Joshua Kennedy

...so leid es mir tutu...aber ich finde das blödsinn joshua kennedy als superstürmer zu bezeichnen...dr hatte gerade mal ein paar glückswochen...in münchen hat man aber klar gesehen, dass es nur heiße luft ist...von fussballerischer klasse war überhaupt nichts zu sehen, was einen klassestürmer auszeichnet ist, dass er auch in so einem spiel gefährlich ist....
 
wer hat gesagt das er ein superstürmer ist?
aber dein eintrag zeigt von überhaupt keiner fußballkompetenz - so leid es mir tut
 

Gismo

Block A4
Wenn ich mir ansehe, wieviel Mühe es Freis und Kapllani bereitet das Tor zu treffen, muss ich sagen, dass Kennedy doch schon ein Glücksgriff für den KSC ist. Von Superstürmer hat keiner was gesagt, aber er bringt frischen Wind in unseren "Sturm" und fördert den Konkurenzkampf vorne. Das ist Ansporn für die anderen Stürmer.:top:
 

darkviruz

Eintracht Frankfurt
Wenn ich mir ansehe, wieviel Mühe es Freis und Kapllani bereitet das Tor zu treffen, muss ich sagen, dass Kennedy doch schon ein Glücksgriff für den KSC ist. Von Superstürmer hat keiner was gesagt, aber er bringt frischen Wind in unseren "Sturm" und fördert den Konkurenzkampf vorne. Das ist Ansporn für die anderen Stürmer.:top:

sehe das genau so
er schoss ja auch in seinem erstem pflichtspiel gleich ein tor :zwinker:
 
ja....aber wie lange wird das andauern, frage ich mich doch....ach übrigends...ich höre ständig das im Radio, oder im Fernsehen kennedy hochgelobt wird....für mich ist das zu früh...
 

Gismo

Block A4
Ich frage mich welche Sender Indianerjones hört oder sieht??? :gruebel: Ausserdem versteh ich die Kritik an Kennedy überhaupt nich. :vogel: Kennedy is kein Klose oder Toni, wenn er es wäre, wär er nich beim KSC. Ich bin positiv begeistert von Ihm. Damit steh ich bestimmt nich allein da.
 
...so leid es mir tutu...aber ich finde das blödsinn joshua kennedy als superstürmer zu bezeichnen...dr hatte gerade mal ein paar glückswochen...in münchen hat man aber klar gesehen, dass es nur heiße luft ist...von fussballerischer klasse war überhaupt nichts zu sehen, was einen klassestürmer auszeichnet ist, dass er auch in so einem spiel gefährlich ist....


klar ist kennedy kein super stürmer aber immerhin hater schon fünf
tore fürn ksc geschosen.
 

D'OH!

WIR sind die Königsblauen
Wir können froh sein, dass überhaupt mal ein Stürmer (auch mit Freis [2 Tore glaube ich :gruebel:]) ein paar Tore schießt. Sonst übernhemen dies ja auch nur unsere Abwehrspieler wie Eggimann. Wenn man bedenkt, dass Kennedy erst seit der Winterpause bei uns ist, können wir doch stolz darauf sein, dass es ihm sportlich bei uns besser geht wie bei Nürnberg ;)
 
so langsam trifft auch kennedy nicht mehr... ich habs doch gewusst, es war nur die beflügeltheit von anfang an zu spielen, die ihm tore ermöglichten, r hatte eben einen lauf, aber das ist denke ich mal jetzt erstma vorbei
 

SaintWorm

Bolminator
Moderator
Weil er heute nicht getroffen hat? Er war 3 Wochen nicht im Einsatz aufgrund einer Verletzung, das letzte Spiel davor war bei den Bayern wo man nicht unbedingt erwarten konnte das er 3 Buden macht.
Kennedy hat sich beim KSC gut eingeführt, nicht mehr, nicht weniger. Ich habe von der angeblich weit verbreiten Hochjublerei nix mitbekommen.
 

Gismo

Block A4
Man muss auch zu bedenken geben, dass es sich bei den Schalker Abwehrspielern nicht um irgendwelche handelt. Da stehn ein Bordon, Pander, Rafinha, Westermann hinten drin. Alles International anerkannte Typen. Da hats nich nur ein Kennedy schwer sich durchzusetzen. Gegen Bielefeld sieht das wieder anders aus.
 
Oben