Kaiserslautern holt Wunschkandidat Wolf

Basti2611

Benutzer
Der beim 1. FC Nürnberg entlassene Wolfgang Wolf soll den 1. FC Kaiserslautern aus der sportlichen Krise führen. Nur drei Wochen nach seinem Rauswurf beim Club unterschrieb der 48-Jährige einen bis 2008 datierten Vertrag als Trainer beim derzeitigen Bundesliga-Schlusslicht. "Ich freue mich, wieder zurück zu sein. Natürlich ist das keine einfache Aufgabe. Aber wenn wir hier in der Region alle zusammenrücken, dann können wir gemeinsam den Klassenerhalt packen", sagte Wolf, dessen Verpflichtung der Aufsichtsrat einstimmig zustimmte.

(Quelle:T-Online)
 

André

Admin
Vom Regen in die Traufe..............................

Erst hätte ne neue Führung hergemusst und diese hätte den neuen Trainer bestimmen sollen!

Wolf ist mir eigentlich ein symphatischer Trainer, aber ob er der richtige ist wage ich doch etwas zu bezweifeln!? :weißnicht:

Naja schaun wir mal!
 

K-Town-Supporter

Mentalität Lautern
...abwarten. Ich denke schon das es gut war schnell nen neuen Trainer zu holen.
Wolf ist jemand der sich hundertprozentig mit dem FCK identifiziert und genau so einen brauchen wir jetzt. Der wird den ganzen Söldnern hoffentlich mal Beine machen. Mal sehn wie es in Hannoi läuft.
 

André

Admin
Original von K-Town-Supporter
...abwarten. Ich denke schon das es gut war schnell nen neuen Trainer zu holen.
Wolf ist jemand der sich hundertprozentig mit dem FCK identifiziert und genau so einen brauchen wir jetzt.

Das bezweifle ich nicht!

Der wird den ganzen Söldnern hoffentlich mal Beine machen. Mal sehn wie es in Hannoi läuft.

Das schon eher, zumindest im Fernsehen kam er mir immer ein wenig "brav" rüber.

Aber ich kann mich auch täuschen, warten wir einfach mal ab.
 
Oben