Jürgen Klopp Dokumentation

T

theog

Guest
Eine schöne Dokumentation über Jürgen Klopp...:hail:

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Da muss man ja schon Masochist sein um sich von dem Typen auch noch eine Doku anzugucken. Mir reicht es schon das seine Visage mit dem dämlichen Dauerachichbinsotollgrinsen permanent im Fernsehen zu sehen ist. :D
 
T

theog

Guest
Danke für den Warnhinweis. :top:


der warnhinweis kommt erst in der 43min. des videos...
 

kleinehexe

SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16
Hm. Also ich finde dass sich Klopp verändert hat, seit die Schiedsrichter meinten er würde durch sein Auftreten Gewalt "fördern".
Ich habe den Eindruck, dass ihn das ziemlich getroffen hat.
 

osito

Titelaspirant
Hm. Also ich finde dass sich Klopp verändert hat, seit die Schiedsrichter meinten er würde durch sein Auftreten Gewalt "fördern".
Ich habe den Eindruck, dass ihn das ziemlich getroffen hat.
Das stimmt kleinehexe. Sein Zorn richtet sich jetzt weniger gegen Schiedsrichter, als vielmehr gegen die gegnerischen Spieler und deren Trainerteam. Wenn man seinen Wut gleichmaessig verteilt, dann faellt es weniger auf und das wichtigste ist, es hat jeder etwas davon.:D
 
T

theog

Guest
Das stimmt kleinehexe. Sein Zorn richtet sich jetzt weniger gegen Schiedsrichter, als vielmehr gegen die gegnerischen Spieler und deren Trainerteam. Wenn man seinen Wut gleichmaessig verteilt, dann faellt es weniger auf und das wichtigste ist, es hat jeder etwas davon.:D

:isklar: Ein Bayernspieler haut einen Stammspieler des CL-Finals das gesicht beim Lauf ab, und nimmt das Risiko einer schlimmen Verletzung beim gegner in Kauf, und du erwartest, dass der betroffene Trainer ruhig bleibt? gehts noch? :isklar:
 

pauli09

2. Ewige Tabelle "1gg1"
Das stimmt kleinehexe. Sein Zorn richtet sich jetzt weniger gegen Schiedsrichter, als vielmehr gegen die gegnerischen Spieler und deren Trainerteam. Wenn man seinen Wut gleichmaessig verteilt, dann faellt es weniger auf und das wichtigste ist, es hat jeder etwas davon.:D
bisweilen hast du mit sachlichkeit aber auch gaaanz wenich zu tun.
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
das ist natürlich bei herrn hoeneß ganz anders. ;)
den verehren auch jetzt noch außer den eingefleischten bayernfans auch noch alle steuerbetrüger.
Wow, ohne Hoeneß Quervergleich geht aktuell aber auch kein Thema mehr hier durch. Aber wenn es hilft vom nervenden ichbinjaachsotoll Klopp abzulenken, warum nicht:zahnluec:
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
:isklar: Ein Bayernspieler haut einen Stammspieler des CL-Finals das gesicht beim Lauf ab, und nimmt das Risiko einer schlimmen Verletzung beim gegner in Kauf, und du erwartest, dass der betroffene Trainer ruhig bleibt? gehts noch? :isklar:
Ja, ist schon ein Wunder das dieser gezielte Schlag mit der Todeskralle überlebt wurde:lachweg:Und Klopp, der Retter des Universums, Erfinder des Fußballs und Dauerdämlichgrinsender muss natürlich wieder auf jemanden losgehen. Gut das du nicht zu Übertreibungen neigst, lieber Theog.:huhu:
 

pauli09

2. Ewige Tabelle "1gg1"
Wow, ohne Hoeneß Quervergleich geht aktuell aber auch kein Thema mehr hier durch. Aber wenn es hilft vom nervenden ichbinjaachsotoll Klopp abzulenken, warum nicht:zahnluec:
es ging eigentlich darum, welche persönlichkeiten von fans ertragen werden müssen oder können.
 
T

theog

Guest
Ja, ist schon ein Wunder das dieser gezielte Schlag mit der Todeskralle überlebt wurde:lachweg:Und Klopp, der Retter des Universums, Erfinder des Fußballs und Dauerdämlichgrinsender muss natürlich wieder auf jemanden losgehen. Gut das du nicht zu Übertreibungen neigst, lieber Theog.:huhu:

1. Es war eine Tätlichkeit, 2. Er lief nach seiner "tat" amok richtung Kuba. Klopp wollte seinen Spieler beschützen, wodurch Sammer wie ein Urangutan eingegriffen hat. :huhu:
 

Rupert

Friends call me Loretta
Eine Greueltat eben: Mit so einem Wischer ins Gesicht, zerfetzte einem schon mal recht schnell die Kreuzbänder - so interpretiere ich mal Dein "nimmt das Risiko einer schlimmen Verletzung beim gegner in Kauf".
 
T

theog

Guest
Eine Greueltat eben: Mit so einem Wischer ins Gesicht, zerfetzte einem schon mal recht schnell die Kreuzbänder - so interpretiere ich mal Dein "nimmt das Risiko einer schlimmen Verletzung beim gegner in Kauf".

nasenbruch, kieferbruch...unkontrolliertes fallen, zumal dies beim vollem lauf passierte. aber labere gerne weiter, als hätte rafinia nix pöses gemacht...
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Hm. Also ich finde dass sich Klopp verändert hat, seit die Schiedsrichter meinten er würde durch sein Auftreten Gewalt "fördern".
Ich habe den Eindruck, dass ihn das ziemlich getroffen hat.
In der Tat. Er hat eben aus seinen Fehlern gelertn, so wie er es angekündigt hat. Aber das ist den Klopp-Hassern natürlich egal, es wird weiter auf ihn eingedroschen. :isklar:

Und was die Rafinha-Szene betrifft: war sicher nicht so dramatisch, wie theog es hier schildert, aber ich glaub trotzdem, da hätten sich auch weitaus besonnenere Trainer aufgeregt. Ich frag mich eigentlich eher, weshalb Sammer in der Szene so fuchsteufelswild wurde - er hatte doch gar keinen Anlass dazu. :weißnich:
 
Und was die Rafinha-Szene betrifft: war sicher nicht so dramatisch, wie theog es hier schildert, aber ich glaub trotzdem, da hätten sich auch weitaus besonnenere Trainer aufgeregt. Ich frag mich eigentlich eher, weshalb Sammer in der Szene so fuchsteufelswild wurde - er hatte doch gar keinen Anlass dazu. :weißnich:

Naja, stell dir mal vor wie Kloppo hätte, wenn der gegnerische Trainer einen seiner Spieler, der gerade wegen einem Aussetzer vom Platz geflogen ist beim Rauslaufen noch provoziert.
Man kann Sammer von den Lippen ablesen, dass er "Lass ihn in Ruhe" schreit, d.h. er stellt er sich schützend vor seinen Spieler, was ich toll finde. Ich hätte es toll gefunden wenn Klopp es getan hätte und ich finde es auch toll wenn Sammer es tut.
 

pauli09

2. Ewige Tabelle "1gg1"
Naja, stell dir mal vor wie Kloppo hätte, wenn der gegnerische Trainer einen seiner Spieler, der gerade wegen einem Aussetzer vom Platz geflogen ist beim Rauslaufen noch provoziert.
Man kann Sammer von den Lippen ablesen, dass er "Lass ihn in Ruhe" schreit, d.h. er stellt er sich schützend vor seinen Spieler, was ich toll finde. Ich hätte es toll gefunden wenn Klopp es getan hätte und ich finde es auch toll wenn Sammer es tut.
ich stelle mir gerade vor, wie toll ich es gefunden hätte, wenn sammer seinen spieler davon abgehalten hätte, seinem gegner im gesicht rumzufummeln.
 
T

theog

Guest
Naja, stell dir mal vor wie Kloppo hätte, wenn der gegnerische Trainer einen seiner Spieler, der gerade wegen einem Aussetzer vom Platz geflogen ist beim Rauslaufen noch provoziert.
Man kann Sammer von den Lippen ablesen, dass er "Lass ihn in Ruhe" schreit, d.h. er stellt er sich schützend vor seinen Spieler, was ich toll finde. Ich hätte es toll gefunden wenn Klopp es getan hätte und ich finde es auch toll wenn Sammer es tut.

ja supi...:isklar: Sammer ist also Befürwörter für Ohrfeigen und Nachtreten...:isklar:
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Naja, stell dir mal vor wie Kloppo hätte, wenn der gegnerische Trainer einen seiner Spieler, der gerade wegen einem Aussetzer vom Platz geflogen ist beim Rauslaufen noch provoziert.
Klopp hat Rafinha provoziert? In meiner Erinnerung war der doch viel zu sehr damit beschäftigt, Kuba fast an die Gurgel zu gehen und Flücke auszustoßen - weiß gar nicht, ob der Klopp in der Szene überhaupt wahrgenommen hat... :suspekt:
 
Ja hat er, das mit Kuba war zeitlich davor. Klopp hat dann Rafinha danach provoziert, sich danach vor Sammer aufgebaut und sich danach still lächelnd wieder an seinen Platz gestellt.
 
Oben