Jack Warner vs. John Oliver

Detti04

The Count
Hi,

ich hatte ja an anderer Stelle schon zu John Oliver's Beitraegen zur FIFa verlinkt, naemlich hier:
http://www.soccer-fans.de/forum/thr...was-guckt-ihr-heute.102/page-178#post-1225329
Nochmal direkt das Video zum aktuellen FIFA-Skandal:


In seinem naechsten Video zur FIFA ging es in erster Linie um "United Passion", den FIFA-Film. Allerdings erwaehnte er dabei auch, dass Jack Warner in einem Video im trinidadischen Fernsehen androhte, bei einem etwaigen Untergang andere FIFA-Mitglieder mit sich zu reissen.


Warner's Filmchen war mit "The gloves are off" betitelt. Weil Oliver rausfand, dass ein jeder (z.B. ein Comedian aus den USA) sich Sendeminuten im trinidadischen Fernsehen kaufen kann, machte er genau das, und ging mit einem aehnlichen Video in Trinidad auf Sendung: "The mittens of disapproval are on".


Und jetzt wird's bizarr. Jack Warner sah sich genoetigt, darauf mit einem neuen Video zu reagieren:


(Man achte auch auf die Musik im Hintergrund.) Selbstversatendlich gab es auf dieses komoediantische Rohmaterial wieder eine Reaktion Olivers, und aktuell stehen wir hier:


Ich sag nur: "I see your music choice, and I raise you - ...!"
 

HoratioTroche

Zuwanderer
Wer sich mit einem (guten) Comedian anlegt, kann nur verlieren. Weil der Comedian in aller Regel gar nix zu verlieren hat (wenn er gut ist).
 

Detti04

The Count
Klar, das ist komplett bescheuert von Jack Warner. Allerdings ist Warner nicht nur Arschloch, sondern eben auch bescheuert. Er hielt zum Beispiel den Artikel in der Satirezeitung "The Onion" fuer wahr, welcher berichtete, dass die FIFA schnell noch 2015 in den USA eine WM austraegt, um die Behoerden zu besaenftigen:

http://www.theguardian.com/football...ce-president-jack-warner-swallows-onion-spoof

Und das ist der Artikel, den Warner nicht als Satire erkannt hat:

http://www.theonion.com/article/fifa-frantically-announces-2015-summer-world-cup-u-50525
 
Oben