Keller weg? - Thomas Schaaf neuer Trainer bei S04?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Litti

Krawallbruder
Jetzt hab ich doch deine Überschrift tatsächlich so gedeutet, als hätten die soeben den Keller gefeuert.:D

Naja, vielleicht hätten sie das ja auch gerne, und der Sieg gegen Freiburg heute passt so gar nicht in den Plan? Wer weiß...
 

André

Admin
Hat sich wirklich so gelesen, hab mal schnell ein zweites Fragezeichen eingebaut. :)

Gesendet von meinem A1-810 mit Tapatalk
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Das Original: http://www.ruhrnachrichten.de/sport...sich-mit-Thomas-Schaaf-einig;art15837,2221808

Danach bleibt Keller weiter bei Schalke, Schaaf übernimmt die Profis im Winter. Der Aufsichtrat muss allerdings noch Zustimmen.

"Die Meldung ist falsch und entspricht nicht den Tatsachen." Sacht allerdings Schalkes Pressesprecher.
Was soll der aber auch sagen, selbst wenn es stimmt? Ganz offiziell muss ja auch noch Werder Schaaf aus seinem vertrag rauslassen.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Wäre wohl das geringste Problem. Ich glaube nicht, das Werder ein Problem damit hätte, wenn Schaaf nicht mehr auf auf der Tasche liegen würde.

Nö natürlich nicht, das bezog auch eher darauf, ob euer Pressesprecher irgendwas bestätigendes sagen kann, solange solche Formalitäten noch nicht geklärt sind, auch wenn der Rest stimmt (z. B. das sich Held und Schaaf schon einig sind, das er im Winter anfängt).
 

Raffelhüschen

Forennutzer
Man sollte den 17.Spieltag abwarten. Gewinnt man dort, war die HInrunde mit 30 Punkten und dem Champions League Achtelfinale doch recht erfolgreich und im Bereich des Erwartbaren. Andernfalls, wenn der Rückstand auf Platz 4 wieder zunimmt, kann man immer noch reagieren. Aber hier muss man auch die Konstanz von Borussia M'gladbach hervorheben. Das ist nicht Kellers Schuld.
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben