Kevin Großkreutz will zur WM

Fährt Großkreutz mit zur WM?


  • Umfrageteilnehmer
    12
Ich hoffe nicht.
Aber da die BVB-Spieler ja so hoffnungslos benachteiligt werden in der Nationalmannschaft wird Löw ihn vielleicht doch mitnehmen, nur damit in Dortmund Ruhe ist.
 
Wenn er bis dahin die Kameruner Staatsbuergerschaft bekommt. Vielleicht!:lachweg:

Ach das wird doch sicher nicht passieren. Die Spieler in der Kameruner Mannschaft sind doch größtenteils schwarz und mit solchen Menschen hat's Großkreutz ja offenbar nicht so (Asamoah). Aber ich will ihm ja jetzt nichts unterstellen, es wurde ja nie aufgeklärt was bei dem Pokalspiel tatsächlich vorgefallen ist.
Asamoahs Teamkollege sagte nach dem Spiel lediglich dass es eine Frechheit sei, dass sich Asa von dem pupertierenden Ultra Großkreutz wegen seiner Hautfarbe beleidigen lassen muss. Kann ja jetzt jeder so interpretieren wie es für den eigenen Lieblingsclub passt.
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Asamoahs Teamkollege sagte nach dem Spiel lediglich dass es eine Frechheit sei, dass sich Asa von dem pupertierenden Ultra Großkreutz wegen seiner Hautfarbe beleidigen lassen muss.
Und du glaubst alles, was ein Spieler so nach dem Spiel von sich gibt? Großkreutz hat das damals vehement bestritten, und weitere Zeugen gab's dafür nicht. Zudem hat Großkreutz schon mit einigen schwarzen Spielern zusammengespielt, komisch, dass es da nie Probleme gab... :weißnich:

Zum Thema: ich wäre persönlich nicht unbedingt glücklich, wenn Kevin mit zur WM fährt, der soll sich lieber in Ruhe auf die Saison vorbereiten. Wenn seine Leistungen aber auf dem in dieser Saison gezeigten Niveau bleiben, könnte ich mir durchaus vorstellen, dass er ein guter Ergänzungsspieler wäre. Er ist vielseitig einsetzbar, gibt immer alles, und auf den Außenpositionen sind wir ja auch nicht gerade mit Überfluss gesegnet.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

theog

Guest
Naja, jeder hat viele Träume, aber nicht alle werden verwirklicht...
 
T

theog

Guest
Ach das wird doch sicher nicht passieren. Die Spieler in der Kameruner Mannschaft sind doch größtenteils schwarz und mit solchen Menschen hat's Großkreutz ja offenbar nicht so (Asamoah). Aber ich will ihm ja jetzt nichts unterstellen, es wurde ja nie aufgeklärt was bei dem Pokalspiel tatsächlich vorgefallen ist.
Asamoahs Teamkollege sagte nach dem Spiel lediglich dass es eine Frechheit sei, dass sich Asa von dem pupertierenden Ultra Großkreutz wegen seiner Hautfarbe beleidigen lassen muss. Kann ja jetzt jeder so interpretieren wie es für den eigenen Lieblingsclub passt.

Du bist ein Spinner.
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Genauso wir er vehement behauptet hat, vom jetzigen Bayern Torhüter auf dem Platz brutal zusammengeschlagen worden zu sein. :D
Au ja, das war eine seiner bescheuertsten Aussagen... :suspekt: Wobei ihn der glattgebügelte Neuer natürlich auch bewusst bis zur Weißglut gereizt hat...

Was die Aktion mit Asa betrifft, so glaube ich einfach nicht, dass Großkreutz in irgend einer Weise rassistisch ist. Mit Aubameyang soll er zum Beispiel super klarkommen. Dafür ist sein Gemüt auch viel zu kindlich-naiv... er wird wohl "du Arschloch" oder sowas zu Asamoah gesagt haben...

Immerhin: seit diesen Vorfällen ist er weitaus zurückhaltender, zumindest auf dem Platz. Und selbst in den Interviews kommt er mir irgendwie zahmer vor... Da hatte er wohl irgendwann mal einige ernste Gespräche mit Klopp...
 

Detti04

The Count
Keine schlechte Idee, ich wollte sowieso so wenig wie möglich von der WM anschauen.

Das wäre eine zusätzliche Motivation.
Prinzipiell gefaellt mir Dein Kommentar ja, aber was hast Du gegen die WM in Brasilien? Grosskreutz zur WM in Katar, das wuerde in dem Sinne doch viel besser passen.
 
Au ja, das war eine seiner bescheuertsten Aussagen... :suspekt: Wobei ihn der glattgebügelte Neuer natürlich auch bewusst bis zur Weißglut gereizt hat...

Was die Aktion mit Asa betrifft, so glaube ich einfach nicht, dass Großkreutz in irgend einer Weise rassistisch ist. Mit Aubameyang soll er zum Beispiel super klarkommen. Dafür ist sein Gemüt auch viel zu kindlich-naiv... er wird wohl "du Arschloch" oder sowas zu Asamoah gesagt haben...

Nöö, das mit dem Rassismus glaub ich ja auch nicht.
Wenn er sagt: "Scheiss Neger" (als Beispiel) hat das weniger rassistische Gründe. Sondern eher, das er doof ist wie ein Stück Brot und das ganze im dem Moment vielleicht "cool" oder sogar "lustig" findet.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Prinzipiell gefaellt mir Dein Kommentar ja, aber was hast Du gegen die WM in Brasilien? Grosskreutz zur WM in Katar, das wuerde in dem Sinne doch viel besser passen.

Ach, ich hab gar nix gegen eine WM in Brasilien - ich hab nur mittlerweile was gegen das WM-System der alten Männer, die sich die Taschen vollmachen an sich und da ich mittlerweile sowieso eine gute Portion Antipathie gegen Nationalmannschaftsfuppes angesammelt habe, werde ich sowieso allzu viel WM anschauen.
 

Rossi

Berliner Nachteule
Moderator
Ach, ich hab gar nix gegen eine WM in Brasilien - ich hab nur mittlerweile was gegen das WM-System der alten Männer, die sich die Taschen vollmachen an sich und da ich mittlerweile sowieso eine gute Portion Antipathie gegen Nationalmannschaftsfuppes angesammelt habe, werde ich sowieso allzu viel WM anschauen.

Sehr vorbildlich, dass du dir trotz deiner Vorbehalte alles anschauen möchtest. ;-)

Großkreutz: Naja, Wünsche darf man ja haben...aber wenn nicht gerade zum Turnier 2-3 Stammkräfte ausfallen, darf er es sich auf seiner Couch bequem machen.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Scheiß Verschreiberei :)

Sieh's so: Trotz meiner Vorbehalte werde ich wohl dennoch das eine oder andere Spiel sehen und das ist eben "allzu viel".
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Ach, ich hab gar nix gegen eine WM in Brasilien - ich hab nur mittlerweile was gegen das WM-System der alten Männer, die sich die Taschen vollmachen an sich und da ich mittlerweile sowieso eine gute Portion Antipathie gegen Nationalmannschaftsfuppes angesammelt habe, werde ich sowieso allzu viel WM anschauen.
Naja, wenn man sich anguckt, was so alles im Vereinsfußball abläuft... die Söldnermentalität, die CL als Gelddruckmaschine für die eh schon Reichen, die Millionen mit denen da um sich geschmissen wird, Vereinsfunktionäre die ihren Club zugrunde wirtschaften... :suspekt:

Dann guck lieber gar keinen Fußball mehr, das wäre ehrlicher.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Was ist an dem Satz: "und da ich mittlerweile sowieso eine gute Portion Antipathie gegen Nationalmannschaftsfuppes angesammelt habe" so schwer zu kapieren, dass nun der Vereinsfuppes dagegen gehalten wird? :D

Außerdem geht's mir nicht um Ehrlichkeit sondern schlicht um: Ich hab keinen Bock.
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Den Satz kapier ich wohl, aber er steht völlig unbegründet im Raum. Das einzige Argument, das du gebracht hast, sind alternde Funktionäre.

Und da liegt es doch nahe, dich daran zu erinnern, dass am Vereinsfußball mindestens genauso vieles bescheuert ist.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Ich mag dieses Gedöns um die Nationalmannschaften nicht; ich mag keine "schland"-Aufläufe; ich mag keine Fahnenmeere in egal welchen Landesflaggen; ich mag es nicht, wenn sich pünktlich zu EMs oder WMs jeder Depp aufeinmal als glühender Fuppesfans darstellt; ich mag diesen ganzen nationalen Müll nicht; ich selbst kann mich null-komma-gar-nicht für Festspiele interessieren bei denen man alles vorgekaut serviert bekommt; mich interessieren Fußballspiele zwischen Kamerun und Bolivien nicht; ich mag diese Organisation nicht, die Ländern immense Kosten aufdrückt und selbst die Gewinne abschöpft; ich mag das besonders nicht, wenn es sich um Länder handelt, die die Kohle bitter für was anderes einsetzen sollten; ich mag es nicht, wenn WM-Infrastrukturen mit Spottlöhnen hingeklotzt werden; etc. pp.


---> Ich habe da schlicht keinen Bock drauf

Langt das jetzt an Begründung?

Außerdem wird's immer lustig, wenn man von den WM-Apologeten gefragt wird: Warum denn? :D
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Außerdem wird's immer lustig, wenn man von den WM-Apologeten gefragt wird: Warum denn? :D
Was ist daran so lustig, wenn ich dich schlicht bitte, deinen Standpunkt zu begründen? :weißnich:

Abgesehen davon könnte ich dir genug Argumente gegen den Vereinsfußball aufzählen, wahrscheinlich sogar mehr. Aber lassen wir es dabei. Ich freu mich auf die WM. Allein schon, weil die Frage, wer diesmal Weltmeister wird, Millionen Mal spannender ist, als wer diesmal deutscher Meister wird.
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Wie gesagt: nicht glaubwürdiger oder unglaubwürdiger als wenn du dich auf die Buli oder CL freust.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Was hat jetzt die CL oder die Bundesliga z.B. mit Gedöns um die Nationalmannschaften, "schland"-Aufläufen, Fahnenmeeren in egal welchen Landesflaggen, nationalem Müll, Fußballspielen zwischen Kamerun und Bolivien zu tun?

Auch wenn's für Dich schwer zu begreifen ist: Genau das mag ich nicht und dann noch schärfer gewürzt mit der FIFA.

Nein, Danke.

Deswegen kannst Du Dich ja immer noch vor'n Fernseher setzen und mitfiebern.
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Irgendwie bist du heute aber auch schwer von Begriff. Ich hab's dir jetzt schon dreimal erklärt: im Vereinsfußball gibt's genauso viel "Müll", der ist halt nur etwas anderer Art. Und Stuttgart gegen Hannover ist für mich ehrlich gesagt auch nicht spannender als Kamerun gegen Bolivien. Letztere bekommt man nur seltener zu sehen...
 

Rupert

Friends call me Loretta
Ich hab so den argen Verdacht, Du liest gar nicht, was ich tippe - aber egal: Genieß Deine WM.
 

HoratioTroche

Zuwanderer
Irgendwie bist du heute aber auch schwer von Begriff. Ich hab's dir jetzt schon dreimal erklärt: im Vereinsfußball gibt's genauso viel "Müll", der ist halt nur etwas anderer Art. Und Stuttgart gegen Hannover ist für mich ehrlich gesagt auch nicht spannender als Kamerun gegen Bolivien. Letztere bekommt man nur seltener zu sehen...
Darin liegt auch überhaupt kein Widerspruch zu Ruperts Standpunkt.
 

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Womma domma ehrlich sein:

Ru mag den Südstern, weil er bayrischer Patriot ist und Robbens Strumpfhose hübsch fand.

Ansonsten hatter keinen Bock auf Fuppes. Im Grunde also so wie ich.
 
Oben