Julian Nagelsmann ist neuer Bayerntrainer

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Überhyped halt. Einen Beweis hat er mit der Aufstellung im Finale geliefert. Und damit dass er bis zur Korrektur bis zur 2. HZ gewartet hat. Bis nach dem 0:3.

Kann mir schon vorstellen dass Kahn gerne gesehen hätte wenn der zukünftige Bayerntrainer den Pott gegen den BVB geholt hätte. Der BVB gegen den FCB, das ist schliesslich das Prestigeduell schlechthin.
So gabs ne Watsche für den zukünftigen Bayerntrainer die Nagelsmann mit seiner Aufstellung auch noch selber auf die Fahne schreiben kann.
Das wird auch durch deine Wiederholungen nicht besser. Aber da haben hier andere ja schon entsprechend was zu gesagt. Auch deine Behauptung die Aufstellung sei falsch gewesen ist subjektiv. Die Tore sind durch individuelle Fehler gefallen. Das komplett Nagelsmann zuzuschreiben, nur um dein Bashing zu betreiben, ist falsch. Aber du ignorierst ja selbst die Fakten zu dem, was er aus seinen Teams erstaunliches herausgeholt hat. Wurde hier schon, nicht nur von mir, mehrfach aufgelistet. Mir ist aber klar das dein Bashing erst beendet sein wird wenn die neue Saison wieder läuft. Und Nagelsmann dann liefert. Und genau das wird passieren.
 
Mir ist aber klar das dein Bashing erst beendet sein wird wenn die neue Saison wieder läuft. Und Nagelsmann dann liefert. Und genau das wird passieren.
:top:

Nagelsmann hat mit seiner Aufstellung und mit seiner späten Reaktion auf die Gegentore den Titel auf dem Gewissen. Das sieht man schon daran wie seine Mannschaft, mit dieser Aufstellung, regelrecht vorgeführt wurde. Zumindest über die erste HZ. Als Nagelsmann reagiert hatte wurde das Spiel der RB besser.
Aber du siehst das halt anders.

Ob Nagelsmann "liefern" wird, warten wir erst noch ab.
 
Zuletzt bearbeitet:
:top:

Nagelsmann hat mit seiner Aufstellung und mit seiner späten Reaktion auf die Gegentore den Titel auf dem Gewissen. Das sieht man schon daran wie seine Mannschaft, mit dieser Aufstellung, regelrecht vorgeführt wurde. Zumindest über die erste HZ. Als Nagelsmann reagiert hatte wurde das Spiel der RB besser.
Aber du siehst das halt anders.

Ob Nagelsmann "liefern" wird, warten wir erst noch ab.
Ach so, und ich dachte schon die Dortmunder hätten wohlmöglich Spieler in der Qualität von Haaland, Sancho oder Reus die jederzeit Spiele entscheiden können, wie zB die letzten 5 Liga-Spiele am Stück.

Also dann kann man natürlich alles allein vollkommen zu Recht auf Nagelsmann schieben.

Also btw. natürlich.
 
Also dann kann man natürlich alles allein vollkommen zu Recht auf Nagelsmann schieben.
Die Niederlage geht mMn auf Nagelsmanns Kappe.

Wenn Nagelsmann eine Mannschaft aufn Platz stellt die in dieser Konstellation noch nie in der Startelf war, gibt man insbesondere einer guten Mannschaft wie die der Dortmunder halt einen entscheidenden Vorteil.
Ausserdem hat Nagelsmann erst spät reagiert und entsprechend eingewechselt.

Ohne die Qualität und das Spiel der Dortmunder zu schmälern. Also btw. natürlich.
 
Zuletzt bearbeitet:

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Ach so, und ich dachte schon die Dortmunder hätten wohlmöglich Spieler in der Qualität von Haaland, Sancho oder Reus die jederzeit Spiele entscheiden können, wie zB die letzten 5 Liga-Spiele am Stück.

jederzeit eben genau nicht, sonst würde der BVB ja nie verlieren.
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Die Niederlage geht mMn auf Nagelsmanns Kappe.

Wenn Nagelsmann eine Mannschaft aufn Platz stellt die in dieser Konstellation noch nie in der Startelf war, gibt man insbesondere einer guten Mannschaft wie die der Dortmunder halt einen entscheidenden Vorteil.
Ausserdem hat Nagelsmann erst spät reagiert und entsprechend eingewechselt.

Ohne die Qualität und das Spiel der Dortmunder zu schmälern. Also btw. natürlich.
Du willst halt unbedingt das sie auf seine Kappe geht. Das sein Plan nicht aufgegangen ist weiß er im Nachhinein auch. Passiert aber jedem Trainer mal.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator

Gerland, für den der neue Bayern-Trainer Julian Nagelsmann angeblich keinen Platz sieht, wird keinen neuen Posten im Klub übernehmen, sondern den Verein verlassen und für einen anderen Job bereitstehen. Für den Ruhestand fühlt sich dieser nimmermüde Fußballliebhaber sicher noch zu fit.

Nach Flick und Klose geht nun auch Gerland vorzeitig.
 
Klose stellt jetzt im IV nochmal klar, dass er das entschieden habe.

In der vergangenen Woche sagte Bayern-Vorstand Oliver Kahn, der FC Bayern habe Ihnen bislang keine Versprechungen machen können, weil ein neuer Trainer wie Julian Nagelsmann sein eigenes Team mitbringe. Was bedeutet diese Aussage für Sie?


Versprechungen? Was soll das bedeuten! Ich kann mir eigentlich fast nicht vorstellen, dass Olli Kahn das so gesagt hat.(...)

Was heißt das konkret?


Was mit mir passiert und wo ich in der nächsten Saison sein werde, entscheide noch immer ich ganz alleine. Ich habe einen ganz klaren Plan. Und ich glaube, das weiß Olli Kahn ganz genau. Und er weiß auch, dass ich nächste Saison nicht mehr hier sein werde.

 

Detti04

The Count
Das Interview ist ja in einem sehr seltsamen Ton geschrieben. Ich kann mir gar nicht vorstellen, dass das Interview so abgelaufen ist, wie es sich liest, naemlich mit einem aufgebrachten Klose.
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Für mich ist das was Klose und Flick seit Wochen machen ein einziges rumgeeiere. Wenn am Ende beide beim DFB landen wird auch dem letzten klar sein, dass hier dann doch auch Spielchen gespielt wurden. Und zwar von dem Zeitpunkt an, als Löw seinen Rücktritt bekannt gegeben hat. Aber warten wir mal ab was kommt.
Das Gerland geht ist Schade. Andererseits gibt es dann auch einen kompletten Neuanfang. Ich denke aber das die Erfahrung eines Gerland für Nagelsmann nicht schlecht gewesen wäre.
 
Für mich ist das was Klose und Flick seit Wochen machen ein einziges rumgeeiere. Wenn am Ende beide beim DFB landen wird auch dem letzten klar sein, dass hier dann doch auch Spielchen gespielt wurden. Und zwar von dem Zeitpunkt an, als Löw seinen Rücktritt bekannt gegeben hat. Aber warten wir mal ab was kommt.
Das Gerland geht ist Schade. Andererseits gibt es dann auch einen kompletten Neuanfang. Ich denke aber das die Erfahrung eines Gerland für Nagelsmann nicht schlecht gewesen wäre.
Was für Spielchen spielt Klose denn wenn er einen auslaufenden Vertrag hat. Hat er doch oder?

Vllt. will Nagelsmann ja keinen der, wie soll ich sagen, den alten Bayern-Granden so nah ist auf der Bank.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Was für Spielchen spielt Klose denn wenn er einen auslaufenden Vertrag hat. Hat er doch oder?

Vllt. will Nagelsmann ja keinen der, wie soll ich sagen, den alten Bayern-Granden so nah ist auf der Bank.

Das frag ich mich auch. Wo ist denn da das Spielchen? Beide gehen zum Saisonende. Damit ist ja alles klar beim und für'n FC Bayern.

Denke auch, dass Nagelsmann es mit mäßig Begeisterung sähe, wenn ihm die "Altbayern"-Haudegen zu nahe auf'n Pelz rückten und ggf. noch Ratschläge gäben bzw. mitsprechen wollten.
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Klose hat doch, genau wie Flick, gegen Brazzo geschossen. Und das nachdem Löw seinen Rücktritt bekannt gegeben hat. Genau da ist doch das Theater entstanden. Brazzo wurde als der Bösewicht dargestellt, weil gleich zwei nicht mehr mit ihm können. Flick und Klose hatten ihren Grund zu gehen und die Fans auf ihrer Seite. Kann alles Zufall sein. Mein persönlicher Eindruck ist ein anderer.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Das Ding ist aber dennoch durch. Beide gehen ja. Das Spielchen, wenn es denn eins war, ist also vorbei.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Beim FCB mal "ein paar alte Zöpfe" abzuschneiden ist vielleicht auch nicht die schlechteste Idee. Rolex geht doch auch endlich, nur Steuer-Uli müsste auch noch endlich komplett gehen.

Vielleicht ist ja Klose ja auch etwas verärgert, weil er gerne eine Verlängerung gehabt hätte, aber keine gekriegt hat?
 
Klose hat doch, genau wie Flick, gegen Brazzo geschossen. Und das nachdem Löw seinen Rücktritt bekannt gegeben hat. Genau da ist doch das Theater entstanden. Brazzo wurde als der Bösewicht dargestellt, weil gleich zwei nicht mehr mit ihm können. Flick und Klose hatten ihren Grund zu gehen und die Fans auf ihrer Seite. Kann alles Zufall sein. Mein persönlicher Eindruck ist ein anderer.
Flick hat doch schon an Brazzo kritisiert, da war er kein Vierteljahr im Amt.
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014

Weiß ja nicht, ob du die Zeitschrift kennst....
Schon mal gehört :D Aber kein großer Freund ob der dann doch eher oberflächlichen Berichte... Siehe oben. Das der Trainer schon mal was anderes will als das, was der Sportdirektor, aus verständlichen Gründen, dann liefert, ist ja so neu nicht. Richtig hochgekocht ist es dann aber halt nach dem Jogi aus. Aber gut, gebrodelt hat es dann schon länger beim Flick.
 

Weiß ja nicht, ob du die Zeitschrift kennst....
Was die Personalpolitik betrifft kamen Flick und Salihamidzic nicht zusammen. Z.B. Boateng betreffend. Und wenn man dann so gar nicht zusammenkommt..... .
Bin mal gespannt ob Nagelsmann und Salihamidzic besser miteinander arbeiten können.
 
Zuletzt bearbeitet:

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Was die Personalpolitik betrifft kamen Flick und Salihamidcic nicht zusammen. Z.B. Boateng betreffend. Und wenn man dann so gar nicht zusammenkommt..... .
Bin mal gespannt ob Nagelsmann und Salihamidzic besser miteinander arbeiten können.

Ich glaube ja nicht, dass die Bayern-Bosse Sali erlauben ihren 25-Mio-Trainer zu vergraulen. Daher wird er wohl mehr auf seine Wünsche eingehen müssen.
 
Schon allein mit Salihamidzic / dem FC Bayern hat Nagelsmann ein schwierigeres Umfeld im Rücken. Er wird sich dran gewöhnen müssen keinen Mateschitz mit seinem RedBullFusskonzern im Rücken zu haben. Der mit seinen x Mannschaften, die auf der ganzen Welt verteilt sind, Spieler hin und her schieben kann. Ganz nach Goodwill, halt. Soviel ich weiß spielen zur Zeit 7 oder 8 Spieler von RB Salzburg und einer von RB NewYork bei RB Leipzig.
Nagelsmann bringt doch gleich Upamecano mit. Einer von denen die übrigens von RB Salzburg zu RB Leipzig wechselten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator

Die Torwart-Legende Sepp Maier spricht!​


Maier ist bei Nagelsmann skeptisch

"Ich weiß nicht, ob sie mit Julian Nagelsmann so glücklich werden. Ich bin sehr skeptisch. Er hat noch keine Erfolge vorzuweisen. Fast jeder Trainer beim FC Bayern hat schon vorher Erfolge gehabt und Titel gewonnen."

"Was man mit Hermann Gerland gemacht hat, ist ein Hammer. Er hat für den FC Bayern alles getan, was nur möglich war und was in seiner Kraft stand. Er hat den Nachwuchs gefördert und jahrelang bei den Profis sein Bestes gegeben. Im Verein wurden so viele neue Jobs geschaffen, aber dass man für so einen Mann keinen Posten findet, ist unverständlich."

"Das 'mia San mia' gibt es heute nicht mehr."


Ja mal abwarten. Es haben sich ja nun schon einige Experten skeptisch geäußert. Mal sehen, was der Nagelsmann so abliefert beim FCB.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator

Ein paar Bayernidioten beleidigen Nagelsmann. :vogel:
 
Oben