Kevin Kuranyi for NM

Solll Kevin Kuranyi wieder in der Nationalmannschaft spielen?


  • Umfrageteilnehmer
    90

Rise Against

Pokalfinalist
Hier mal ein Vergleich der Infrage kommenden Stürmer. Da einige Leverkusener Helmes immernoch für WM-tauglich halten, habe ich ihn auch mit in die Statistik einbezogen.
Code:
Name     Spiele    Minuten        Tore    Vorlagen   kicker-Note
Podolski 24 Spiele (2089 Minuten)  2 Tore 3 Vorlagen [COLOR="Red"]4,27[/COLOR]
Kuranyi  [COLOR="Lime"]29[/COLOR] Spiele (2473 Minuten) [COLOR="Lime"]18[/COLOR] Tore 7 Vorlagen 3,07
Klose    22 Spiele (1027 Minuten)  2 Tore 1 Vorlage  4,25
Cacau    21 Spiele (1385 Minuten)  9 Tore 3 Vorlagen 3,67
Kießling [COLOR="Lime"]29[/COLOR] Spiele ([COLOR="Lime"]2564[/COLOR] Minuten) [COLOR="Lime"]18[/COLOR] Tore [COLOR="Lime"]9[/COLOR] Vorlagen [COLOR="Lime"]2,76[/COLOR]
Helmes    [COLOR="Red"]9[/COLOR] Spiele ( [COLOR="Red"]207[/COLOR] Minuten)  [COLOR="Red"]1[/COLOR] Tor  [COLOR="Red"]0[/COLOR] Vorlagen 4,25
Gomez    27 Spiele (1908 Minuten) 10 Tore 5 Vorlagen 3,48

Zur Statistik braucht man weiter nichts mehr sagen. Aber so wie ich Löw einschätze werden Podolski und Klose bei der WM für Deutschland stürmen.
 
Zuletzt bearbeitet:

DeWollä

Real Life Junkie
Kuranyi 29 Spiele (2473 Minuten) 18 Tore 7 Vorlagen 3,07


Kießling 29 Spiele (2564 Minuten) 18 Tore 9 Vorlagen 2,76



Bei Beiden ist die Tor/ Assistquote nicht gerade hoch, oder ? Nichtmal 1 pro Spiel. Und es sind die mit der besten Form.....:suspekt:

Wenn wir sie beide auflaufen lassen wäre wohl eine gute Lösung.
 

Jonas

Gooner
NICHTMAL? ein Pro Spiel? Ist ja nich so, dass wir Weltstars wie Rooney, Torres oder Messi hätten.. für uns ist das schon ne gute Quote (und das ist sie tatsächlich)
 

Schirmi

Pille vom Rhein
Bei Beiden ist die Tor/ Assistquote nicht gerade hoch, oder ? Nichtmal 1 pro Spiel. Und es sind die mit der besten Form.....:suspekt:

:suspekt::suspekt::suspekt:
Was erwartest du eigentlich von den Stürmern? Mit über einem Tor/Assist pro Spiel ist eine Quote absolute Weltklasse, und das sind unsere Deutschen ja wohl allesamt nicht....
Letztes Jahr hat Gomez mit 32 Scorerpunkten unseren besten Stürmer abgegeben. Da war er auch in seiner absoulten Bestform - Quote von einem Scorerpunkt pro Spiel, absolut überragend für ihn.
 
Zuletzt bearbeitet:

Rupert

Friends call me Loretta
Falsch!
Denn, wenn du diese Schlüsse auf das Argentinien-Spiel zurückführst, dann kannst du das zu ziemlich allen Nationalspielern sagen.

Und im Kölner Dress hat er am Samstag hat er das erste Tor und damit den Sieg eingeleitet. ;)

Warum "Falsch"?

Ich habe nicht nur auf's Argentinienspiel geschaut; ich habe auf seine Ergebnisse in der Bundesliga in dieser Saison geschaut und da isser eben eine richtig unterdurchschnittliche Offensivkraft.
 

Schirmi

Pille vom Rhein
Wenn noch irgendjemand einen Vorschlag zu meiner Rechtschreibung hat, oder irgendetwas dazu beßer weiß, kann er es für sich behalten. Danke.:top:

Es heißt "bess...äh, vergiss es :D

Ich denke, Kießling und Kuranyi ist auf jeden Fall ein Versuch wert. Kieß schafft durch seine Laufarbeit immer Räume, welche Kuranyi zu Gute kommen können. Da beim nächsten Testspiel eh fast die gesamt Nationalmannschaftsstammelf fehlt (DFB Pokal, FA Cup und ggf. EL Finale), würde ichs mit den beiden mal von Anfang an versuchen. Sofern KK noch berufen wird ;)
 
Nun, in diese Situation hat sich der Jogi ja selber reingeritten. :rolleyes:

Es wird auch noch lauthals ausposaunt, daß Löw zu feige ist, eine Entscheidung zu treffen.:rolleyes:


Anfangs war das Thema Kuranyi für Löw kein Thema.

Etwas später kam auf Nachfrage nur, daß man sich zum Thema Kuranyi nicht äußern wollte.

Plötzlich der Wandel.
Löw und Bierhoff erzählen andauernd, daß "man sich über Kuranyi unterhalten will".......das noch keine Entscheidung getroffen worden ist............:rolleyes:
:hail:
Bierhoff lobt Kuranyi...........:hail:

Außerdem bekommt Kuranyi von allen Seiten Fürsprecher............ :)

Ich bin mal gespannt, wie lange es noch dauert, bis Löw sich entschieden hat.
 
Es heißt "bess...äh, vergiss es :D

:lachweg::lachweg:

Ich denke, Kießling und Kuranyi ist auf jeden Fall ein Versuch wert. Kieß schafft durch seine Laufarbeit immer Räume, welche Kuranyi zu Gute kommen können. Da beim nächsten Testspiel eh fast die gesamt Nationalmannschaftsstammelf fehlt (DFB Pokal, FA Cup und ggf. EL Finale), würde ichs mit den beiden mal von Anfang an versuchen. Sofern KK noch berufen wird ;)

Ich unterschreibe :top:

Fußballdeutschland und die Medien werden Löw schon dazu bringen Kuranyi zu nominieren.:D
 

Schirmi

Pille vom Rhein
Löw tut gut daran, demächst ein klares Statement zu tätigen, sonst wird der Druck der Medien bis zur WM dann auch zu groß. Aber er hats ja angekündigt - und wenn er Nein zu Kuranyi sagt, dann können die anderen auch nichts mehr einwenden.
 

DeWollä

Real Life Junkie
Video - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten


Beckenbauer und Uwe Seeler machen sich für Klose stark...

Franz: "was hat der Kuranyi geleistet, daß sie überhaupt nach Südafrika fahren?"
"Die anderen haben die Kastanien aus dem Feuer geholt"

Uwe: "Vorbereitung ist wieder was ganz Neues und wenn sie lange ausgesetzt haben, dann werden sie fitgemacht...."


der Moderator sagt: "An Kießling kommt der Bundestrainer nicht vorbei, Cacau wäre pflegeleicht und beliebt beim DFB, aber wenn jemand für Kuranyi weichen müßte, dann noch eher Cacau"
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Löw hat heute verkundet, sich im Falle Kuranyi erst am 29. April zu entschieden.

Entscheidung

Damit hat er im Moment das einzig richtige getan, finde ich. So vermittelt er nicht den Eindruck, vor der Meute, die ihn verlangt, zu kuschen. Aber wenn Kuranyi jetzt gut spielt, wird er ihn auf jeden Fall mitnehmen. Und wenn nicht, wird er ihn auch ohne große Medienschelte zu Hause lassen können. Wobei ich ja immer noch von Ersterem ausgehe.
 
Löw hat heute verkundet, sich im Falle Kuranyi erst am 29. April zu entschieden.

Entscheidung

Damit hat er im Moment das einzig richtige getan, finde ich. So vermittelt er nicht den Eindruck, vor der Meute, die ihn verlangt, zu kuschen. Aber wenn Kuranyi jetzt gut spielt, wird er ihn auf jeden Fall mitnehmen. Und wenn nicht, wird er ihn auch ohne große Medienschelte zu Hause lassen können. Wobei ich ja immer noch von Ersterem ausgehe.

Durch dieses ganze Hin und Her hat Löw sich mMn nur noch unglaubwürdiger gemacht. Erst sagt er ganz klar Nein. Dann ein etwas zaghafteres Nein. Dann .......vielleicht (Wir denken darüber nach.....wir sprechen noch darüber). Plötzlich das Lob von Bierhoff..........:rolleyes: .
Löw verkündet selber, daß er keinen Arsch in der Hose hat, um selber eine Entscheidung zu treffen..............., jetzt zögert er die Entscheidung hinaus.......... .:rolleyes:

Sorry. Ich finde dieses Verhalten einfach nur noch peinlich.
Löw sollte noch vor der WM zurücktreten.

Für Kuranyi ist es vielleicht gar nicht mal so schlecht, das Löw ihn noch nicht nominiert hat, ihm aber Hoffnung gemacht hat. So hat Kuranyi allen Grund sein Können zu beweisen und wird sich (hoffentlich) weiterhin anstrengen, um in die NM aufgenommen zu werden.
 

Aiden

Kölsche Fetz
Aus aktuellen Anlass werde ich ausnahmsweise mal crossposten!

Auch wenn es nur die Express ist...:

Klick mich

Demnach werden Klose, Podolski und Gomez mitfahren, Kuranyi wird wohl zuhause bleiben.
 
Demnach werden Klose, Podolski und Gomez mitfahren, Kuranyi wird wohl zuhause bleiben.

Das ist mMn auch die einzige Möglichkeit, wie sich Löw nicht vollkommen lächerlich und unglaubwürdig macht. Nimmt er nach dem ganzen Theater (von Löw, nicht von Kuranyi;)) Kuranyi doch noch mit, hat er doch jeden Respekt verloren. Nach einer Aussage, wie "Kuranyi wird unter mir niemehr spielen", welche auch mehrmals untermauert wurde, sollte man auch weiterhin dazu stehen (auch wenn es ein rießen Fehler war:lachweg:) und nicht auf Grund von medialem Druck eine Kertwende machen. Alles andere würde man als Charakterschwäche werten und Löw würde indirekt zugeben, einen großen Fehler gemacht zu haben und das kann sich der höchste deutsche Trainerposten doch nicht wirklich leisten..

Ich würde mich trotzdem freuen, wenn Kuranyi mitdarf und das liegt nicht nur daran, dass er zur Zeit eine tolle Serie hat. Hmm, woran kann das wohl noch liegen? :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Schirmi

Pille vom Rhein
Express schrieb:
Die Entscheidung wird zwischen Kießling und Kuranyi (jeweils 18 Tore) fallen

Die Wahl zwischen den beiden aktuell besten deutschen Stürmern? :suspekt:
Wenn Kießling nicht mitkommt, macht sich Löw einfach nur lächerlich - 18 Tore sprechen für sich, und negativ aufgefallen wie durch Stadionflucht ist Kieß nun wirklich nicht. Aller Voraussicht nach wird die Entscheidung ja wohl zwischen Cacau und Kuranyi fallen...
 

Rise Against

Pokalfinalist
Das ist mMn auch die einzige Möglichkeit, wie sich Löw nicht vollkommen lächerlich und unglaubwürdig macht.

Das braucht er auch garnicht mehr weil er das schon längst gehtan hat. Einen Kuranyi aus der Nationalmannschaft werfen für unbefristet weil er bei einem Länderspiel abgehauen ist: Hart, aber Ok. Ein Podolski verpasst dann dem Kapitän der Mannschaft ne Ohrfeige und da hat Löw eigentlich nur Zwei Möglichkeiten: Podolski auch rauswerfen oder Kuranyi zurückholen. Was macht er? Er lässt Podolski weiterhin in der Nationalmannschaft und Kuranyi bleibt weiterhin drausen. Mal von den Leistungen der beiden ganz abgesehen: Löw macht sich vollkommen lächerlich, unglaubwürdig und jedem wird klar, dass er nicht nach Leistung nominiert sondern seine Lieblinge hat, die anscheinend alle Privilegien besitzen. Seitdem ist er bei mir ganz, ganz weit unten durch.
 

Schirmi

Pille vom Rhein
Löw macht sich vollkommen lächerlich, unglaubwürdig und jedem wird klar, dass er nicht nach Leistung nominiert sondern seine Lieblinge hat, die anscheinend alle Privilegien besitzen. Seitdem ist er bei mir ganz, ganz weit unten durch.

Nicht nur bei dir, sind ja nicht gerade wenige, die auf einen Löwweggang nach der WM hoffen. Bin da aber zuversichtlich :zahnluec:
 
Aus aktuellen Anlass werde ich ausnahmsweise mal crossposten!

Auch wenn es nur die Express ist...:

Klick mich

Demnach werden Klose, Podolski und Gomez mitfahren, Kuranyi wird wohl zuhause bleiben.

Intern ist die Entscheidung offensichtlich bereits gefallen.

Die Entscheidung wird zwischen Kießling und Kuranyi (jeweils 18 Tore) fallen. Und da soll der Bayer-Profi sportlich klare Vorteile gegenüber dem Schalker besitzen.

Das ist alles leeres Blabla. Wilde Spekulationen und sonst gar nichts.
Klar ist somit noch gar nichts.
Fakt ist, daß Podolski und Klose zu schlecht spielen, um mitfahren zu dürfen. Das sieht jeder, bloß der Löw nicht.
Wenn Löw glaubhaft handeln würde, würde er beide niemals mitnehmen. Der eine stolpert nur noch über das Spielfeld, der andere ist nicht einmal mehr Stammspieler.
Soviel ich weiß, wollte Löw nach Leistung nominieren und nur Stammspieler mitnehmen.


Ich glaube allerdings, daß Löw zum Nachteil unserer Nationalmannschaft an schlechten Spielern festhält. Und wenn er nur an den Podolski und Klose festhält um seinen Sturkopf durchzusetzen.


Zeigt ganz klar, daß der Mann als Nationaltrainer nicht geeignet ist.

Löw wird die Größe seines vorläufigen WM-Kaders am 29. April bekanntgeben. Dann wird der 50-Jährige auch erklären, ob Kuranyi doch noch auf den WM-Zug springt

Was soll das jetzt ? "Vorläufigen Kader" heißt wieder einmal gar nichts.
Der Kader soll am 6. Mai bekanntgegeben werden. Bis dahin kann der Löw wieder alles umkrempeln. Das würde mich bei ihm nicht verwundern.
Löw hat sowieso kein Rückgrat, um Entscheidungen zu treffen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Man kann Löw kritisieren, er mach sicher einiges nicht richtig. Nur muss die Kritik dann auch angebracht und sinnvoll sein. Aber wie von machen Personen krankhaft nach Löw-Fehlern gesucht wird ist auch nicht gerade die feine Art. Egal was er macht, und sei es das was man fordert, es ist verkehrt.
 

NK+F

Fleisch.
Einen Bundestrainer, der sich sträubt, den besten (oder auch geteilter Platz mit Kießling) deutschen Stürmer mit zur WM zu nehmen, kann ich nicht wirklich Ernst nehmen.
Besonders dann nicht, wenn sich der Stürmer im besten Fussballeralter befindet und auch jede Menge internationale Erfahrung mitbringt.
 
Oben