Kevin Kuranyi for NM

Solll Kevin Kuranyi wieder in der Nationalmannschaft spielen?


  • Umfrageteilnehmer
    90
Nur weil KK nicht nominiert wird, ist Löw kein guter Bundestrainer?

Weil Löw die schlechteren und nicht die besseren Spieler nominiert. Schon allein aufgrund der grossen Fussballkultur deiner Desperados und dir und dem dementsprechenden (Fussball)Fachverstand müsstet ihr dies erkannt haben.:lachweg:

Wenn ich deinen Mist lese freue ich mich immer wieder ganz besonders für dich, dass der BvB nicht in der Championsleague spielt.:top::top:
 

Aiden

Kölsche Fetz
Er ist ja nicht mehr in München. Zudem ist Olic neu da, an dem der Klose im Moment auch nicht vorbei kommt. Und auch der Gomez, der ebenfalls dazugekommen ist, nicht. M.E. wäre er jetzt nichtmalmehr die Nummer Drei, sondern die Nummer vier, incl. Toni Nr. Fünf.

Die definitive Entscheidung zum Wechsel fiel m.E. nach ja auch erst, als der Gomez-Transfer fix war und sich Poldi auch für 90/10 keine Chance auf einen Stammplatz ausrechnete.

Ja gut. Aber wäre Podolski NM-tauglich gewesen, dann glaube ich kaum, dass man Gomez geholt hätte. Denn potenziell sehe ich beide auf einem Level (wenn auch Gomez ein Stückchen kompletter ist).
Deshalb ist auch ein Vergleich müßig.

Aber weißt du, was mich hier gerade wirklich amüsiert. Du nimmst Podolski in Schutz und ich kritisiere ihn. Sollte doch eigentlich andersrum sein. :D ;)

Senna ist wirklich ein gutes Beispiel eines typischen Turnierspielers, wobei er vor ein paar Jahren natürlich auch an den Erfolgen von Villarreal seinen Anteil hatte. Vor allem aber hat er es immer wieder geschafft, nach verletzungsreichen Saisons bei großen Turnieren auf die Minute topfit zu sein.

Da hast du natürlich Recht - aber schau mal, wen er als Konkurrenten hat. Und sowohl seine Leistung jetzt, als auch vor der EM waren im Vergleich zur Konkurrenz nicht besser. Trotzdem wird er aller Vorraussicht nach nominiert. Xavi fährt ja dieses Jahr nicht mit (leider).
 
Da muss ich dir voll und ganz zustimmen. :top: :jaja:
Würde Löw jetzt einknicken und Kuranyi nominieren, würde seine Autorität schlecht werden und er würde nicht mehr ernst genommen werden. :floet:

ja da hast du bestimmt recht, aber anderswiederum wenn er ihn nicht numiniert (was er ja soweit ich weis gemacht hat) würde man ihn vorschmeisen er hat eine spieler der in der bundesliga eigentlich immer (bis auf die letzten spiele) trifft nicht nomieniert.
lg
 
Senna ist wirklich ein gutes Beispiel eines typischen Turnierspielers, wobei er vor ein paar Jahren natürlich auch an den Erfolgen von Villarreal seinen Anteil hatte. Vor allem aber hat er es immer wieder geschafft, nach verletzungsreichen Saisons bei großen Turnieren auf die Minute topfit zu sein.


Da darf man gerne Parallelen zu Podolski sehen. ;)
 
Anscheinend musste sich Löw zwischen Kuranyi und Kießling entscheiden, und daher er sich ja gegen Kuranyi entschieden hat, hat er sich für Kießling entschieden, kaum zu glauben.

Werde mir die WM dann auch wohl nur wegen Kießling und Kroos ansehen.
 
Was bringen klasse Spielerwie Müller Kroos, wenn der Trainer ein Ferngesteuertes Püppchen ist?

Jogi Löw ist nur ne Selbsternannte Diva. Ich denk grad an - unangemessen und unangebracht - , wer nicht so macht wie der Chef sagt wird abgesäbelt. Bloß nicht die Autorität verletzten. Wie kann man einem derart erfolgreichen Trainer wie Löw der ja soviele Pokale zu verbuchen hat nur so böse an die Wand pinkeln und einfach heim gehen? Man man man.

Ich hab übrigens gesehen gibt mal wieder eine Pflegewerbung von Jogi Löw für Nivea. wie er die plastikbehälter da auf dem Kassenband aufstellt. Ja das ist Löws bestimmung, er ist für Mode und Werbung gut. Aber auf dem Fussballplatzals Trainer, da würd ich mich selbst erschiessen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Das scheitern bei der WM wird uns die die Fähigkeit des Trainer Jogi Löw zeigen , den Kader nach bequemen,nicht rebellierenden Popokrichern zusammenzustellen .
Spieler wie zb.Kurany,Frings die unzufriedenheit zeigen,oder den Mund aufzumachen um ihre Meinung zu äußern sind beim aalglatten Bierhof und DFB speziell Löw und Zwanziger tabu.........
Keine Rebellion gegen die Sekte DFB....
 

U w e

Moderator
Das scheitern bei der WM ....

Was bedeutet denn für Dich scheitern bei der WM?
Glücklicher Finalsieg oder Finalniederlage oder aus im Halb-, Viertel- oder Achtelfinale?

Für mich ist scheitern, ausscheiden nach der Vorrunde. Danach ist vieles Tagesformabhängig und kaum vorhersehbar. Oder meinst Du wir würden z.B. gegen England als Favorit ins Spiel gehen?
 
....alles nach Achtelfinale wäre ein Erfolg. Ein ausscheiden in der Vorrunde wäre kein scheitern sondern der Super-GAU.Und ein Spiel gegen England ...wir wären Außenseiter,auf jeden Fall.
Schauen wir mal.........
 
Wir scheitern eh bei der WM schon in der Vorrunde aus, ob mit Kuranyi oder ohne, weil Löw eh nicht richtig aufstellt.
Das wird die schlimmste WM für Deutschland werden. :nene:
 
Wir scheitern eh bei der WM schon in der Vorrunde aus, ob mit Kuranyi oder ohne, weil Löw eh nicht richtig aufstellt.
Das wird die schlimmste WM für Deutschland werden. :nene:

aha , hatten wir das nicht schon ...
ich weiß jetzt nur nicht wann das war , da war es auch schon klar mit der Vorrunde ...
und da kam wir zimmlich weit (bin mir nicht sicher 2002 ..?), gruß Catweezle
 
Wir scheitern eh bei der WM schon in der Vorrunde aus, ob mit Kuranyi oder ohne, weil Löw eh nicht richtig aufstellt.
Das wird die schlimmste WM für Deutschland werden. :nene:

naja des kommt immerhin noch darauf an wie jogi unseren kader aufstellt. Wenn er vernünftig ist und nach aktueller Leistung geht dann scheitern wir nicht. Auch wenn wir jetzt leider einen anderern torwart haben.
 
Die unter Capello, wo sie unter anderem uns bezwungen haben? Oder das 1:4 auswärts gegen Kroatien, die uns bei der EM bezwingen?
Du scheinbar nicht, oder?

2:2 gegen Holland, 2:1 gegen Slowenien, 0:1 gegen die Ukraine, 0:1 gegen Brasilien, 3:1 gegen Ägypten, das sind jetzt so die letzten Spiele die ich gesehen habe von England. Gegen Kasachstan müsste ich das Ergebnis nachsehen, wie auch gegen Weißrussland. Aber überragend waren die Spiele alle nicht.
 

Jonas

Gooner
Überragend muss man auch nicht sein, aber man sah in der Quali doch, dass sie zu den Topmannschaften gehören. Gegen die Ukraine verloren nach abgeschlossener Qualifikation, was solls.. das 0:1 gegen Brasilien war doch mit der zweiten Garde, oder?
 
naja des kommt immerhin noch darauf an wie jogi unseren kader aufstellt. Wenn er vernünftig ist und nach aktueller Leistung geht dann scheitern wir nicht. Auch wenn wir jetzt leider einen anderern torwart haben.

Ja aber gehe sowieso von ein Ausscheiden in der Vorrunde aus, wenn Poldi und Klose im Sturm spielen b.z.w Poldi im Mittelfeld, und Leute wie Kroos und Müller auf der Bank sitzen und wenn Leute wie Boateng und Tasci in der Abwehr stehen. :nene:
 

Schirmi

Pille vom Rhein
Überragend muss man auch nicht sein, aber man sah in der Quali doch, dass sie zu den Topmannschaften gehören. Gegen die Ukraine verloren nach abgeschlossener Qualifikation, was solls.. das 0:1 gegen Brasilien war doch mit der zweiten Garde, oder?
Jep, da haben die meisten Leistungsträger gefehlt. England hat die WM-Quali vor allen Dingen souverän gemeistert, überragend spielen ist ja gar nicht von Nöten, wie du bereits geschrieben hast. Das war bei uns dann doch etwas anders ...
 
Jep, da haben die meisten Leistungsträger gefehlt. England hat die WM-Quali vor allen Dingen souverän gemeistert, überragend spielen ist ja gar nicht von Nöten, wie du bereits geschrieben hast. Das war bei uns dann doch etwas anders ...

Wie bitte? Hat Deutschland in der Quali überhaupt eine Niederlage? Dann schau dir die Gegner von England in der Quali-Gruppe an. Das ist eine der schwächsten Gruppen. UND: Ja England hat nicht mit der Top-Elf gegen Brasilien verloren. Aber auch nicht gegen die Top-Elf der Brasilianer. Und gegen Deutschland war es auch kein Sieg gegen eine Mannschaft in Bestbesetzung.

England im möglichen Spiel gegen Deutschland der haushohe Favorit und Deutschland klarer Aussenseiter? Augen auf kann ich da nur sagen. Seltsam, sonst findet man Fehler nur bei anderen aber sobald es um die Nationalmannschaft geht ist es genau umgekehrt. ;)
 
Oben