Kevin Kurányi zu Bayer Leverkusen? Nein! Zu Hoffenheim!

Detti04

The Count
Noe, passt offensichtlich nicht, denn Kuranyi wechselt nach Hoffenheim. Ich bin mal gespannt, ob es bei Kuranyi noch so richtig fuer die Buli reicht, druecke aber meine Daumen.
 

osito

Titelaspirant
Noe, passt offensichtlich nicht, denn Kuranyi wechselt nach Hoffenheim. Ich bin mal gespannt, ob es bei Kuranyi noch so richtig fuer die Buli reicht, druecke aber meine Daumen.
Druecke ihm auch die daumen, aber bin net boese das er jetzt nicht zu uns gekommen ist. Der war mal vor 2 Jahren bei uns im Gespraech, und bevor jetzt dieser Hoffenheimwechsel zustande kam, hat der Schade schon gesagt das da wirklich nix dran waere.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Einjahresvertrag. Muss er also zeigen, dass er noch was kann, sonst ist das BuLi-Comeback wohl schon nach der Saison wieder vorbei.
 

André

Admin
Hoffenheim gibt Firminho, Modeste und Schipplock ab und holt jetzt ein Auslaufmodell welches seit 5 Jahren in einer eher schwachen Liga gespielt hat. Freue mich trotzdem ihn nochmal in der Bundesliga zu sehen und bin gespannt wie er sich verkaufen wird.
 

JavaAndroid

Spielkind
Wie schnell 5 Jahre vergehen und ja hatte ihn irgendwie jünger in Erinnerung - bin überrascht,
dass Kevin schon so alt ist (für Fußballerverhältnisse)
 
Hoffenheim gibt Firminho, Modeste und Schipplock ab und holt jetzt ein Auslaufmodell welches seit 5 Jahren in einer eher schwachen Liga gespielt hat. Freue mich trotzdem ihn nochmal in der Bundesliga zu sehen und bin gespannt wie er sich verkaufen wird.

Dafür haben die ja auch mit Uth und Schmid zwei jüngere Spieler gekauft. Zudem mit Volland verlängert.
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
Hoffenheim wird auch mit KK nie wieder an die Leistungen der Aufstiegssaison 08/09 anknüpfen können. Das Spitzenspiel beim FC Bayern damals mit Ibisevic, Luiz Gustavo, Eduardo, Obasi, Ba elektrisierte im Vorfeld die Fans beider Lager, Bayern mit Lucio, Ze Roberto, van Bommel, Klose, Luca Toni, Ribery endete erst in der Nachspielzeit 2:1 durch Toni. Danach habe ich 1899 nie wieder so im Focus erlebt. :weißnich:
 
Zuletzt bearbeitet:
Das vermutlich nicht. Sie müssen jetzt eh erstmal gucken wie die Mannschaft sich durch den Umbruch aufstellt. Immerhin ist mit Firmino der wohl der beste Spieler weg.
 
Erst mal schauen ob Kuranyi mit seinen 33 Jährchen noch mithalten kann. Das Spiel der Hoffenheimer ist auf eine laufintensive Pressingspielweise ausgerichtet.

Zumindest zu seinen Zeiten auf Schalke traf er jedes Jahr zweistellig.
Für Dynamo Moskau hat er in 5 Jahren 50 Tore gekickt.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Finde ich ganz geschickt gemacht; Kuranyi kann man immer bringen und Szalai alleine ist wohl deutlich zu wenig.
 

osito

Titelaspirant
Kann? Den muss man bringen, weil er als Back-up zu teuer ist. Aber er soll ja Einbussen in Kauf genommen haben. Nur inwiefern das reicht um ihn auf der Bank sitzen lassen zu koennen, weiss ich auch nicht.
 

NK+F

Fleisch.
Was hier spekuliert wird.
Ist ja nicht so, dass er in Russland das Toreschiessen verlernt hat oder dort ( wegen spielerischer Mängel) rausgeworfen wurde.
Ich schätze mal, dass er immer noch ein ziemlich starker Stürmer ist.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Kann? Den muss man bringen, weil er als Back-up zu teuer ist. Aber er soll ja Einbussen in Kauf genommen haben. Nur inwiefern das reicht um ihn auf der Bank sitzen lassen zu koennen, weiss ich auch nicht.

Warum? Wird er günstiger im Gehalt oder verringert sich sonst was an anderen Zahlungen, wenn er nicht auf der Bank sitzt?
 
Kuranyi auf der Bank zu lassen, würde Unruhe bedeuten, folglicherweise wird er zunächst bei Gisdol gesetzt sein. Bei den Alternativen im Sturm mit Szalai oder den unerfahrenen Uth+Joelinton macht das auch Sinn.
 

HoratioTroche

Zuwanderer
Warum, ist er als Unruhestifter bekannt? Meines Wissens nicht. Bis auf seine Aktion beim Jogi, und da hat er ja auch nicht wirklich Unruhe gestiftet sondern ist halt gegangen.
 
Oben