Julian Draxler verlängert bis 2018 bei S04

André

Admin
Glückwunsch Schalke, klingt gut.
Vermutlich wird er aber in spätestens 2 Jahren aufgrund einer Ausstiegsklausel wechseln. ;)

Aber die dürfte dann wohl kaum unter 30 Millionen liegen. Insofern alles richtig gemacht!

Gesendet von meinem HTC One X mit Tapatalk 2
 
Aber jetzt hab ich was gefunden.
Klar ist, dass nix klar is. Und der Fred hier is für die Tonne.;) Noch.

Heldt: Nichts klar mit Draxler |  Fußball | Bundesliga | SPORT1.de 

Heldt: Nichts klar mit Draxler
Sportdirektor Horst Heldt vom Bundesligisten Schalke 04 hat Medienberichte über eine vorzeitige Vertragsverlängerung mit Nationalspieler Julian Draxler zurückgewiesen.

"Es ist nichts in trockenen Tüchern", sagte Heldt dem SID, es werde auch im Laufe des Donnerstags keine Bekanntgabe einer Einigung mehr geben. Laut "Sky Sport News HD" hat Schalke mit dem umworbenenen Supertalent Draxler (19) vorzeitig um weitere zwei Jahre bis 2018 verlängert.
 

Pumpkin

Heimatlos und viel zu Hause
Also, wenn Trucks mit einem kinoleinwandgroßen Jule-Bild und der Unterschrift "Mit Stolz und Leidenschaft bis 2018" durch Lüdenscheid-Nord fahren, dann scheint an der Geschichte was dran zu sein.
 

Pumpkin

Heimatlos und viel zu Hause
Hier ist übrigens der Beweis:

943323_549187805124944_1806866326_n.jpg

Jule trägt auf dem Bild das neue Auswärtstrikot ... naja, schön geht anders...
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Mich freut's für Schalke. So gut er sein mag, ich hätte ihn mit einfach nicht als Dortmunder vorstellen können.

Wobei - Neuer bei Bayern hätte ich mir damals auch nie vorstellen können. :floet:
 

BoardUser

Jede Saison ein Titel!
Admin
Moderator
Also, wenn Trucks mit einem kinoleinwandgroßen Jule-Bild und der Unterschrift "Mit Stolz und Leidenschaft bis 2018" durch Lüdenscheid-Nord fahren, dann scheint an der Geschichte was dran zu sein.

Ganz schön albern, vor einem Rivalen mit einer Vertragsverlängerung zu protzen, der laut eigenem Beteuern gar nicht interessiert war bzw. angefragt hatte.

Aber gut. Wer es für sein Selbstwertgefühl braucht....
 
Ganz schön albern, vor einem Rivalen mit einer Vertragsverlängerung zu protzen, der laut eigenem Beteuern gar nicht interessiert war bzw. angefragt hatte.

Aber gut. Wer es für sein Selbstwertgefühl braucht....

Der Rivale beteuert nur weil er sich über das beschwert hat, dass er in diesem Fall selber beim Rivalen veranstaltet hat. Aber gut..........."wer es für sein Selbstwertgefühl braucht"........
 
Zuletzt bearbeitet:

Pumpkin

Heimatlos und viel zu Hause
Ganz schön albern, vor einem Rivalen mit einer Vertragsverlängerung zu protzen, der laut eigenem Beteuern gar nicht interessiert war bzw. angefragt hatte.

Die Trucks waren wohl im gesamten Ruhrgebiet unterwegs. Wieso man allerdings ausgerechnet auch durch die verbotene Stadt fahren musste, leuchtet mir auch nicht ein.
Der gemeine Lüdenscheider ist durch die Tatsache, dass UNSERE Juwelen bei uns bleiben eh schon gestraft genug...;-)
 
laut BLÖD liegt die bei ca. 1,2 Götzen oder genauer gesagt 45 Mio. :floet:

Jo.
Ich habe gerade mal bei Sport1 nachgeschaut. Dort bezieht man sich nur auf die Bild.
Und Draxlers Wunsch iwann mal zu Real Madrid zu gehen wird immer wieder gerne erwähnt.

Ich freue mich, dass Julian verlängert hat.:top:
Vor kurzem wurde u.a. schon mal der Vertrag des 17 jährigen Max Meyer bis 2017 verlängert. :top:

edit.
Und nicht zu vergessen dass Höwedes verlängert hat.
 
Zuletzt bearbeitet:

BoardUser

Jede Saison ein Titel!
Admin
Moderator
Der Rivale beteuert nur weil er sich über das beschwert hat, dass er in diesem Fall selber beim Rivalen veranstaltet hat.

Nuja. Damit unterstellste dem Zorc und dem Watzke und was weiss ich noch, wer sich beim BVB dazu geäußert hat, schlicht schamlose Lügnerei. Das grenzt ja schon an Verleumdung bzw. üble Nachrede.

Ungeachtet dessen wirds auch durch ständige Wiederholung nicht wahrer, was da falsches verbreitet wird. Das könnte man auch glatt mal unterlassen.

Beim BVB hat sich niemand darüber beschwert, dass da jemand von aussen mit einem Spieler von sich selbst verhandelt hat. Die Beschwerde hatte einen anderen Grund. Nämlich, dass sich keiner nach Abschluss der Verhandlungen beim BVB gemeldet hat und mitgeteilt hat, dass man jemanden abgeworben hat.
 
Ungeachtet dessen wirds auch durch ständige Wiederholung nicht wahrer, was da falsches verbreitet wird. Das könnte man auch glatt mal unterlassen..

Was die Wahrheit ist und was nicht, wissen wir nicht. Auch du weisst es nicht. Insofern unterstelle ich nicht, ich vermute. Allerdings habe ich mich da wohl falsch ausgedrückt. Dafür bitte ich um Verzeihung.
 
Nö. Sicher nicht. Eben darum beziehe ich mich in erster Linie mal auf direkte Aussagen, erst dann auf eigene Mutmaßungen. Und kennzeichne diese auch so. Sollte man allgemein so halten.

Ich habe mich auf Toennies`Aussage bezogen. Der Zorc mit seiner Aussage dazu unterstellt Toennies somit das er gelogen hat.
Und Zorc vergreift sich auch noch im Ton.

Dazu passt mal wieder ein Zitat von dir ......

Das könnte man auch glatt mal unterlassen..
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Ungeachtet dessen wirds auch durch ständige Wiederholung nicht wahrer, was da falsches verbreitet wird. Das könnte man auch glatt mal unterlassen.

Beim BVB hat sich niemand darüber beschwert, dass da jemand von aussen mit einem Spieler von sich selbst verhandelt hat. Die Beschwerde hatte einen anderen Grund. Nämlich, dass sich keiner nach Abschluss der Verhandlungen beim BVB gemeldet hat und mitgeteilt hat, dass man jemanden abgeworben hat.
So ist es. Aber was willste machen, diese falschen Behauptungen halten sich halt hartnäckig, vor allem wenn's einem grad in den Kram passt. :isklar:
 
Du Hab ich gejubelt, mit dem Verweis, dass bei uns die Guten gehalten werden, als Weidenfeller verlängert hat oder "ihr" wegen eurem Draxler?

Jo. Und die Guten die gehen, die von mir genannten, vergisst du gerne. Insofern hättest du auch recht wenig Grund zum Jubeln. Einen 32 - jährigen Keeper zu halten, der noch nie ein NM-Spiel bestritten hat, ist keine Kunst.
Die guten wie Kagawa, Götze, Sahin und bald auch Lewandowski zu halten ist man beim BvB nicht fähig.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben