K.-P. Boateng zu Barca

Das brutalste Foul der BuLi Geschichte musste "Zettel-Ewald" 1981 einstecken:
Lienen und Siegmann: Das brutalste Foul der Bundesligageschichte - Bilder & Fotos - WELT

Brazzo gg. Kehl war dagegen vergleichsweise harmlos:
Brutalo-Grätsche von Brazzo! Kehl im Krankenhaus

KP Boateng ist halt auch kein Kind von Traurigkeit:
Michael Ballack of Chelsea is tackled and fouled by Kevin Prince... Nachrichtenfoto | Getty Images
Das brutalste Foul der BuLi? Spontan aus der Hüfte gehobelt: Letzte Saison, Casteels an Gentner. Musste sogar wiederbelebt werden, glaube ich. Oder die Zunge aus dem Hals geholt werden, weil er die verschluckt und in seinem bewusstlosen Zustand nichts davon mitbekommen hatte. Irgendwie so ähnlich.
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
Arda Turan ( zZt ausgeliehen ) und Luis Suàrez sind 2 auffällige Spieler, in deren Mitte sich KPB nahtlos einreihen kann, wenn denn Coach Valverde ihn spielen lässt. Die Trainervita des coaches zeugt nicht gerade von Kontinuität. 6 Stationen in den letzten 10 Jahren. Noch sprunghafter die von KPB: 10 im gleichen Zeitraum, wenn man die Leihgeschäfte mit einbezieht. Leider keine Zukunft für ihn bei den Katalanen, gehe ich mal von aus. :weißnich:
 
@Noir
Casteels - Gentner wurde doch lebhaft diskutiert und zum Teil als "unglücklicher Zusammenprall" dargestellt:

Casteels-Foul spaltet die Bundesliga
Zum Teil, ja. Ich kann die Argumente pro Casteels auch nachvollziehen und würde ihm da nie und nimmer Absicht unterstellen. Für mich bleibt es trotzdem gefährliches Spiel und das ist nun mal zurecht regelwidrig. Es kann nicht sein, dass ich als Fußballer um meine Gesundheit fürchten muss, weil mich jederzeit irgendein nicht vorsätzlicher KungFu-Tritt ins Krankenhaus befördern kann. Und DAS Ding war wirklich krass.
Wobei ich zugeben muss, dass das Foul von Schumacher an Battiston, das oben erwähnt wurde, noch derber war. Nur fand das halt außerhalb der BuLi statt. Trotzdem natürlich eine absolute Asi-Aktion.
 
@Oldschool

"Kritisch beäugt." Jo. Du hast anscheinend deinen Frieden mit ihm und seinem BrutaloFoul geschlossen. :DZumindest entsteht für mich durchaus der Eindruck. Deswegen ist er dir gar nicht erst in den Sinn gekommen. Witsel ist sicherlich einer derjenigen, die man durchaus den Oberen der Kategorie BrutaloFouls zurechnen kann.

Ich finde, iwann darfs auch mal gut sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
Deswegen hast du das Thema auch überhaupt erst angeschnitten, ne?

Ich habe das Thema auf Oldschools Kommentare zur Verpflichtung von Witsel angeschnitten. Oldschool war aufgrund des Horrorfouls von Witsel not amused. Ausserdem habe ich das Thema angeschnitten weil Oldschool angefangen hat harte Fouls aufzuzählen ............und Witsel, der jetzt für den BVB spielt, hat er dabei doch glatt vergessen.........:D


So btw.
Den Kommentar haste nur geschrieben in der Hoffnung dafür nen Like zu bekommen. Und siehe da.......:top::D
 
Zuletzt bearbeitet:
Falsch. Den Kommentar haste kassiert, weil du grundlos provozieren wolltest. Es ging nur darum, auf den BVB draufzuhauen. Und das fand ich unangebracht von dir, weil dir Oldschool null Anlass dazu gegeben hat. :suspekt:
 
Zuletzt bearbeitet:
Deine Interpretation ist für den Poppes.
Da du mir eh nicht glauben willst und es so drehst wie es dir gefällt, gehe ich nicht weiter drauf ein. Danke fürs Gespräch.
 
Zuletzt bearbeitet:

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
War doch iwie klar, dass zum Thema KP Boateng überwiegend kritische Bemerkungen bis hin zur Provokation kommen würden. Das liegt an der Person des KPB. Das wäre zu einem Thema Jerome Boateng in dieser Form nicht passiert, allenfalls, dass man ihn "nicht zum Nachbarn" haben wolle... :isklar:
:21schild::n8:
 
Oben