Jahresrückblick 2020

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Das war ja nun wirklich ein krasses Jahr - andererseits kommt es mir so vor als sei außer Trump und Corona nix gewesen - noch ein wenig Brexit. Aber sonst? Von persönlichen Schiksalschlägen oder vielleicht auch freudigen Ereignissen natürlich mal abgesehen.
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Black-Live-Matters und die rechtsradikalen Terroranschläge in Deutschland waren natürlich auch noch. Selbst diese doch recht wichtigen Ereignisse sind mir wegen Corona nicht gleich eingefallen.
 
Für uns Unioner war natürlich zuerst der vorzeitig und ziemlich souverän erkämpfte Klassenerhalt der große Höhepunkt des Jahres.
Der zweite Höhepunkt sind die tollen Auftritte unserer Mannschaft in der jetzigen Hinrunde.
Es schmerzt natürlich sehr, nicht bei diesen Auftritten dabei sein zu dürfen. Corona machte uns einen Strich durch die Rechnung.
Ansonsten gab es nicht viel Erwähnenswertes.
 

Detti04

The Count
Mr Vintage hat die passenden T-Shirts zum Jahr:


 

Rupert

Friends call me Loretta
Passt alles.
Der Planet zuckelt weiterhin unbeirrbar um die Sonne, welche zuverlässig Wasserstoff zu Helium fusioniert und uns weiterhin mit gut 200 km/s auf ihrer Reise um das Zentrum der Milchstraße mitnimmt. Die saust auch ohne sich stören zu lassen innerhalb des Virgohaufens rum und der strebt wiederum ohne zu murren zu irgendeiner anderen, grösseren Massenansammlung in den Weiten des Universums.

Von daher, Stephen Hawking: „Remember to look at the stars and not down at your feet.“
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Ich wünsche Euch allen einen guten Rutsch!

Kann ja nur besser werden, das neue Jahr...:confused:

... und nehmt Euch nicht zu viel vor ;)
 
Oben