Kevin Großkreutz beendet seine Profi-Karriere

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Großkreutz verkündet sein Kerriereende
(Der Link geht direkt auf Großkreutz' Abschiedsnachricht bei Instagram)



Zuletzt war er beim KFC Uerdinge, das hat aber ja nicht mehr so hingehauen. Er wird vorallem als BVB-Spieler und Weltmeister in Erinnerung bleiben. Und er gilt als ehrlicher Typ, weil er raushaut, was er denkt, ohne an die Folgen zu denken. Auch der Dönerwurf und die Pinkelaffäre sind vielen noch in Erinnerung. Ein Fußballtyp, den viele vermissen. Früher gab es mehr davon.
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator


Was nicht bedeutet, dass er keinen Fußball mehr spielt. Es sieht alles danach aus, dass Großkreutz bald beim TuS Bövinghausen kickt, weil da ein paar seiner Kumpels spielen.

"Es ist nur 15 Minuten von meiner Haustüre entfernt. Ein langjähriger Freund, den ich seit 30 Jahren kenne, spielt dort. Wir haben alles gemeinsam durchgemacht, früher. Er hat sich dann leider schwer verletzt und blieb im Amateurfußball. Mit ihm noch einmal gemeinsam zu spielen, das wär's. (...) Mir geht es nur darum: Spaß zu haben und mit Freunden Fußball zu spielen."
 
Wenn er da nach all seinem Rummel - an dem er sicher selbst nicht immer ganz unschuldig war - seinen Frieden findet und Spaß hat ist das doch ok so.
 

Noir

from BOrussia with love
Großkreutz verkündet sein Kerriereende
(Der Link geht direkt auf Großkreutz' Abschiedsnachricht bei Instagram)



Zuletzt war er beim KFC Uerdinge, das hat aber ja nicht mehr so hingehauen. Er wird vorallem als BVB-Spieler und Weltmeister in Erinnerung bleiben. Und er gilt als ehrlicher Typ, weil er raushaut, was er denkt, ohne an die Folgen zu denken. Auch der Dönerwurf und die Pinkelaffäre sind vielen noch in Erinnerung. Ein Fußballtyp, den viele vermissen. Früher gab es mehr davon.
Echt? Vermisst wirklich jemand Kevin Großkreutz? Das ist gar nicht abwertend gemeint, aber es überrascht mich total. ich kam auf den offen gestanden nie richtig klar.
 

Detti04

The Count
Ich weiss auch nicht, was das Geschwaetz bezueglich "Typen" soll. "Typ" steht meist als Synonym fuer "Mensch mit schlechten Manieren" oder gleich fuer "Arschloch", und solche Leute vermisse ich sicher nicht.
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Echt? Vermisst wirklich jemand Kevin Großkreutz? Das ist gar nicht abwertend gemeint, aber es überrascht mich total. ich kam auf den offen gestanden nie richtig klar.

😀 Solche Spieler vermissen viele! Der vorherrschende Typ heutzutage ist ja der PR-geschulte Musterprofi, der immer dieselben passenden PR-Phrasen absondert. Das ist furchtbar! Die Kevins sind da weitaus unterhaltsamer mit ihrer Kamikazekommunikation. :)
 

Noir

from BOrussia with love
😀 Solche Spieler vermissen viele! Der vorherrschende Typ heutzutage ist ja der PR-geschulte Musterprofi, der immer dieselben passenden PR-Phrasen absondert. Das ist furchtbar! Die Kevins sind da weitaus unterhaltsamer mit ihrer Kamikazekommunikation. :)
Diese PR-gefilterten Wischiwaschi-Statements brauche ich auch nicht zwingend. Aber die Marke Großkreutz? Au weia. Finde ich eher zum fremdschämen. Unterhaltsam ist der doch nur, weil man über ihn lacht, statt mit ihm.
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Ich habe nie über ihn gelacht. Der ist halt ganz anders drauf als die Streber. Wenn ich das bewerten müsste, finde ich das eher besser als schlechter. Ich freue mich über solche Spieler und ihre Statements, auch wenn ich sie nicht immer teile.
 

Noir

from BOrussia with love
Ich habe nie über ihn gelacht. Der ist halt ganz anders drauf als die Streber. Wenn ich das bewerten müsste, finde ich das eher besser als schlechter.
Okay. Ist nicht mein Geschmack, aber kann ich nachvollziehen. Mir persönlich hat er das Proletentum einfach zu sehr nach außen gekehrt. Das mag sicherlich auch damit zusammenhängen, dass er nicht die hellste Kerze auf der Torte ist. Trotzdem hat er sich mit diesem Image schon auch sehr wohl gefühlt und das ist halt nicht meins. Da hat ihm selbst ein Vogel wie Poldi noch was voraus.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Der is wie er is; er muss ja v.a. mal selbst mit seinem Verhalten leben und halt dann auch damit, wenn halb Fußballdeutschland mal wieder den Kopf über ihn schüttelte. Wahrscheinlich ist es auch unfair ihn auf seine, ich nenn's mal, Missgriffe zu reduzieren. Groß in Erinnerung wird er mir nicht bleiben; v.a. nicht als Weltmeister 2014, denn da war er zwar dabei, was aller Ehren wert ist, dass er es schaffte für diese Mannschaft zu nominiert zu werden aber gespielt hat er ja überhaupt nicht.
 
Ich habe nie über ihn gelacht. Der ist halt ganz anders drauf als die Streber. Wenn ich das bewerten müsste, finde ich das eher besser als schlechter. Ich freue mich über solche Spieler und ihre Statements, auch wenn ich sie nicht immer teile.
Sehe ich ähnlich, man muss ja die "Fehltritte" vor allem nach der BVB-Zeit nicht gutheissen, aber war einer, der sich mit dem Klub voll und ganz identifiziert hat.
Geht vielen "Weichgespülten" ab.....
 

Litti

Krawallbruder
Ich mag den Großkreutz. Ein positiv bekloppter. Und wer wirft nicht mal gerne mit Döner um sich? :D Hatte auch immer gehofft, der kommt mal zum Eff-Zeh.

Krass aber, wie schnell es dann doch auf einmal bergab mit ihm ging. Wenn auch nicht zum Eff-Zeh. :D
 
Der Vollhorst vorm Herrn beendet seine Karriere. Das ist doch mal eine gute Nachricht. Bis auf sein Gequatsche. Das ist immer wieder geschenkt.

:top: :D

Uerdingen: Ponomarev lästert über Fitnesszustand von Kevin Großkreutz
Laut Ponomarev hätte der Verein seine Gründe gehabt, den Weltmeister von 2014 nicht mehr zu bezahlen: "Alle Trainer von uns sagten mir, dass Großkreutz sich intern völlig danebenverhalten würde. Aber das Hauptproblem war: Er wollte gar kein Fußball mehr spielen. Allein sein Fitness-Zustand - der war gerade mal ein bisschen besser als meiner."
 
Oben