Jahrestage

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
1.September 1939
Mit der Bombardierung der polnischen Stadt Wielun beginnt der 2.Weltkrieg, der allein in Europa etwa 60 Millionen Todesopfer fordert.

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat sich 80 Jahre nach dem Beginn des Zweiten Weltkriegs unmissverständlich zur historischen Schuld Deutschlands bekannt und die Polen um Vergebung gebeten. "Es waren Deutsche, die in Polen ein Menschheitsverbrechen verübt haben."

"Ich verneige mich vor den Opfern des Überfalls auf Wielun. Ich verneige mich vor den polnischen Opfern der deutschen Gewaltherrschaft. Und ich bitte um Vergebung", sagte Steinmeier auf Deutsch und Polnisch.
Beginn des Zweiten Weltkriegs: Steinmeier bittet Polen um Vergebung - Politik - Tagesspiegel

Hatte uns BuPrä auch im Kalender stehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

powerhead

Pfälzer
14.September 1769 : Alexander von Humboldt wird in Berlin geboren.
Einer der bedeutendsten Forscher und Entdecker des 18. und 19. Jahrhunderts. Vor allem seine Reisen nach Südamerika und Lateinamerika brachten völlig neue Erkenntnisse ans Licht, Wissenschaftler waren über viele Jahrzehnte mit der Aufarbeitung seiner Erkenntnisse beschäftigt.
Darüber hinaus gilt er als Mitbegründer der Geographie als Wissenschaft, und als der Pioneer des ökologischen Denkens, sein Erkenntnisse ist gebündelt in "Alles ist Wechselwirkung."
Sein älterer Bruder Wilhelm von Humboldt zählt ebenfalls zu den bedeutendsten deutschen Wissenschaftlern.
Alexander von Humboldt starb am 6.Mai 1859 in Berlin.
 
Kleiner Beitrag zum 70. Jahrestag dieser verdammten Verbrecher. Zum Glück sind sie nur 40 geworden.
Und an diejenigen, die die Mauer wieder haben wollen, schaut Euch an was ihr für Arbeit habt, um sie so wieder
zu errichten
 

faceman

Europapokal-Tippspielsieger 2015
Ach herrje, ein Fussballer, der sich nicht unter Kontrolle hatte und darauf noch heute stolz ist, ist einer Erwähnung unter der Rubrik Jahrestage wert? Nun denn, da hat wohl jeder seine Präferenzen.
 
Zuletzt bearbeitet:

HoratioTroche

Zuwanderer
Ach herrje, und jeder regt sich auf worüber er will, und das im Offtopic Bereich.
Ob er für mich ein „Held“ ist, kannst du übrigens gar nicht beurteilen.

Recht typische Reaktionen übrigens von euch Vieren. Sehr lustig.
Was in diesem Forum so alles andere eine Erwähnung wert ist, darauf gehe ich jetzt mal besser nicht ein.
 
Zuletzt bearbeitet:

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Wer regt sich denn hier auf? :gruebel:

Heute vor 25 Jahren, in der Saison 95/96, am 26.01.1995 war noch Winterpause!
 

faceman

Europapokal-Tippspielsieger 2015
Ach herrje, und jeder regt sich auf worüber er will, und das im Offtopic Bereich.
Ob er für mich ein „Held“ ist, kannst du übrigens gar nicht beurteilen.

Recht typische Reaktionen übrigens von euch Vieren. Sehr lustig.
Was in diesem Forum so alles andere eine Erwähnung wert ist, darauf gehe ich jetzt mal besser nicht ein.

Typisch? Für was ist das denn typisch? Und wieso lustig? Verstehe ich nicht. Davon mal abgesehen bin ich tiefenentspannt, von aufregen kann also gar keine Rede sein. Ich war halt nur erstaunt welche Vorkommnisse in dieser Rubrik angebracht werden. Und das habe ich sachlich angebracht. Es war mir nicht klar, dass dies ein so immens wichtiges Ereignis war. Das würde ja heissen, dass das nächste Mal ein Foul von Oliver Kahn oder Manni Burgsmüller seinen Jahrestag feiert. Für Dich war es scheinbar so einschneidend, dass es eben angebracht werden musste. Ist ok und Dein Ding. Meine Anmerkung sei aus meinem Blickwinkel aber ebenfalls gestattet. Mehr war schon gar nicht. :weißnich:
 

HoratioTroche

Zuwanderer
QUOTE="faceman, post: 1419370, member: 1156"]Typisch? Für was ist das denn typisch?na für eure Reaktion Und wieso lustig? Weil ich es lustig finde Verstehe ich nicht. Musst du auch nichtDavon mal abgesehen bin ich tiefenentspannt, von aufregen kann also gar keine Rede sein. Ich war halt nur erstaunt welche Vorkommnisse in dieser Rubrik angebracht werden. Halt was ein jeder für angebracht hält. Wie im restlichen Forum auch. Da bin ich ja noch sehr zurückhaltend, besonders im Eröffnen von neuen Threads Und das habe ich sachlich angebracht. Und ich habe sachlich geantwortet Es war mir nicht klar, dass dies ein so immens wichtiges Ereignis war. War es nicht, habe ich nicht behauptet Das würde ja heissen, dass das nächste Mal ein Foul von Oliver Kahn oder Manni Burgsmüller seinen Jahrestag feiert. Wenn sie mit beiden Füßen voraus ins Publikum gesprungen wären: vielleicht Für Dich war es scheinbar so einschneidend, dass es eben angebracht werden musste. Wie gesagt, hier wird bedeutend unbedeutenderes gepostet. Insbesondere von Holgy, oldschool und Hendryk Ist ok und Dein Ding. Meine Anmerkung sei aus meinem Blickwinkel aber ebenfalls gestattet. Mehr war schon gar nicht. :weißnich:[/QUOTE
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Sail on silver girl
Sail on by
Your time has come to shine
All your dreams are on their way
See how they shine
Oh, if you need a friend
I'm sailing right behind!

Super Song - Super Album!
 

Rupert

Friends call me Loretta
Am 27.1.1945, vor 75 Jahren, erreichten Truppen der Roten Armee die Konzentrations- und Vernichtungslager Auschwitz und Auschwitz-Birkenau und konnten die letzten der dort verbliebenen Häftlinge befreien.
 

Hendryk

Forum-Freund
Am 27.1.1945, vor 75 Jahren, erreichten Truppen der Roten Armee die Konzentrations- und Vernichtungslager Auschwitz und Auschwitz-Birkenau und konnten die letzten der dort verbliebenen Häftlinge befreien.
Wie ich inzwischen gelesen habe, wäre das KZ fast von den Alliierten bombardiert worden. Es wäre ein Zeichen gegen die Unmenschlichkeit des Nazi-Regimes gewesen. Hätte aber auch den unschuldigen Insassen des KZ das Leben gekostet, kosten können.
Die Amerikaner waren aber mit der Planung der Landung in der Normandie beschäftigt und der Plan wurde wieder fallengelassen.
Und - wie ich annehme - die Alliierten wussten auch nicht wirklich was dort drin geschah.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Was die Alliierten im Detail wussten, ist mir nicht bekannt; Kenntnisse von den Konzentrations- und Vernichtungslagern hatten sie und auch von dem was dort passierte:
Siehe Auschwitz Protokolle, siehe Wietold Pilecki.
 

faceman

Europapokal-Tippspielsieger 2015
Wie ich inzwischen gelesen habe, wäre das KZ fast von den Alliierten bombardiert worden. Es wäre ein Zeichen gegen die Unmenschlichkeit des Nazi-Regimes gewesen. Hätte aber auch den unschuldigen Insassen des KZ das Leben gekostet, kosten können.

Aus Erzählungen ist bekannt, dass die Insassen sich nichts sehnlicheres gewünscht haben, als dass die Allierten es getan hätten.
 

Hendryk

Forum-Freund
Aus Erzählungen ist bekannt, dass die Insassen sich nichts sehnlicheres gewünscht haben, als dass die Allierten es getan hätten.
Wer unter den Bomben umkommt, hat es hinter sich. An Rettung haben sie wohl nicht mehr geglaubt.
Okay, es ist anders gekommen.
Und noch heute können einige wenige davon erzählen und vor einer solchen Entwicklung warnen.
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
Als Zahlen- und Datenfreak ist mir aufgefallen, dass das heutige Datum nur gerade Ziffern enthält. Wann war das denn zuletzt der Fall ? Damit ihr euch mit der Antwort befassen könnt, habe ich einen spoiler eingebaut:
Das war am 28.8.2008 also ne Weile her
Und welches Datum enthielt nur ungerade Ziffern ?
Das war der 19.11.1999
Und welches Datum wird als nächstes nur ungerade Ziffern enthalten ?
Das wird der 1.1.3111 sein
:) Schönen Sonntag !
 

Rupert

Friends call me Loretta
Motörhead, Iron Maiden und Led Zeppelin fallen mir da spontan ein; bei letzteren hiess allerdings ja fast alles Led Zeppelin :D
 
Oben