Kagawa - Mittelfußbruch

André

Admin

MiSp

Achtelfinalist <3
Auch von meiner Seite, gute Besserung. :top:

Ihr Dortmunder packt es aber auch ohne Shinji :)
 
T

theog

Guest
Tja, das hat man von solchen daemlichen Cups, die nur die eigenen Vereine schaden, obwohl die Spieler von den vereinen selbst bezahlt werden. Ich gratuliere schon Bayern zur naechsten Meisterschaft...
 

Rupert

Friends call me Loretta
Heulsuse - jetzt hat's halt mal einen BVB-Stammspieler über länger erwischt.
Ausserdem lief es ja auch ohne den Burschen neulich gut.
 
T

theog

Guest
Heulsuse - jetzt hat's halt mal einen BVB-Stammspieler über länger erwischt.
Ausserdem lief es ja auch ohne den Burschen neulich gut.

Er war nicht nur ein "BVB-Stammspieler", sondern der beste BVB-Spieler im offensiven Mittelfeld. Götze ist zwar auch sehr gut, aber ob er seine Leistungen eine halbe Saison halten kann?
 

Aiden

Kölsche Fetz
Hör auf mit den bloeden Animationsfragen...Bin mal gespannt, was du sagen würdest, wenn dein Podluniski bei einem Cup eine schwere verletzung zugezogen haette...:schlecht:

Wer ist Podliuniski? Meinst du den Podolski, den du als Gurke bezeichnest, obwohl der bisher besser gescored hat, als JEDER Borusse? :)

Du bist einfach nur erbärmlich, Theo und eine Schande für den BVB.
 
T

theog

Guest
Wer ist Podliuniski? Meinst du den Podolski, den du als Gurke bezeichnest, obwohl der bisher besser gescored hat, als JEDER Borusse? :)

Du bist einfach nur erbärmlich, Theo und eine Schande für den BVB.

leck mich am arsch...meine Laune liegt bei Null, nachdem ich diese Nachricht gelesen habe, und du kommst mit so einer beschiessenen animationsfrage bei so einer Situation. Kompliment, und verpisst dich.
 
Hör auf mit den bloeden Animationsfragen...Bin mal gespannt, was du sagen würdest, wenn dein Podluniski bei einem Cup eine schwere verletzung zugezogen haette...:schlecht:

Die Bauern würden nur den Japanischen Fussballverband verklagen, wobei die schon vorher (an euere und unserer Stelle) gefordert hättet den ganzen Cup abzublasen oder zumindest zu verlegen. ;)
 

Aiden

Kölsche Fetz
leck mich am arsch...meine Laune liegt bei Null, nachdem ich diese Nachricht gelesen habe, und du kommst mit so einer beschiessenen animationsfrage bei so einer Situation. Kompliment, und verpisst dich.

Demnach ist deine Laune ja immer bei 0. Auf einfache Frage kannst du nicht sachlich antworten. Ist ja nicht das erste Mal. :)
Wirst du jetzt zum Emo? :herz:
 

Juka

Stehplätzler
:frown: jedesmal die selbe scheisse mit den scheiss nationalmannschafts kack :frown:

Die jeweiligen Verbände müssten den Vereinen in solchen Fällen definitive Schadenersatz zahlen!!!
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
Tut mir sehr leid für Kagawa und den BVB, zumal nicht irgend ein Spieler ausfällt, sondern der Motor und Publikumsliebling Shinji. Als ich das las, fiel bei mir erst mal die Kinnlade runter. Es bringt aber nichts, jetzt Zeter und Mordio zu klagen und das Saisonziel wegen seiner Verletzung abzuhaken.
Den Asien Cup zu verteufeln halte ich auch für unangemessen, weil er sich seine Verletzung auch im Ligaspiel oder im Training hätte zuziehen können. Wer viel spielt läuft eben mehr Gefahr, sich zu verletzen, als wenn er überwiegend auf der Bank sitzt.
Andere Vereine haben noch grössere Verletzungssorgen als wir und müssen auch damit leben können. Es kann und darf nicht sein, dass eine einzige Person zu Gedeih und Verderb des BVB herangezogen wird. Es gibt Alternativen im Personal des BVB, ich denke an Götze, Zidan oder Hajnal.
Ich denke, er wird nicht den Rest der Saison ausfallen, was zwar das worst case Szenario wäre, aber trotzdem nicht notwendigerweise das Scheitern des Ziels zur Folge haben muss. Mein Tipp ( Wunsch ) ist, dass Shinji Anfang April wieder ins Training einsteigt und rechtzeitig in den letzten Spielen wieder fit ist.
Kopf hoch und Go BVB !
 

MiSp

Achtelfinalist <3
Nationalmannschaft gehört aber auch dazu :D

Und wie man weiß, ist das Leben kein Wunschkonzert. Andere Mannschaften mussten in der Hinrunde einige Stammkräfte ersetzen. Da wird EIN Ausfall nicht die Welt bedeuten. :zahnluec:
 

Rupert

Friends call me Loretta
Hör auf mit den bloeden Animationsfragen...Bin mal gespannt, was du sagen würdest, wenn dein Podluniski bei einem Cup eine schwere verletzung zugezogen haette...:schlecht:

Muah, das Geschreie hätte ich gerne gehört, hätte ich im Falle Robben die WM als einen Cup abgetan ;)

Is' halt immer was anderes, wenn's das eigene Team trifft, wa?
 

BoardUser

Jede Saison ein Titel!
Admin
Moderator
Quatsch da. Es gibt auch weiterhin für den BVB keine Ausreden.

Natürlich wünsche auch ich dem Kagawa beste Genesung, keine Frage. Aber für den BVB darf das kein Argument sein, jetzt die Meisterschaft zu vergeigen.

Im Übrigen: Das geht jedem Team mal irgendwann so. Bayern, HSV, Schalke, nu eben der BVB. Und der kann noch froh sein, dass es nur einer ist.

Ich fänd' es schlimmer, wenn er im September so verletzt wäre.
 

osito

Titelaspirant
@ Theog- Woher soll Aiden wissen, das Du auf den Ausfall von Kagawa schlimmer reagierst wie auf den Verlust Deiner Oma( lang soll sie leben ). Reiss Dich zusammen. Auch ohne Ihn werdet Ihr Meister. Trotzdem wuensche ich Ihm gute Besserung. Der Ausfall wird aber bei der Vergabe der Meisterschaft keine Rolle spielen.:top:
 
Tja, das hat man von solchen daemlichen Cups, die nur die eigenen Vereine schaden, obwohl die Spieler von den vereinen selbst bezahlt werden. Ich gratuliere schon Bayern zur naechsten Meisterschaft...
Wer so den Ausfall von nur einem Stammspieler nicht kompensieren kann, ist in der Breite zu schwach und kein würdiger Meister, der BVB hatte diese Saison halt bisher genug Glück, dass die wichtigen Spieler von schlimmeren Verletzungen verschont blieben, jetzt wird sich zeigen, ob die Mannschaft stark genug ist, um Meister zu werden. Ich denke schon.
 
T

theog

Guest
(...)
Im Übrigen: Das geht jedem Team mal irgendwann so. Bayern, HSV, Schalke, nu eben der BVB. Und der kann noch froh sein, dass es nur einer ist.
(...)

Nur, finanziell trennen sich Welten zwischen dem BVB und bayern, Schalke lasse ich unkommentiert, die haben einen 37-köpfigen Kader + Charisteas übrigens (er traniert nur bei denen...). Der einzige, der Kagawa's Fehlen kompensieren könnte, wäre Götze oder vielleichtLewandowski. Zidan nicht, Hajnal erst recht nicht.
 
T

theog

Guest
Wer so den Ausfall von nur einem Stammspieler nicht kompensieren kann, ist in der Breite zu schwach und kein würdiger Meister, der BVB hatte diese Saison halt bisher genug Glück, dass die wichtigen Spieler von schlimmeren Verletzungen verschont blieben, jetzt wird sich zeigen, ob die Mannschaft stark genug ist, um Meister zu werden. Ich denke schon.

Ich habe ja nie behauptet, der BVB würde Meister...;) Das M-Wort habe ich nie zu gunsten des BVB benutzt...Ob sein Ausfall kompensieren laesst, werden die naechsten Spiele zeigen.
 
T

theog

Guest

eckham

Mit Herzblut zurück
Ich fänd' es schlimmer, wenn er im September so verletzt wäre.
Richtig. Ist für den BVB nicht der schlechteste Zeitpunkt (falls es überhaupt einen guten Zeitpunkt für eine Verletzung gibt). So kann Kagawa sich in aller Ruhe auskurieren und ist zur neuen Saison wieder fit.
Für Kagawa selbst ist es natürlich eine Katastrophe so kurz vorm Finale.
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Tja, das hat man von solchen daemlichen Cups, die nur die eigenen Vereine schaden, obwohl die Spieler von den vereinen selbst bezahlt werden. Ich gratuliere schon Bayern zur naechsten Meisterschaft...

Was ist das denn für eine lächerliche Aussage? Jetzt hat Dortmund mal einen Langzeitverletzten und du fängst das Heulen an. Bei Bayern fallen mit Robben und Ribery zwei Weltklassespieler die halbe Saison aus. Und der letzte Saison überragende Olic die gesamte Saison. Von den anderen permanenten Ausfällen (Badstuber, Klose, Kroos..) rede ich erst gar nicht. Und erzähle auch nicht die Bayern hätten ja mehr Kohle. Spieler diesen Kalibers (Robben, Ribery) hat kein Klub der Welt mal eben auf der Bank sitzen. Da hast du keinen Jammern gehört, obwohl das die Bayern reichlich Punkte gekostet hat. Das dein BVB von den Ausfällen anderer profitiert hat hast du hier meines Wissens noch nie erwähnt. Aber bei ersten nennenswerten Ausfall eurerseits jammerst du rum.:suspekt:
Kagawa ist ein toller Fußballer und ich wünsche ihm gute Besserung. Aber deine Aussage ist einfach nur peinlich.
 
T

theog

Guest
Was ist das denn für eine lächerliche Aussage? Jetzt hat Dortmund mal einen Langzeitverletzten und du fängst das Heulen an. Bei Bayern fallen mit Robben und Ribery zwei Weltklassespieler die halbe Saison aus. Und der letzte Saison überragende Olic die gesamte Saison. Von den anderen permanenten Ausfällen (Badstuber, Klose, Kroos..) rede ich erst gar nicht. Und erzähle auch nicht die Bayern hätten ja mehr Kohle. Spieler diesen Kalibers (Robben, Ribery) hat kein Klub der Welt mal eben auf der Bank sitzen. Da hast du keinen Jammern gehört, obwohl das die Bayern reichlich Punkte gekostet hat. Das dein BVB von den Ausfällen anderer profitiert hat hast du hier meines Wissens noch nie erwähnt. Aber bei ersten nennenswerten Ausfall eurerseits jammerst du rum.:suspekt:
Kagawa ist ein toller Fußballer und ich wünsche ihm gute Besserung. Aber deine Aussage ist einfach nur peinlich.

Moin, zwischen dem BVB und Bayern liegen Welten! ein FC Bayern kann seine Ausfaelle kompensieren, ein BVB eher schwer. Die eigentlichen Leute für die 10-er Position heissen beim BVB eigentlich NICHT Götze, sondern Zidan und Hajnal.:huhu:
 
Oben