iTunes für 2 Benutzer?

HoratioTroche

Zuwanderer
kann man iTunes von einem Laptop oder Pc für Endgeräte von zwei Benutzern verwenden?

Den pc von dem ich das auf mein phone und Päd synchronisiert hatte gibt's nicht mehr, Ideal wäre jetzt es vom MacBook meiner Frau zu machen, aber nur wenn ich dann meine Musik habe und nicht plötzlich ihre :suspekt:
 

André

Admin
Wenn ich das richtig verstehe, sollte das über die unterschiedlichen Apple ID´s funktionieren. Also man kann mehrere ID´s und Geräte anlegen und die dann einzeln verwalten.
 

André

Admin
So ich bin nun auch im Apple Universum angekommen und bin sehr zufrieden mit meinem iPad Mini Retina. Wow, der Akku hielt bei der ersten Ladung ganze 11 Stunden, nichts ruckelt, bin wirklich sehr angetan.

1. Jetzt aber mal eine Frage zu itunes bzw. dem Shop. Habe ca. 10 Lieder in der Wunschliste. Kann ich die Wunschliste irgendwo komplett kaufen, oder muss ich nun tatsächlich jedes Lied einzeln kaufen? Oder gibt es eine Möglichkeit sich mehrer Lieder in eine Art Warenkorb zu legen und dann am Ende zu kaufen?

2. Hatte mir gestern zur Probe einen Song auf dem ipad gekauft. Dieser ist aber auf meinem Rechner in itunes nicht zu sehen. Muss ich da jetzt das ipad an den PC stöpseln und das Lied rüberschieben? Dachte itunes würde erkennen dass ich mir nen Song geladen habe und mir die Möglichkeit bieten den nun auch auf den PCzu laden?

@Ichsachma @Rupert @HoratioTroche @Ostmiez (Ihr seid zumindest die User von denen ich weiß dass ihr ein iOS Gerät nutzt und mit evtl. behilflich sein könnt) ;)
 

HoratioTroche

Zuwanderer
Ich synchronisier das halt nicht so oft.
Das iPad hab ich seit 2011, hab dann mal in einer Nachtschicht so 20-30 CDs eingelesen und rübergeschoben, das gleiche dann mal mit Bildern gemacht. Später dann die Musik auch aufs iPhone.

Jetzt gibt es den pc nicht mehr, hab ja aber die Dateien auf pad und phone. Und meine Frau hat auf ihrem Laptop natürlich nur ihren Kram.

Online gekauft habe ich nur ein Lied, das hat das andere Gerät erkannt. Der pc hat davon schon nix mehr erfahren.
Ich werde wohl auch in Zukunft Musik eher auf Platte/CD erwerben.

Schön dass dir das Gerät gefällt, ich hab seit 3 Jahren auch keinerlei Probleme und das bei täglichem Gebrauch.
 

Rossi

Berliner Nachteule
Moderator
@HT: Ich kann Andrės Post bestätigen: Am PC kann man über iTunes in der Tat mehrere iDevices/Geräte anschließen. Das Programm erkennt ein neues iPhone und fragt die zum Gerät passende Apple-ID ab. Somit wird dann pro Gerät (mit all seinen Apps, Fotos, Musik usw.) auf dem PC ein Backup abgelegt. Vermischungen der Daten ist ausgeschlossen, es sei denn, man möchte das ausdrücklich. Dann kann man auf dem PC die beiden iTunes-Medienbibliotheks-Ordner zusammenfassen und greift dann mit beiden Geräten auf die komplette Musik zu. Aber, wie gesagt, Standard ist, dass es keine Vermischung gibt, weil Einzel-Backup und -Verifizierung.

@Forenpapa:
Zu 1) kann ich leider nix sagen. Ich finde es - gerade über die Touch-ID - nicht sonderlich anstrengend, den Kauf einzelner Songs jeweils mir einem Finger-Aufleger zu bestätigen. Ist wahrscheinlich eine Sache der Gewöhnung, gerade wenn man es offenbar anders gewohnt ist. ;)
Zu 2) Hm, die Synchronisation findet prinzipiell über iTunes per Kabel statt. Ich meine aber, du könntest in den iPad-Einstellungen festlegen, dass du die Daten in die iCloud ablegst. Zumindest hat es den Effekt, dass man Songs, Bilder Apps gleichzeitig auf z.B. einem iPad und einem iPhone austauscht, quasi in Echtzeit. Ob das allerdings bedingt, dass damit auch das PC-iTunes "auf dem Laufenden" ist...? Ich glaube nicht, der ist in der Regel nicht permanent online...? Ich persönlich bin generell gegen Cloud-Speicher. Wenn jemand meine Daten möchte, muss er sich bitte wenigstens etwas Mühe geben, die lagers ich nicht freiwillig aus... :D
 

André

Admin
Ich habe jetzt auch mal ein paar CD´s importiert, funktioniert super. Gekazufte amazon mp3´s importieren klappte auch einwandfrei, itunes hat alles sofort erkannt. Ich bin jetzt auch niemand der sich ständig die Top 100 lädt. Ich habe 90% meiner Mucke jetzt in itunes, den ganzen Müll aussortiert, sind noch ca. 600 Lieder übrig. Manche bekannte haben 10.000 Songs, aber hören davon 9.500 eh nicht. ;)

Wenn dann ACDC mal ein Album bringt, kommt halt mal wieder was neues dazu, aber ansonsten passt das. Und CD kann ich ja weiterhin auch als CD kaufen, da das einlesen ja super funktioniert. Bin also rundum zufrieden. :)

Jetzt werde ich mir noch einen Bluetooth Kopfhörer gönnen und dann ist alles perfekt, auch für die nächsten längeren Zugfahrten. :top:
 

HoratioTroche

Zuwanderer
@Rossi
Bisher hatte ich Pad und phone am gleichen PC, und entsprechend auf beiden Geräten das Gleiche drauf.
Wüsste jetzt nicht dass ich zwei IDs habe.

Edit: ist auf beiden die gleiche.
 

Rossi

Berliner Nachteule
Moderator
@Rossi
Bisher hatte ich Pad und phone am gleichen PC, und entsprechend auf beiden Geräten das Gleiche drauf.
Wüsste jetzt nicht dass ich zwei IDs habe.

Edit: ist auf beiden die gleiche.
Ja sorry, war mis(t)sverständlich formuliert. Das Programm erkennt die unterschiedlichen Geräte (iPhone/iPad) und fragt nach der ID zum Apple-Account (der ja personenbezogen ist).

Ich hoffe, das hat dich jetzt nicht seit Anfang Dezember geplagt...?
 

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Ups, sorry, Cheffe, überlesen.

Kann keine Tipps geben bin überfordert mit dem Synchronisieren. Habe mir schon mehrfach Käufe dabei komplett weggeschossen.

Bin echt Depp, daher kein Rat.
 
Oben