Italien: Serie A 2013/14

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
So, kaum ist eine Saison zu Ende steht die nächste vor der Tür :D

News des Tages, auch wenn es eigentlich um die Serie B geht: Gattuso ist als Trainer von Absteiger palermo im Gespräch! Das wäre doch was! Und dann bitte gleich wieder aufsteigen!
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Die Buli hat den Steuerhinterzieher Hoeneß, die Spanier den Messi, die Italiener machen es aber gleich richtig:

Die italienische Finanzpolizei ermittelt bei 41 Vereinen, darunter Juventus Turin, Inter Mailand und Lazio Rom. Die vermuteten Straftaten: Bildung einer kriminellen Vereinigung, Steuerhinterziehung, Geldwäsche.

Kranker Fußball in Italien Der nächste Skandal droht

Bei allen Serie A Clubs, außer bei Bologna und Cagliari gab es Durchsuchungen.

Italiens Fußball: 41 Vereine im Visier - SPIEGEL ONLINE

Insgesamt haben die Ermittler unter Leitung von Staatsanwalt Giovanni Melillo gut zu tun: Sie haben 55 verdächtige Transfers im Visier.

Fußball Italien: Steuern sparen beim Calcio | Sport*- Berliner Zeitung
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Juve besiegt Lazio im Supercup gleich mal 4:0! Klose blieb wohl blass. Wie die gesamte Mannschaft. Das wird dann wohl diese Saison nix...
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Im Eröffnungsspiel gestern schlägt Aufsteiger Verona Milan mit 2:1, beide Tore von Luca Toni. Juve gewinnt danach bei der Samp durch ein Tor von Tévez. Und eben geht Inter-Genoa mit 2:0 aus. :top:
 
Die zweite Spieltag hat gezeigt dass dieses Saison mit 6/7 vereine rechnen muss die ein Wörtchen für den Titel mitreden wollen..Juve bleibt Favorit, aber auch Inter hat sich gegenüber vergangener Saison stark verändert, und man sieht Mazzarri handschrift, die gestern in Catania gewannen, bei einer der um bequemste gegner in der Serie A, die Roma mit seine formierter Mannschaft und neuer Trainer (Rudi Garcia) scheint alle probleme der letzten 2 Jahren im griff zu bekommen, mal schauen zu was sie diese Saison fähig sind, Neapel und Benitez sind sehr stark, hat mich spielerisch überzeugt, hab nie verstanden warum Moratti ihn entlassen hat, Fiorentina spielt super, gewinnt überzeugend gegen Genoa, und man merkt gar nicht dass Jovetic & Lijacic den verein verlassen haben, Giseppe Rossi hat im zweite spieltag brillant gespielt, und Super Mario wie die Fiorentini nennen, hat auch sein Tore geschossen, und Milan ist auch wach geworden,nach der Niederlage in Verona, gewann 3-1 gegen Cagliari, dazu haben sie Matri & Kaka noch geholt, bei Kaka bin der meinung man hätte nicht unbedingt gebraucht, selbst wenn angeblich zu null Tarif von Real geholt würde, größte entteuschung bis jetzt ist
Lazio, bis dato bringt die mannschaft nicht die Leistung von vergangener Saison..schauen wir mal was nach beide Länderspiele pause, weiter in der Serie A geht, ob dann die vermeidlicher kleinen, (Parma, Genoa, Sampdoria, Atalanta, Livorno, Sassuolo, Chievo & Hellas Verona,A C Turin) für weiterer Spannung sorgen..Abschließt hab Udinese nicht erwähnt weil man nie weiß wo die mannschaft hingehört? jedes Jahr
verkaufen ihre beste Spieler, bis auf Di Natale, aber sie mischen immer mit.
 
Zuletzt bearbeitet:

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Das gibt ja nicht viele Tippspielpunkte... Fflorenz unentschieden gegen Cagliari und Gomez verletzt sich auch noch am Knie. o_O Milan nur 2:2 gegen den FC Turin. Und Inter und Juve trennen sich auch Unentschieden. :cool:

Lazio führt zur halbzeit 3:0 gegen Ch. Verona. kein tor davon von Klose. :eek:

Innenbandanriss im Knie bei Gomez, d.h. er wird länger nicht spielen können :(

Die Ergebnisse des Spieltags

Sampdoria - CFC Genua 0:3 läuft noch
Livorno - Catania 2:0
Verona - Sassuolo 2:0
Udinese - Bologna 1:1
Lazio Rom - Verona 3:0
Florenz - Cagliari 1:1

FC Turin - AC Milan 2:2
Neapel - Bergamo 2:0
Inter - Juventus 1:1

morgen: Parma - AS Rom
 
Zuletzt bearbeitet:
WoW, nichts gegen Garcia, er hat endlich ruhe und Spielerisch Ordnung im kader gebracht, Defensiv endlich stark, und Offensiv sehr Zynisch geworden, dass hat man Jahren nicht mehr erlebt.. dazu hat die Roma endlich wohl die richtiger leute eingekauft, es ist wohl ein guter Trainer aber man darf die gesamte Mannschaft nicht vergessen..
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
1. (1.) AS Rom 6 6 0 0 17:1 +16 18
2. (2.) SSC Neapel 6 5 1 0 14:4 +10 16
3. (3.) Juventus Turin 6 5 1 0 11:4 +7 16
4. (4.) Inter Mailand 6 4 2 0 16:3 +13 14
5. (5.) AC Florenz 6 3 2 1 13:8 +5 11


So sieht die momentane Top 5 der Serie A aus.

AC Mailand nicht dabei.

Diesen Spieltag erwarten uns gleich zweieinhalb Kracher:

So.06.10.13 Inter Mailand - AS Rom
So.06.10.13 Juventus Turin - AC Mailand
So.06.10.13 Lazio Rom - AC Florenz
 
Ich bin auf den AS Rom gespannt. Bislang besitzen sie noch die weiße Weste, ob sie die auch in Mailand beibehalten können!?
Juventus Turin sehe ich auch viel stärker wie AC Mailand. Denke das wird ein Heimsieg.
Was ist mit Giuseppe Rossi von AC Florenz? Verletzt?
 
Ich bin auf den AS Rom gespannt. Bislang besitzen sie noch die weiße Weste, ob sie die auch in Mailand beibehalten können!?
Juventus Turin sehe ich auch viel stärker wie AC Mailand. Denke das wird ein Heimsieg.
Was ist mit Giuseppe Rossi von AC Florenz? Verletzt?


Nun es war immer sehr brisant die Begegnung zwischen diese beide Mannschaften. mal sehen wer heute abend die Nase vorne hat..
momentan ist die Roma dass besserer Team, seit Spalletti zeit hat man nicht mehr so stark spielen sehen, im jeden Bereich sind endlich stärker geworden..
 
In der 44 Minute Florenzi zum 0-3. die Roma zeigt in der erste Halbzeit seiner ganze spielerisch Überlegenheit.
mal schauen was noch die zweite 45 Minute bringt.
 
Selbst die zweite halbzeit waren sehr gut, Inter war nicht fähig spielerisch gestern mit zu halten, sie hatten ein einziger Chance,
Guarin tritt nur der Torposten sonst nichts gar nichts, Roma hat weiter hin Dominiert hätte durch Florenzi in der 48 Minute noch mal zugeschlagen, aber Antonovic hat sehr gut reagiert, der einzigerbei Inter der sich retten könnte.. selbst Cervinhio hat nerven gezeigt..
Totti dirigiert und lauft als wenn er 20 wäre, & beste Spieler auf den platz, danach De Rossi, Florenzi,Strotmann & Cervinhio, Balzaretti der seiner gut Spiel macht, und durch eine unnötiger Foul die Rote Karte bekam, Benatia, Castan, Todoridis,Pianic, De Sanctis sie alle
haben gestern gezeigt dass sie jeden andere Mannschaft schlagen können.
 

André

Admin
Juve bleibt dran und besiegt Milan mit 3:2. Aber was bitte ist mit Milan los?
Nach 7 Spielen bereits 11 Punkte Rückstand auf einen Champions-League Platz.

Ohne Boateng geht wohl nix mehr. :floet:
 
Sehe die Schwierigkeiten von Milan etwas anders, es liegt nicht daran dass Boateng nicht mehr dabei ist, sondern an der viele verletzen..
fast die gesamte Abwehr (Bonera, De Sciglio, Silvestre) dazu El Shaarawy & Kaka, Pazzini, Birsa sind seit mehrerer Wochen nicht
dabei, dazu noch die Rote sperre für Balotelli, zu Boateng muss man sagen das er weg wollte, Milan hat sehr gut angefangen und
Dominiert, aber wie üblich hat die Abwehr zu viele Fehler getan, dieses passiert immer wieder..gestern abend wäre ein Remis gerecht
gewesen, dazu hat sich Mexes auch eine Rote Karte geholt, naja die Saison ist noch lang, und mal sehen was noch kommen kann spielerisch..
 
In der Form spielt die Roma eine sehr gute Rolle dieses Jahr, wobei ich Juventus wieder als Favorit zähle.
AC Milan hat keine Chance auf den Scudetto, aber ich sehe es ähnlich wie "Barisano". Die verletzten List ist momentan zu lang, darunter viele Leistungsträger. Sobald wieder einige Fit sind, werden sie mehr Punkte einfahren und langsam oben an die Champions League Plätze angreifen.....
 
Der 8 spieltag brachte ein schwerer Niederlage von Juventus bei Fiorentina, die Bianconeri führten bis zu halb zeit mit 0-2, dann dreht
Fiorentina innerhalb 10 Min den spiel um, Pepito Rossi der trotz dass er eingeschlagen war weiter spielt schoss 3 Tore, dabei zeigte
wie wertvoll er sein kann, und Joaquim zum 4-2, ein sehr tolle spiel der mal wieder zeigte das mit Fiorentina dieses Saison zu den
Favoriten zählen muss..und gestern abend ging Inter mit ein 3-3 bei A C Turin nicht hinaus, anscheint sind sie damit unzufrieden,
Lazio verliert erneut bei Atalanta mit 2-1, Genoa gewinnt mit zwei Tore von Gilardino 2-1 gegen Chievo, Sassuolo-Bologna 2-1 und
damit Roter Laterne für Bologna und Pioli der bis vergangener Saison guter arbeit leistet, steht zu Diskussion..Hellas Verona der
Neuling schlägt Parma mit 3-2 und damit stehen sie am 4 platz der tabelle, Livorno verliert 1-2 gegen Sampdoria..die beide spiele von Samstag wurden von Milan gewonnen mit mühe 1-0 gegen Udinese, Cagliari-Catania endet 2-1 und Maran scheint vor seine Entlassung zu stehen, trotz seiner guter Arbeit bei Catania..Den Südderby zwischen A.S Roma-SSC Napoli gewannen die Römer mit 2-0 mit einer Super spiel, Pijanic traf zwei mal für die Roma, die ohne Totti auskommen mussten ab der 20 Min, sie sind gegenüber
früherer zeiten zynischer geworden, sie schlagen bei jeder gelegenheit zu, sind endlich (bis jetzt reifer geworden) was früher leider
nicht immer der fall war, die gesamter Mannschaft ist solide geworden, sie zeigen tolle Fußball mit tolle Kombinationen, so etwas hat
Nur in der zeit von Spalletti gesehen, wo man auch oft untergegangen ist von lauter Schönheit..mit Garcia scheint bis zum 8 spieltag
alles besser zu laufen, Neapel hat aber mitgehalten spielerisch, sie haben zwei Chance gehabt mit Pandev & Insigne und niemand
hätte etwas gesagt wenn zur halb zeit geführt hätten, insgesamt ein wirklich Tolle spiel von beide seite..

http://it.eurosport.yahoo.com/notizie/serie-nessuno-in-europa-come-roma-garcia-105201016--sow.html
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
...und gestern abend ging Inter mit ein 3-3 bei A C Turin nicht hinaus, anscheint sind sie damit unzufrieden...
Kein Wunder, der Turiner Ausgleich fiel erst in der Nachspielzeit - und das, nachdem Inter 85 Minuten in Unterzahl gespielt hatte.

Schade, ein Inter-Sieg hätte den Spieltag für mich perfekt gemacht, nach den Niederlagen von Juve, Udinese und Lazio und dem ersten Saisonsieg der Samp.

Die Roma ist aber echt ein Phänomen: acht Siege in den ersten acht Spielen schaffte kein Team in Europa.
 
Kein Wunder, der Turiner Ausgleich fiel erst in der Nachspielzeit - und das, nachdem Inter 85 Minuten in Unterzahl gespielt hatte.

Schade, ein Inter-Sieg hätte den Spieltag für mich perfekt gemacht, nach den Niederlagen von Juve, Udinese und Lazio und dem ersten Saisonsieg der Samp.

Die Roma ist aber echt ein Phänomen: acht Siege in den ersten acht Spielen schaffte kein Team in Europa.


Hallo Huelin..
Stimmt, der 3-3 ist erst im der Nachspielzeit gefallen, aber wir wissen der spiel ist erst zu Ende wenn es Abgepfiffen wird..
Die szene die zur Elfmeter führte und die hinaustellung Antanovic ist sehr schwer zu kommentieren, ob es wirklich ein Elfer war.

Als InterFan kann ich es nach vollziehen, aber die Saison ist noch sehr lang, naja das Juve verloren hat bei Fiorentina ist gar nicht
schlimm, aber man muss auch sagen sie haben zu recht verloren, Fiorentina war die besserer mannschaft..und Lazio oder
Udinese interessieren nicht besonders, von mir aus könnten sie immer verlieren..

Wie gesagt, die Roma spielt nicht NUR schön,(erinnert an Spalletti zeit) sonder ist auch zynischer geworden, die mannschaft ist reifer
geworden, der Abwehr ist endlich stark geworden, was früher nicht immer der fall war, im Mittelfeld hat man eine über gewischt
mit spieler die spielerisch sowie technisch sehr stark sind, die offensive seite sieht man ab Hand der geschossener Tore dass sie stark
ist, schade nur das man für die nächster 3 spiele auf Totti verzichten müssen..und selbst die Ersatzspieler sind genau so gut, wie alle andere..
 
Spiele von gestern, Milan verliert erneut zu hause gegen ein starke Fiorentina mit 0-2
Catania-Napoli 1-2 und Parma-Rubentus 0-1.
Und heute schauen wir zu was die Roma bei A.C Turin fähig ist..ob zum 11 mal ungeschlagen bleiben.
 
Oben