Kevin Kuranyi - Fußballer des Monats

D

DavidG

Guest
Kevin Kuranyi ist nach den starken letzten Spielen zum Fußballer des Monats benannt worden.

Quelle: Schalke HP


Finde ich verdient das er es geworden ist, nach der starken Leistung gegen Cottbus und dem Tor gegen Hamburg.
Er hat sich wirklich klasse aus seinem Tief gekämpft.

Glückwunsch an Kevin.
 

NK+F

Fleisch.
An dem bestimmten Tag, hätte wohl auch C.Eigler 4 Tore gegen Cottbus geschossen.
 
eig. hätte ochs doch verdient Spieler des Monats,Jahres, Vierteljahrhunderts....... zu werden er spielt schon jahre lang WELTKLASSE kann auf jeder postion offensiv wie defensiv spielen spielen ist es nur nie geworden weil er ja bei frankfurt spielt

für mich ist ochs spieler des monats der herzen
 

DeWollä

Real Life Junkie
Fußballer des Monats muß nicht immer nur der Torschütze sein, oder?


Aber wenn Kevin es wird, Gratulation.


Vom Einsatz her, hätte er es verdient.
 
Kuranyi hats NICHT verdient. Dass er mal Glück hatte und durch gute Pässe ,bzw. höchstens Geleitschutz der Gegner zu ein paar Törchen gekommen ist, hat noch lange nix mit einer herausragenden Leistung zu tun. Entscheidend ist, ob er über längere Zeit gute Leistungen bringt.

Da sehe ich für ihn aber keine Verbesserung in der Zukunft .

Heute im Spiel Schalke gegen Hannover z.B. hatte er die Chance einen Konter einzuleiten. Er läuft, läuft (kein Gegenspieler in Sicht und die Mannschaftskollegen stürmen auch nach vorne und laufen sich frei), er läuft weiter legt sich den Ball zu weit vor (Anfängerfehler) und der Gegenspieler (weiß jetzt nicht mehr wer) schnappt sich den Ball.
Jetzt sagt der eine oder andere, "kann passieren". Aber dass das Kuranyi passiert ist, war kein Zufall, das wusste ich schon vorher, dass er es vermasselt.

Und dass so ein Glückspilz/Anfänger (Sorry is aber so!!!) in der Bundesliga spielen darf und dann auch noch zum Fussballer des Monats gewählt wird, ist lächerlich und spiegelt einfach die aktuelle Leistungskurve der Buli wieder :schlecht:.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

DavidG

Guest
Kuranyi hats NICHT verdient. Dass er mal Glück hatte und durch gute Pässe ,bzw. höchstens Begleitschutz der Gegner zu ein paar Törchen gekommen ist, hat noch lange nix mit einer herausragenden Leistung zu tun. Entscheidend ist, ob er über längere Zeit gute Leistungen bringt.

Ist klar. Das dritte Tor gegen Cottbus war natürlich pures Glück. Der ging natürlich nur zufällig in den Winkel und es waren auch überhaupt keine Gegenspieler im Weg.

DA GUCKS DIR SELBT AN

Ich vermiss hier son bisschen das "Wenn man keine Ahnung hat, Fre**e halten"-Schild. Würde zu deinem Post wunderbar passen.
 
Kuranyi hats NICHT verdient. Dass er mal Glück hatte und durch gute Pässe ,bzw. höchstens Begleitschutz der Gegner zu ein paar Törchen gekommen ist, hat noch lange nix mit einer herausragenden Leistung zu tun. Entscheidend ist, ob er über längere Zeit gute Leistungen bringt.

Da sehe ich für ihn aber keine Verbesserung in der Zukunft .

Heute im Spiel Schalke gegen Hannover z.B. hatte er die Chance einen Konter einzuleiten. Er läuft, läuft (kein Gegenspieler in Sicht und die Mannschaftskollegen stürmen auch nach vorne und laufen sich frei), er läuft weiter legt sich den Ball zu weit vor (Anfängerfehler) und der Gegenspieler (weiß jetzt nicht mehr wer) schnappt sich den Ball.
Jetzt sagt der eine oder andere, "kann passieren". Aber dass das Kuranyi passiert ist, war kein Zufall, das wusste ich schon vorher, dass er es vermasselt.

Und dass so ein Glückspilz/Anfänger (Sorry is aber so!!!) in der Bundesliga spielen darf und dann auch noch zum Fussballer des Monats gewählt wird, ist lächerlich und spiegelt einfach die aktuelle Leistungskurve der Buli wieder .

oooooooooooooooooohhhhhhh man was soll man da noch zu sagen außer lächerlich :lachweg::lachweg::lachweg::lachweg::lachweg::lachweg:
 

eckham

Mit Herzblut zurück
Entscheidend ist, ob er über längere Zeit gute Leistungen bringt.
Ein Monat ist jetzt nicht sooo lang.

Für mich ist der Fußballer des Monats übrigens ein ganz anderer. Ichsachma so: Wenn der vor 2 Jahren so gespielt hätte, wäre der FCK noch in der Bundesliga.
 

odie

Zeitzeuge
Ist klar. Das dritte Tor gegen Cottbus war natürlich pures Glück. Der ging natürlich nur zufällig in den Winkel und es waren auch überhaupt keine Gegenspieler im Weg.

Richtig, er hat seinen Gegenspieler schön aussteigen lassen.
Und wenn er mit Absicht so rutscht, und damit in Rücklage kommt, um den Ball in den Winkel zu heben, dann hat er die Auszeichnung wahrlich verdient! :top:
 
T

theog

Guest
Kevin "Spieler des Monats"? :lachweg::lachweg::lachweg:...wie viele Tore hat er denn geschossen? 2? 3? 4?:lachweg::lachweg::lachweg:
 
D

DavidG

Guest
Richtig, er hat seinen Gegenspieler schön aussteigen lassen.
Und wenn er mit Absicht so rutscht, und damit in Rücklage kommt, um den Ball in den Winkel zu heben, dann hat er die Auszeichnung wahrlich verdient! :top:

Das war nur die Hervorhebung des schönsten Tores, von den 5 die Kuranyi gemacht hat.

:huhu:
 
Kevin "Spieler des Monats"? :lachweg::lachweg::lachweg:...wie viele Tore hat er denn geschossen? 2? 3? 4?:lachweg::lachweg::lachweg:

Gibt 2 möglichkeiten - Du hast das Zählen bis 5 noch nicht gelernt oder Du bist Holzfäller und mit der Hand in die Kreissäge gekommen.

Beim Niveu Deiner Beiträge tipp ich auf Möglichkeit 1 ;)
 
T

theog

Guest
Wann hatte den der liebe Kurani die Tore geschossen? in seinen Traeumen? das wuerde ich aber gerne wissen...:floet:...Übrigens, Klimovic war der beste Jocker der Liga, da nach jeder Auswechlung immer Tore geschossen hat, ob er mehr auf sein Konto hat als der liebe Kurani, weiss ich allerdings nicht.

PS: Mein Gott DavidG, also dein Avatar stimmt nicht so ganz...ich wuerde das schalke-logo... :kotzer:...ehe als ein kleines blaues Pünktchen auf der D-Karte zeichnen, du übertreibst ein bisel...:aetsch2:
 

eckham

Mit Herzblut zurück
Upps, hier war ja was :rotwerd:

Ich meine Skela, der ein wichtiges Tor nach dem anderen für Cottbus gemacht hat.
 
Oben