Italien: Serie A 2014/15

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Noch 3 Spieltage und in Italien stehen schon der Meister (Juve) und die Absteiger (Cagliari, Cesena, Parma) fest. :eek:
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Und noch ein absoluter Neuling für die Serie A nächstes Jahr:
Frosinone Calcio schafft den Sprung nach dem 3:1 eben gegen Crotone und ist einen Spieltag vor Schluss von Platz 2 nicht mehr zu verdrängen. Die Mannschaft aus der 47.000-Seelen-Stadt 90 km südöstlich von Rom hat noch einen weiteren Vorzug: sie spielt in Gelb. ;)
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Die Serie A wird wohl verkleinert auf 18 Vereine

Revolution in der italienischen Serie A: Ab der Saison 2017/18 sollen nur noch 18 statt bislang 20 Fußball-Klubs in der Topliga spielen. Dies berichtet die Sporttageszeitung "Gazzetta dello Sport". Pro Spielzeit sollen dann nur noch zwei statt bisher drei Vereine in die zweite Liga absteigen. Darauf einigte sich laut der "Gazzetta" der italienische Fußballverband FIGC zusammen mit den Vereinen der beiden Ligen.

http://www.n-tv.de/sport/fussball/Serie-A-plant-revolutionaere-Schrumpfkur-article15109141.html
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Der dritte Aufsteiger nach den beiden Neukingen Carpi und Frosinone wird zwischen zwei alten Bekannten ermittelt, nämlich Bologna und Pescara.
Das Hinspiel ist am Fr 5.6. in Pescara, das Rückspiel am Di 9.6., jeweils um 20:30.
Die beiden Teams wissen also über eine Woche später als HSV und KSC, in welcher Liga sie nächste Saison spielen.
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Nach einem 0:0 in Pescara reicht Bologna ein 1:1 zu Hause, denn in den Playoffs zählen nicht die Auswärtstore, sondern die bessere Platzierung in der Abschlusstabelle.
Nach zwei Neulingen also ein alter Bekannter aus einer tollen Stadt, siebenmaliger italienischer Meister, allerdings das letzte Mal vor über 50 Jahren. Sozusagen das Schalke Italiens. ;)
 
Oben