nur besser im Griff?
 

GilbertBrown

Green Bay Packers Owner
Im Ernst so eine Meldung wäre ein Schock, doch es trifft immer die anderen. Der Fußballgott spielt in diesem Bereich zweimal für Deutschland.
a) dass immer alle Spieler gesund sind und von Sperren verschont bleiben UND
b) der kommende Gegner immer dezimiert ist.

War Algerien dezimiert? War Frankreich dezimiert? Hat Hummels gegen Algerien gespielt? Komisches immer, das du da siehst.

Und wegen der Sperren: Ganze 4 gelbe Karten bis zum Viertelfinale, da kriegt man eben nicht so leicht eine Gelbsperre.
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Immer alle Spieler fit? Bei Schweini und Khedira bin ich mir da gar nicht so sicher. :suspekt:
Bei Marco Reus allerdings sehr wohl. :isklar:
 

Detti04

The Count
Ja, ist schon auffaellig, dass die besten deutschen Spieler immer an Board sind, z.B. der beste Spieler der abgelaufenen Buli-Saison. Auch 2010 war wichtig, dass der NM-Kapitaen bei der WM mitgespielt hat. Gut war auch, dass der NM-Torwart ein halbes Jahr vor der letzten WM nicht Selbstmord begangen hat.
 
Also hier menschliche Tragödien als sportliche Verluste einzustufen, grenzt an Geschmacklosigkeit. Ich erinnere mich an de Fall Deissler, als Uli Hoeness vorbildlich nur den Menschen und nicht den Sportler in den Vordergrund rückte.

Wer war denn 2010 der Kapitän, der nicht an Bord war?
 

Itchy

Vertrauter
So isses mit der Ironie.

Die wird sogar noch nachgefragt auf ihren Wahrheitsgehalt.

Selbst wenn sie Sarkasmus ist...
 

Itchy

Vertrauter
Aaahja, Ballack war bei aller Differenz zum Bundesjogy das eigentliche Problem von Löw und co, das letzterem Unfähigkeit noch mehr belegt, da er trotz erwiesenem mittlerweilen erledigtem Hemmschuh nicht in der Lage war, etwas zu gewinnen?

Männo, was ist die Wahrheit manchmal kompliziert.
 
Hier noch ein Schmankerl vom Bundestrainer:

Die Überschrift führt in die Irre: In der Tat sehen wir kantige ungelenke Bewegungen, die mit Fußball nur am Rande etwas zu tun haben. Da scheint es einer nötig zu haben!:lachweg:
 

Detti04

The Count
Der Verlust war doch ein Gewinn, da hat doch ganz Deutschland dem Proll Boateng gedankt, dass er das Problem gelöst hat und die jungen wilden endlich enthemmt aufspielen konnten ( nur schade, dass sie auch kein Spiel mehr überlegt aufziehen konnten)
http://www.soccer-fans.de/forum/threads/jetzt-offiziell-ballack-ist-raus.43172/page-21#post-809277

"Ich kann mich immer nur wundern, welche Vorurteile in Deutschland gegen Ballack gehegt werden. Ballack ist der Spieler der letzten Dekade, der unserem Spiel so einen Hauch von Weltklasse verliehen hat. Fast 50 Tore in 98 Länderspielen, und zwar mit allen Körperteilen. Er hat nie in der Nationalmannschaft enttäuscht, sondern 2008 gegen Österreich der ganzen Nation den Arsch gerettet. Am meisten ärgert mich die Plattitüde, dass Ballack das Spiel langsam mache. Ja, Ballack ist langsam, dennoch macht er das Spiel schnell wie kaum ein anderer Spieler ( Khediera ist dagegen eine Schnecke)."

1 Jahr nach der letzten WM.
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Hier noch ein Schmankerl vom Bundestrainer:

Die Überschrift führt in die Irre: In der Tat sehen wir kantige ungelenke Bewegungen, die mit Fußball nur am Rande etwas zu tun haben. Da scheint es einer nötig zu haben!:lachweg:
Lass ihn doch, der will nur spielen. ;)
 

Keule

Geile Oma aus deiner Nähe
http://www.soccer-fans.de/forum/threads/jetzt-offiziell-ballack-ist-raus.43172/page-21#post-809277

"Ich kann mich immer nur wundern, welche Vorurteile in Deutschland gegen Ballack gehegt werden. Ballack ist der Spieler der letzten Dekade, der unserem Spiel so einen Hauch von Weltklasse verliehen hat. Fast 50 Tore in 98 Länderspielen, und zwar mit allen Körperteilen. Er hat nie in der Nationalmannschaft enttäuscht, sondern 2008 gegen Österreich der ganzen Nation den Arsch gerettet. Am meisten ärgert mich die Plattitüde, dass Ballack das Spiel langsam mache. Ja, Ballack ist langsam, dennoch macht er das Spiel schnell wie kaum ein anderer Spieler ( Khediera ist dagegen eine Schnecke)."

1 Jahr nach der letzten WM.
Aba...aba...aba... DEUTSCHELAND IS VOLL BLÖDE!!!!1! :heul:
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
So viele Ganz- und Halbausfälle wie diesmal hatten wir doch selten.

handgetappert by Holgy
 

Itchy

Vertrauter
Hier noch ein Schmankerl vom Bundestrainer:

Die Überschrift führt in die Irre: In der Tat sehen wir kantige ungelenke Bewegungen, die mit Fußball nur am Rande etwas zu tun haben. Da scheint es einer nötig zu haben!:lachweg:

Na, der gute Mann ist auch 54. Da sieht vieles nicht mehr so elegant aus. Alles braucht man ihm auch nicht abzusprechen.
 
Das hat doch alles nichts mit dem Alter zu tun, ob das nach Technik aussieht oder nicht. Wenn ich die Promispiel sehe und das sieht es bei manch einem ungelenk und unrund aus, dann liegt es daran, dass die meisten verfettet sind und eine Riesenkugel schieben, die sie aus der Balance bringt. Bei uns beim Freizeitfussball sind Typen dabei, an die 60 Jahre, kein Gramm fett und bei denen sieht die Ballbehandlung besser aus als beim Bundesschal.
Wenn Löw jetzt einen dicken Ranzen hätte, dann o.k. aber der ist ganz gut trainiert. Sieht eben so aus wie es und spiegelt nichts weiter wieder als die Tatsache, dass er a) aus den Niederungen der 2. Liga kommt b) unsportliche Bewegungen hat
 

Detti04

The Count
Das hat doch alles nichts mit dem Alter zu tun, ob das nach Technik aussieht oder nicht. Wenn ich die Promispiel sehe und das sieht es bei manch einem ungelenk und unrund aus, dann liegt es daran, dass die meisten verfettet sind und eine Riesenkugel schieben, die sie aus der Balance bringt. Bei uns beim Freizeitfussball sind Typen dabei, an die 60 Jahre, kein Gramm fett und bei denen sieht die Ballbehandlung besser aus als beim Bundesschal.
Wenn Löw jetzt einen dicken Ranzen hätte, dann o.k. aber der ist ganz gut trainiert. Sieht eben so aus wie es und spiegelt nichts weiter wieder als die Tatsache, dass er a) aus den Niederungen der 2. Liga kommt b) unsportliche Bewegungen hat
Sagt das irgendwas ueber Loews Faehigkeiten als Trainer aus? Oder duerfen seit neuestem nur noch Leute mit einem Fussball spielen, welche die technischen Faehigkeiten von mindestens Max Meyer haben? Dann ist es aber vorbei mit Fussball unterhalb der 2. Liga...
 
Wurde eine Aussage in diesem Zusammenhang über seine Fähigkeiten als Trainer getroffen ?
Nein, jeder darf sich natürlich mit dem Ball versuchen, auch der Bundestrainer, wenn er während dem Training nichts besseres zu tun hat. Scheint nicht ausgelastet, der Gute!
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Was soll das ganze dann überhaupt? Klar war er nie ein Filigrantechniker, aber es gibt erfolgreiche Trainer wie Mourinho oder Daum, die es nicht mal bis zum Profi geschafft haben. Meinste die sähen mit dem Ball besser aus?
 
Was soll das ganze dann überhaupt? Klar war er nie ein Filigrantechniker, aber es gibt erfolgreiche Trainer wie Mourinho oder Daum, die es nicht mal bis zum Profi geschafft haben. Meinste die sähen mit dem Ball besser aus?

Na es geht darum auf Teufel komm raus gegen Löw zu pesten. Was'n sonst Hulle?! ;)
 

Schröder

Problembär
erschrocken?:D

Im Ernst so eine Meldung wäre ein Schock, doch es trifft immer die anderen. Der Fußballgott spielt in diesem Bereich zweimal für Deutschland.
a) dass immer alle Spieler gesund sind und von Sperren verschont bleiben UND
b) der kommende Gegner immer dezimiert ist.

Ich wußte, dass im Spiel Brasilien gegen Kolumbien sich mindestens zwei vorbelastete Brasilianer gelb holen. Es war nur einer, der andere wurde aus der WM getreten

In all den Jahren kann ich mich nur an den Fall Ballack erinnern, der könnte aber heute gar nicht mehr eintreten, wegen der Kartenregelung im Halbfinale.

Woran liegt es? Haben wir uns als Teutonen einfach nur besser im Griff?
Alle Spieler gesund?
Irre ich mich oder sitzen Reus und Bender unfreiwillig zu Hause? :suspekt:
 

Schröder

Problembär
Nix gegen Badstuber, aber sein Ausfall könnte uns den Titel bringen. Mit ihm würde wohl immernoch ein IV auf rechts spielen und Lahm weiter im defensiven Mittelfeld rummurksen.
 
Oben