Jahrestage

powerhead

Pfälzer
Gerade im TV: Ein Deutscher, der seit 25 Jahren in New York lebt zum 11.September "Ich sage immer, Amerika hat an diesem Tag seine Unschuld verloren."


Ähm, nein !!
 

U w e

Moderator
11.September 1620: In der Schlacht bei Tirano im Veltlin wird ein Heer der Drei Bünde, Berns sowie Zürichs von spanischen Truppen geschlagen.
 

powerhead

Pfälzer
Eben. Siehe 1973. Und das ist ja nur ein Beispiel.
Hatte die USA überhaupt je eine Unschuld? Gemetzel zieht sich durch die gesamte "Geschichte", dazu Sklaverei und fast die vollständige Ausrottung der Ureinwohner (und der Büffel, ehemals gab es Millionen von ihnen).

Und wieder zitiere ich den schönen Spruch:
"Die Amerikaner sind das einzige Volk dieser Erde, das den Weg von der Barbarei zur Dekadenz beschritten hat, ohne den Umweg über die Kultur zu nehmen."
 

powerhead

Pfälzer
11.September 1297
Die Schotten schlagen unter Wallace die zahlenmäßig weit überlegenen Engländer bei Stirling Bridge vernichtend.
 

powerhead

Pfälzer
Heute vor 1250 Jahren wird Karl der Große Alleinherrscher im Frankenreich. Frankreich und Deutschland sehen in ihm den Urvater ihrer Nation.
Das Frankenreich
880px-Frankish_Empire_481_to_814-de.svg.png
 

HoratioTroche

Zuwanderer
Und heute vor 50 Jahren brannte das Casino in Montreux ab, Deep Purple fühlte sich vom Rauch über dem See zu einem eingängigen Riff inspiriert.
 

powerhead

Pfälzer
Und heute vor 50 Jahren brannte das Casino in Montreux ab, Deep Purple fühlte sich vom Rauch über dem See zu einem eingängigen Riff inspiriert.
Da fällt der Todestag von Frank Zappa mit dem Brand bei seinem Konzert mit den Mothers of Invention in Montreux auf den gleichen Tag.

Ebenfalls vor 50 Jahren eröffnete McDonalds das erste Schnellfressrestaurant in Deutschland in München, Beginn einer kulinarischen Katastrophe...
 

Rupert

Friends call me Loretta
Und heute vor 50 Jahren brannte das Casino in Montreux ab, Deep Purple fühlte sich vom Rauch über dem See zu einem eingängigen Riff inspiriert.
Was mich dazu führt, dass es wohl einen Musik- und Gitarrenladen in München gab/gibt, wie mir mal ein Kumpel, der Bassist ist, erzählte, in dem ein Plakat an der Wand hing: „Wer hier Smoke on the Water spielt, zahlt der Belegschaft ne Runde.“ :)
 

HoratioTroche

Zuwanderer
War das vor oder nach Waynes World?
Wenn die Gitarrenhelden damals im Schlosspark SotW angestimmt hätten statt immer wieder Stairway to… hätte ich sie vielleicht sympathischer gefunden.

Aber sie hatten ja keine Bässe dabei.
 
Zuletzt bearbeitet:

HoratioTroche

Zuwanderer
Da fällt der Todestag von Frank Zappa mit dem Brand bei seinem Konzert mit den Mothers of Invention in Montreux auf den gleichen Tag.

Ebenfalls vor 50 Jahren eröffnete McDonalds das erste Schnellfressrestaurant in Deutschland in München, Beginn einer kulinarischen Katastrophe...
Krass, das wusste ich gar nicht mit Zappa. Grossartiger Musiker und cooler Typ. Die Musik ist auch sicher hochwertig, ich konnte damit nur nie was anfangen. Ein Studienfreund ist grosser Fan, bei dem lief das nur. Mir ist das nach einer Minute zu anstrengend. Hätte ich vielleicht live hören sollen.

McD hat dann tatsächlich 9 Jahre gebraucht, um es von M nach KA zu schaffen. Impressive.
 

Rupert

Friends call me Loretta
(...)Ein Studienfreund ist grosser Fan, bei dem lief das nur. (...)
Haha, Zappa hörte ich auch v.a. bei einem Studienfreund wo wir zwei immer für‘s Vordiplom büffelten.
Nach 3, 4h technische Mechanik, nachdem man sich schon fast einbildete, dass die „Klein-Omegas“, die „x-Punkt“ und „x-zwei-Punkt“ schon durch‘s Zimmer kreisen, gab‘s immer zum Runterkommen den Frank.
„Watch out where the huskies go, and don‘t you eat that yellow snow.“
War großartig und machte auch wieder den Kopf frei. :D
 

powerhead

Pfälzer
Sprüche von Zappa

„Politik ist die Unterhaltungsabteilung der Wirtschaft.“

„Information ist nicht Wissen, Wissen ist nicht Weisheit, Weisheit ist nicht Wahrheit, Wahrheit ist nicht Schönheit, Schönheit ist nicht Liebe, Liebe ist nicht Musik, Musik ist das Beste.“

„Leute, die nicht schreiben können, machen Interviews mit Leuten, die nicht denken können, und fabrizieren daraus Artikel für Leute, die nicht lesen können.“

„Kunst ist, aus Nichts etwas zu machen und es zu verkaufen.“

„Ohne Abweichung von der Norm ist Fortschritt nicht möglich.“

"Well, ladies you can be an assholen, too."
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Ich hab' auch noch welche:

„Geh zum College, wenn du flachgelegt werden willst. Wenn du was lernen willst, dann geh in die Bibliothek.“

„Wenn man sich mit einem langweiligen, unglücklichen Leben abfindet, weil man auf seine Mutter, seinen Vater, seinen Priester, irgendeinen Burschen im Fernsehen oder irgendeinen anderen Kerl gehört hat, der einem vorschreibt, wie man leben soll, dann hat man es verdient.“

„Republicans stand for raw, unbridled evil and greed and ignorance smothered in balloons and ribbons.“

"My best advice to anyone who wants to raise a happy, mentally healthy child is: Keep him or her as far away from a church as you can. Children are naive — they trust everyone. School is bad enough, but, if you put a child anywhere in the vicinity of a church, you're asking for trouble."

Quelle: Zitate von Frank Zappa (154 Zitate, Seite 3) | Zitate berühmter Personen


Und dann hat der Mann auch noch jede Menge guter Platten gemacht. Schade, das er so früh gestorben ist. 😢
 
Zuletzt bearbeitet:

powerhead

Pfälzer
Eine wirklich große Errungenschaft der USA wurde heute vor 150 Jahren gegründet : Der Yellowstone Nationalpark, der weltweit erste Nationalpark überhaupt. Mit einer Größe von beinahe 9.000qkm ist liegt der Park fast gänzlich in Wyoming, der Yellowstone Vulkan ist ein Supervulkan mit einer Caldera, deren Durchmesser 40 x 60 km beträgt. Einige Forscher glauben, dass der der Ausbruch des Vulkans überfällig ist.
yellowstone-NationalGeographic_1743804.jpg
 

powerhead

Pfälzer
Heute vor 70 Jahren: Das Lied der Deutschen (Text - Hoffmann von Fallersleben, Musik - Joseph Haydn) wird wieder die Nationalhymne der Bundesrepublik Deutschland.
Gegen den Widerstand von Bundespräsident Heuss, und vor allem der SPD, setzte sich Bundeskanzler Adenauer mit der Wiedereinführung der Hymne, die bereits in der Weimarer Republik 1922 von Reichspräsident Ebert mit allen 3 Strophen als die Nationalhymne bestimmt wurde, durch. Das Singen der beiden ersten Strophen ist verboten, während der Nazidiktatur war das Singen der dritten Strophe verboten.
 

Kird

Hofnarr
tja sagt wir mal wer ...warum wir die bekannte Strophe verbieten das waren die Gründerväter...
ich brachte denn einwand ein..mir wurde gesagt andere Länder sind da nicht anderes und bejübeln ihr Staat...schaust du Rußland , Frankreich , USA,GB ....
und heute ist die Masse aufgeklärt... und warum sollten wir was verbieten was von 1841 ist...und diese oben genanten Staaten stehen zu ihrer Geschichte und die ist nicht immer nett und streichen die ne Strophe aus ihre Hymne weil sie verbrechen ausgeübt haben!! ich sage mal " No".-..
bei uns möchte man alle verdängen und zu Tod schweigen am besten nicht mehr erwähnen...mir kommt das so vor als will man mit 100 Jahre nix zu tun haben ... obwohl das unsere Geschichte ist und das in Militär,Geselschaft, oder Politik eine aufgeklärte Gesellschaft sollte mit allen negativen Beispielen umgehen können und es nicht verbieten!!
und natürlich muß es auch verbote geben... wie Abzeichen der NSDAP oder Uniformen der NSDAP oder gar Schriften der NSDAP...

und nur was von mir ...wir Dr. an der Meinungsfreiheit rum...
und machen gesetzt ...ob das in Sinne unsere Gründer ist oder war..intressiert unsere Politik nicht.... !!!





gruß

p.s:und wenn man von Jahrestag reden sollte ist das eher von 9. November 1923 im Münchner Bürgerbräukeller reden und von Johann Georg Elser!!!
für mich ein Held und jemand der Politik kritischt sah ...

schaust du hier:
 
Zuletzt bearbeitet:

powerhead

Pfälzer
Blödsinn, die Engländer, die Franzosen, die Russen, die Amerikaner, alle haben sie Dreck am Stecken, und zwar gewaltig viel Dreck, und keiner steht dazu. Millionen und Abermillonen sind denen zum Opfer gefallen. Bei uns wird das dunkelsten Kapitel unserer Geschichte in den Schulen behandelt, und nicht totgeschwiegen wie bei denen.
In den USA wird das Abschlachten der Indianer, in England die Sklaverei, in Russland die Leibeigenschaft, und in Frankreich der Greul in Indochina einfach unter dem Deckmantel des Schweigens gepackt.
Und das sind noch lange nicht alle Verbrechen dieser sogenannten zivilisierten Länder.
Auch die Spanier, die Portugiesen, die Niederländer, die Belgier usw haben Dreck am Stecken.
Nicht, dass wir weniger Schuld auf uns geladen hätten.
 
Zuletzt bearbeitet:

fabsi1977

Theoretiker
Ich würde mal sagen allein der Teil mit von der Maaß bis an die Memel usw. ist ein guter Grund diesen Text nicht öffentlich zu singen. Ich bin mir nicht sicher, aber das letzte mal dass das in großem Stil öffentlichkeitswirksam geschehen sein könnte war nach dem WM Finale 1954.
 

HoratioTroche

Zuwanderer
Ich bin mir nicht sicher, aber das letzte mal dass das in großem Stil öffentlichkeitswirksam geschehen sein könnte war nach dem WM Finale 1954.
Man kann höchstens vermuten, dass sich das mit dem Strophenwechsel noch nicht überall herumgesprochen hatte.
Immerhin haben sie danach nicht wie vielleicht gewohnt weitergesungen.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator

Heute ist Jahrestag der Deutschen Kapitulation 1945 🍾
 
Oben