Jetzt werden auch noch unsere Wohnungen überwacht

André

Admin
Der Große Lauschangriff solle durch eine optische Überwachung von Wohnungen mit Videokameras, den "Großen Spähangriff", gesetzlich ergänzt werden, heißt es dem Nachrichtenmagazin "Spiegel" [Artikel nicht online] zufolge in einem vertraulichen Bericht des BKA an die Innenminister von Bund und Ländern. Zur Begründung werde auf die Festnahme mehrerer islamistischer Terrorverdächtiger im Sauerland verwiesen.

Polizei drängt auf "Großen Spähangriff" - futurezone.ORF.at

Unglaublich. :suspekt:
 

NK+F

Fleisch.
Das entwickelt sich bei dir tendenziell zu einer Krankheit.

Sei froh wenn dein Vaterschaftsurluab vorbei ist und du weniger Zeit hast.
 

André

Admin
Das entwickelt sich bei dir tendenziell zu einer Krankheit.

Sei froh wenn dein Vaterschaftsurluab vorbei ist und du weniger Zeit hast.
Und was macht das dann besser? :suspekt:
Wenn Du das alles normal findest dann bitteschön, ich finde das nicht normal, und das hat nichts mit meinem Vaterschaftsurlaub, oder der daraus resultierenden Zeit zu tun, auf die Du anspielst.
 

NK+F

Fleisch.
Ich bin auch nicht froh über die Entwicklung.

MMn gehörst du wie auch ich aber eher nicht zu der Gruppe von Menschen mit denen sich das BKA befasst.
 

Princewind

Rassist und Lagerinsasse
Die Sache dürfte die Zahl gewisser Videos in Tauschbörsen sprunghaft in die Höhe schnellen lassen......
 
Oben