juve mal wieder

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
ermittler gehen wohl davon aus, dass es 15 weitere manipulierte spiele in der seria a gab, moggi und juve stehen dann evtl. bald wieder vor dem kadi.

zitat:
Dem italienischen Fußball-Rekordmeister Juventus Turin droht ein weiterer Prozess wegen Schiedsrichtermanipulation. Die Staatsanwaltschaft Neapel hat ihre Ermittlungen im italienischen Manipulationsskandal ausgeweitet und weitere 15 Meisterschaftsspiele ins Visier genommen. Überprüft wird vor allem das 0:0 zwischen Juventus Turin und dem AC Mailand vom 18. Dezember 2004, berichteten italienische Medien am Freitag. Der Ex-Sportdirektor von Juventus, Luciano Moggi, der ehemalige Manager von Messina Calcio, Mariano Fabiani, und Schiedsrichter Paolo Bertini sollen das Match zu Gunsten von Rekordmeister Turin manipuliert haben. Fabiana soll die Vermittlerrolle ausgefüllt haben.
Quelle

Will Frings wirklich zu so einem Verein wechseln?
 

Kaka

Wahrer Experte & Formel 1 Teamweltmeister
Wenn die ihm das doppelte an Gehalt zahlen, ist Dem das sche** egal, was die mal gemacht haben oder machen :suspekt:
 

André

Admin
Zur Strafe müssen Sie diesmal bestimmt jedem Fan ein Eis ausgeben.

Der italienische Fußball ist nur noch lächerlich und peinlich, beweisen ja auch die Zuschauerzahlen eindrucksvoll.
 
Oben