Kader Saison 2006/2007

Floggit

Moderator
Na wenn du das sagst :zwinker: Bringt der uns weiter? Oder hat er dir einfach nur rein optisch gefallen? :lachweg:
 

Floggit

Moderator
Ich zitiere mal unseren Pressebeufftragdän

Die für gestern erhoffte Einigung mit Alexander Ludwig platzte, weil Ludwigs Berater angeblich wegen Erkrankung nicht nach Dresden kommen konnte.

Quelle DNN



bissl lächerlich.... :finger:
 

Egge

Guest
Wenn das stimmt dann soll er sich aber mal langsam verpissen :finger: ! Dieses gelutschte Würstchen :motz: :motz: !!!!
 

Dresdner Hecht

Erfahrener Benutzer
Alexander Ludwig bleibt bei Dynamo Dresden

Dynamo Dresden und Alexander Ludwig haben sich auf eine Vertragsverlängerung geeinigt. Der offensive Mittelfeldspieler bleibt demzufolge bis zum 30.06.2007. Im Falle des Aufstiegs verlängert sich der Kontrakt um ein weiteres Jahr. Damit sind die Transferaktivitäten des Vereins abgeschlossen. Lediglich offen ist noch die Entscheidung von Abwehrspieler Mariusz Kukielka, die jedoch noch vor dem Trainingsauftakt am 26. Juni erwartet wird. Siegmar Menz, Manager 1. FC Dynamo Dresden: “Es war ein hartes Stück Arbeit. Aber der Verbleib von Alex ist ein wichtiger Baustein gewesen, eine aufstiegsfähige Truppe ins Rennen schicken zu können. Wir sind uns heute mit Alex und seinem Berater einig geworden, morgen bzw. am Freitag unterschreibt er die Verträge. Wir haben mit Alexander zu unseren fünf Stürmern eine weitere wichtige Offensivvariante in Dresden halten können. Damit steht die Mannschaft jetzt fest, Kuki hat aber bei positiver Entscheidung einen Platz sicher. Wir können optimistisch in die Saison gehen.

1. FC Dynamo Dresden - Offizielle Homepage
 

Egge

Guest
de.sports.yahoo.com/fo/profiles/10000000000000000000011914.html
Die Quelle funzt bei mir auch nicht :motz: :motz: !!

Aber nach mehrmaliger Betrachtung kann ich doch keinerlei realitätsnahe Schlüsse ziehen!!!!!


Mariusz Kukielka wechselt Ascoli Calcio
Der in der vergangen Saison für den 1 FC Dynamo Dresden in der 2. Bundesliga spielende Mariusz Kukielka wechselt mit sofortiger Wirkung zu Ascoli Calci in die Seria A nach Italien.

Er soll die zentrale Rolle von Mirko Cudini der sich mit einer langwierigen Verletzung plagt übernehmen.

Cristian Sebastian Cejas [Manager - Sport]: "Er erhält einen Dreijahresvertrag! Wir gehen davon aus das er am Donnerstag im Rahmen des Fussball-Länderspiels von Italien unterschreibt!"
 

lumba

Zwerg
Hab mal n bissle umgepuzzelt...

 

M-Block

In Gedenken an den MBlock
Egge schrieb:
Mariusz Kukielka wechselt Ascoli Calcio
Der in der vergangen Saison für den 1 FC Dynamo Dresden in der 2. Bundesliga spielende Mariusz Kukielka wechselt mit sofortiger Wirkung zu Ascoli Calci in die Seria A nach Italien.

Na das finde ich guti für unseren Kuki!!:zwinker:
Na da viel Glück in der Bescheisser Liga lieber kuki!!:taetschel:
 

koenigs_olaf

Passion OFC
Dresdner Hecht schrieb:
Stürmer Patrick Würll wechselt zu Dynamo Dresden

Nach dem Erstkontakt vor drei Wochen konnte heute Dynamo-Manager Siegmar Menz die Verpflichtung von Patrick Würll bekannt geben. Patrick Würll wird von Kiel, dem jetzigen Verein von Thomas Neubert, nach Dresden wechseln. Er erhält hier einen Zweijahresvertrag, der für die Regionalliga und im Aufstiegsfall auch für die 2. Bundesliga Gültigkeit hat. Bisher hat der 27jährige Rechtsfuß für Kiel, Reutlingen, Lübeck und Offenbach gespielt. Patrick wurde am 16. August 1978 geboren, ist 184 Zentimeter groß und wiegt 78 Kilogramm. Dynamo-Manager Siegmar Menz: „Patrick Würll ist ein spielender Mittelspieler, der weiß, wie man sich im 16er durchsetzt.“ Auch bei Alexander Ludwig hat der Manager wieder Hoffnung. "Wir haben uns heute noch einmal über alle Dinge unterhalten und ich bin guter Hoffnung, dass Alex in der kommenden Saison weiter für Dynamo spielen wird."

1. FC Dynamo Dresden - Offizielle Homepage

Habt Ihr eigentlich auch Spielerbeobachter...??? :lachweg: :lachweg: :lachweg:

Nen tolles Geburtsdatum hat er ja der Patrick, aber er ist ein richtiger Konterstürmer, der in Offenbach unter meinen Augen exakt eine 1 gegen 1 Situation vor dem Torwart nicht gemacht hat. So einen hatten wir seitdem nicht mehr. Ob er das in Liga 2 allerdings noch so hinbekommen hätte, wage ich zu bezweifeln. Fest steht jedoch: er ist kein Strafraumstürmer, jedenfalls war er das bei uns nicht... Da ist ihm ab und an mal die Pille auf den Fuß gefallen und er hat sie reingemacht, aber das war eher die Ausnahme...

Der wird Euch gefallen- besonders gefürchtet ist sein Antritt bei dem er auf den ersten 5 Metern 4 verliert, nach 20 Metern aber schon 10 vor ist...:lachweg: :lachweg: :lachweg: Scheiße sah das immer geil aus...:lachweg: :lachweg: :lachweg:

Gute Verpflichtung !!! :top:
 

lumba

Zwerg
1. FC Dynamo Dresden - Presse schrieb:
Kukielka ist schon da, jetzt soll noch Pergl kommen

Cottbus/Dresden. Die Dynamo-Fans hofften vergebens. Die Aktion Treueprämie, mit der sie im Internet Geld für ihren Liebling Mariusz Kukielka sammelten, war auch eher eine Verzweiflungstat. Wenn die Bundesliga ruft, dann kann ein Profi schlecht nein sagen. Erst recht, wenn sein letzter Klub gerade in die Drittklassigkeit abgestürzt ist. Seit gestern ist es amtlich: Kukielka wechselt für zweiJahre plus Option zu Energie Cottbus.

"Mit ihm haben wir uns wunschgemäß und optimal auf dieser Position verstärkt", sagte sein früherer Mitspieler Steffen Heidrich. Der neue Energie-Manager, der jetzt auch die Leitung der Geschäftsstelle übernahm, hatte sich sofort um den 29-Jährigen bemüht, als die neue Ligazugehörigkeit von Cottbus und Dresden feststand: "Ich war früh an ihm dran, er stand immer mit ganz oben auf unserer Liste." Zunächst sah es nicht so aus, als ob Energie das Rennen machen würde, da auch andere Erstligisten sowie Zweitliga-Spitzenklubs Interesse angemeldet hatten. "Da muss man auch mal warten können. Ich behandele das Geld vonEnergie so, als wäre es mein eigenes", übte sich Heidrich inGeduld. Mit Erfolg: Als er Kukielka vor zehn Tagen ein Angebot zufaxte, schlug das Pendel zugunsten der Lausitzer aus.
Kukielka ist nach Marco Küntzel (Arminia Bielefeld), Vlad Munteanu (Dinamo Bukarest), Gerhard Tremmel (Hertha BSC) und Stiven Rivic (NK Pula) der fünfte Neuzugang. Dabei soll es nicht bleiben: "Wir werden nun noch einen weiteren Verteidiger unter Vertrag nehmen und auch eine weitere Verstärkung für unser Mittelfeld verpflichten", so Heidrich. Für die Abwehr ist mit Pavel Pergl ein weiterer Ex-Dynamo im Gespräch. "Das hängt aber auch davon ab, ob wir Markus Dworrak und Daniel Gomez abgeben können", bestätigte Heidrich. Zudem sucht er noch einen neuen Amateurtrainer, denn Thomas Köhler (ebenfalls früher Dynamo) soll wieder allein als Torwarttrainer arbeiten.
 

EL PADRE

Erfahrener Benutzer
lumba schrieb:
VLNR: Markus Knackmus, Pavel David, Patrick Würll, Jan Koch, Daniel Ernemann, Michael Kügler, Martin Stocklasa, Paul Schletzke, Tino Berbig und Jan Koziak

Daniel Ernemann



Patrick Würl



Markus Knackmus



Pavel David



Jan Koch



Michael Kügler



Martin Stocklasa



Tino Berbig

 
Oben