Kahn: Adler oder Neuer?

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
ihr könntet der prinzessin auch mal etwas unter die arme greifen, wenn sie am montag wieder da ist, indem ihr vielleicht mal nicht auf jeden ihrer beiträge eingeht. mit dem trennen von spam- und nicht-spambeiträgen kommen wir bei ihr nämlich leider nicht so schnell hinterher...
 

pauli09

2. Ewige Tabelle "1gg1"
Die Medien machen aber auch zu großes Drama wieder daraus, aus den Fehlern von Adler, die pushen alles immer gerne auf.
schön, dass du wieder da bist! :top:
was der kaiser über den adler gesgt hat, ist eher ein ritterschlag.
und den löw kümmerts eh nicht.
jetzt sollte adler mal kahn oder lehmann anrufen und die beiden fragen, wie die trainiert haben. ich denke, adler kann da noch ne schippe drauflegen. :weißnich:
 

osito

Titelaspirant
Sicher kann er noch eine Schippe drauflegen. Mit Kahn koennte er sich auch normal unterhalten, und sicher etwas lernen. Aber was soll er von Lehmann positives mitnehmen?? Ausserdem hat Lehmann sich schon oefters schlecht ueber Adler geaeussert. Welch ein Wunder, Lehman wird auch mit 66 Jahren von sich behaupten er sei heute noch der bester Torwart der Welt...- Nein der Galaxy
 
Sicher kann er noch eine Schippe drauflegen. Mit Kahn koennte er sich auch normal unterhalten, und sicher etwas lernen. Aber was soll er von Lehmann positives mitnehmen?? Ausserdem hat Lehmann sich schon oefters schlecht ueber Adler geaeussert. Welch ein Wunder, Lehman wird auch mit 66 Jahren von sich behaupten er sei heute noch der bester Torwart der Welt...- Nein der Galaxy

René kann sich aber auch mit seinen Torwarttrainer Vollborn unterhalten.
 

kleinehexe

SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16
Sicher kann er noch eine Schippe drauflegen. Mit Kahn koennte er sich auch normal unterhalten, und sicher etwas lernen. Aber was soll er von Lehmann positives mitnehmen?? Ausserdem hat Lehmann sich schon oefters schlecht ueber Adler geaeussert. Welch ein Wunder, Lehman wird auch mit 66 Jahren von sich behaupten er sei heute noch der bester Torwart der Welt...- Nein der Galaxy

Ja, wann hat Jens Lehmann sich denn schlecht über Adler geäussert. Der genaue Wortlaut wäre mal interessant, sowie die dazu gehörige Quelle. Würde mich mal interessieren was er schlechtes gesagt hat.
 
Die meisten Bayernfans in meinem Umfeld wollen Neuer nicht im Tor des FCB sehen.
Beckenbauer sagt, daß Adlers Leistungen nachlaßen, seitdem er offiziell die Nummer eins im Tor unserer Nationalmannschaft geworen ist.

Was Beckenbauer sagte gehörte sich nichtg, er kann ihn ja kritisieren ja, aber die im DSF sagten auch das Beckenbauer zu weit ging aber dort sagten sie auch das man nicht alles Beckenbauer glauben soll da er er es meist nicht ernst meint.

Deutschland | Adler | Neuer | Wiese | Torhter | DFB | "Schlermannschaft": Beckenbauer attackiert Adler | Fuball | DFB-Team | Sport1.de

"Suche dir eine andere Sportart"

"Wenn einer in der Schülermannschaft so einen Fehler macht, sagt man ihm: 'Suche dir eine andere Sportart'", befand der Ehrenpräsident des FC Bayern bei "Sky" über Adlers Fehler gegen Hamburg.

:vogel:
 

DeWollä

Real Life Junkie
Video - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten


Kicker TV, Beckenbauer verspottet Adler....


"Wenn sowas in einer Schülermannschaft passiert sagt man... "Such Dir einen anderen Sport"...:floet:

Außerdem kritisiert er Löw wegen der frühen Nominierung.....


endlich liegt der Kaiser wieder mit mir auf einer Linie, ich dachte scho, er mag mich nicht mehr....:D
 
Ja aber das musste echt nicht sein von Beckenbauer, die Leverkusener Fans haben sich schon im anderen Forum mächtig über die Aussage aufgeregt und auch das Völler das nicht gerne hört. :floet:
 
@Princesschen
Beckenbauer hat Adler zwar etwas zu hart im Ton kritisiert, aber zu Recht kritisiert. Er hat Adler die Tatsachen aufgezeigt. Es ist nun einmal so, daß Adlers Leistungen nachgelaßen haben, seit er offiziell die Nummer eins ist.

MMn haben Adlers Leistungen durch die Berufung zur Nummer eins nachgelaßen, oder er kann dem verstärkten Druck nicht standhalten.
Beides sagt aus, daß Adler als Nummer eins im Tor unserer Nationalelf noch nicht reif genug ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

DeWollä

Real Life Junkie
Ja aber das musste echt nicht sein von Beckenbauer, die Leverkusener Fans haben sich schon im anderen Forum mächtig über die Aussage aufgeregt und auch das Völler das nicht gerne hört. :floet:


kann ich verstehen, aber er sagt eben was Sache ist und es ist ja auch so....Adler macht keinen sicheren Eindruck. Wenn ich mir da einen Rost anschaue oder einen Tim Wiese, die sind vielleicht nicht die besseren Torleute aber sie stellen eben was dar.

Über Neuer müssen wir nicht streiten, wenn Magath sagt es sei der beste Torwart in der Liga, dann glaube ich das....
 
@Princesschen
Beckenbauer hat Adler zwar etwas zu hart im Ton kritisiert, aber zu Recht kritisiert. Er hat Adler die Tatsachen aufgezeigt. Es ist nun einmal so, daß Adlers Leistungen nachgelaßen haben, seit er offiziell die Nummer eins ist.

MMn haben Adlers Leistungen durch die Berufung zur Nummer eins nachgelaßen, oder er kann dem verstärkten Druck nicht standhalten.
Beides sagt aus, daß als Nummer eins im Tor unserer Nationalelf noch nicht reif genug ist.

Ich bestreite das ja nicht das Adler nach gelassen hat an Leistung, weiß aber auch was was er leisten kann und was er für eine Qualität hat, und ich sagte auch das Beckenbauer ihn kritisieren darf aber ihn nicht verspotten muss oder demütigen muss, damit stärkt er ihn nicht sondern schwächt er ihn.
 

kleinehexe

SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16
Die Worte vom Kaiser sind bissig aber wahr. Und sind ein Weckruf für Adler - so sind sie vermutlich auch gemeint. Adler selbst weiß ja auch dass er gerade eine schwächere Phase hat. Wenn Beckenbauer jetzt den Druck noch erhöht dann wird er ihm die Antwort auf dem Platz geben.
 
Ich bestreite das ja nicht das Adler nach gelassen hat an Leistung, weiß aber auch was was er leisten kann und was er für eine Qualität hat, und ich sagte auch das Beckenbauer ihn kritisieren darf aber ihn nicht verspotten muss oder demütigen muss, damit stärkt er ihn nicht sondern schwächt er ihn.

Das Beckenbauer gern einmal einen etwas härteren Ton anschlägt, ist nicht neu. Da muß ein Nationaltorwart durch.
Von einem Nationaltorwart wird gute Leistung verlangt. Adler wird bei der WM im Tor unserer Nationalelf stehen. Dann gilt es. Adler muß Ruhe und Sicherheit ausstrahlen und ein Rückhalt für die Mannschaft sein. Das wird von ihm verlangt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Die Worte vom Kaiser sind bissig aber wahr. Und sind ein Weckruf für Adler - so sind sie vermutlich auch gemeint. Adler selbst weiß ja auch dass er gerade eine schwächere Phase hat. Wenn Beckenbauer jetzt den Druck noch erhöht dann wird er ihm die Antwort auf dem Platz geben.

Beckenbauer darf ihn kritisieren aber nicht zu hart da Adler auch ein normaler Mensch ist.
Und Beckenbauer schätze ich aber er hat sich da nicht einzumischen, und ist für Adler nicht zu ständig.
 

kleinehexe

SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16
Meine Fresse, ist Adler ein Kleinkind oder Profifußballer ? Der wird von jedem dem es einfällt öffentlich kritisiert, und wenn er nicht damit umgehen kann hat er mit der Zeit ein echtes Problem. Ausserdem sind die Aussagen vom Kaiser nicht zu hart.
 

DeWollä

Real Life Junkie
Ausserdem sind die Aussagen vom Kaiser nicht zu hart.

Finde ich auch nicht, er sagt eben wie es ist....so denkt fast jeder, der die Aktionen von Adler bewerten muß, außer die mit der Fanbrille natürlich.
Franz sagt wie es aussieht, Adler machte mittlerweile etliche "Anfängerfehler"...aber sowas passiert eben.

Da muß er jetzt durch der R.Adler, immerhin hat er nicht gerade schlechte Konkurrenz hintendran und Löw könnte sich solche Patzer in der WM nicht erlauben...wir können es uns nicht erlauben, allgemein. Wir brauchen einen Torwart in Weltklasseform sonst gehts schnell wieder nach Hause.
 
Oben