Ist Valdez ein Fehleinkauf?

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Boah, voll die Bildzeitungsmäßige Überschrift!

Mich interessiert ja immer, was so auch Ex-Werderspielern wird und da ich mir aber nun deswegen nicht jedes Dortmundspiel anschauen kann, würde mich mal interessieren, was die BVB-fans so von Valdez halten? Die Statistik spricht ja nicht so für ihn, jedenfalls, was seine Torausbeute (0) betrifft. Und vorbereitet hat wohl nur ein Pokaltor. Dabei hat er ja so 4.5 Mios gekostet. Aber spielen tut er ja fast jedes Spiel...

Habt ihr valdez schon ins Herz geschlossen? Spielt er gut und trifft nur nicht? Braucht er noch Eingewöhnungszeit? Oder ist voll der Flop?
 

Aode^^

BallspielVereinBorussia
Mh... ich kann den noch net so beurteilen... am anfang dachte ich: geil, endlich mal en stürmer der auf trifft (valdez selbst hat als ziel 15 treffer angegeben), aber bis jetz siehts net danach aus...

er hatte schon en paar gute chancen, war auch zwischendrin am verletzt, aber ich will den jetz net in schutz nehmen... bis jetz isser meiner meinung nach voll der flop.... aber kann ja noch werden...
 

lenz

undichte Stelle
Dann nehm ich ihn halt in Schutz. :zahnluec:

Er ist die ärmste Sau (wie Frei auch), denn aus dem Mittelfeld kommt einfach nullkommanullnix. Dies führt dazu, dass sich die beiden immer wieder die Bälle selbst erkämpfen (und das machen sie gut), aber das reicht dann nicht mehr, um gleichzeitig vorne die Dinger reinzumachen.

Also wenn einer ein Mega-Flop ist, dann ist es Pienaar, der sollte nämlich die Stürmer in Szene setzen.
 

vonderlahn

Sprachkrümelsucher
Ehrlich gesagt ist es mir noch gar nicht aufgefallen, dass der mitspielt.

Ich hatte ihn für verletzt gehalten.
 

André

Admin
Ansich habe ich letzten Sommer gedacht, schade da hat die falsche Borussia ja nen richtig geilen Stürmer verpflichtet.

Bisher enttäuscht er mich, aber die ganze Dortmunder Mannschaft enttäuscht zur Zeit und wie soll da ein Valdez als Neuling herausragen? Ich denke mal wenn die Dortmunder Borussia mal wieder einen besseren Fussball spielt wird man auch sehen können ob Nelson Valdez die erhoffte Verstärkung für den BVB ist. Momentan ist einfach eine blöde Situation, für Valdez und auch für Borussia Dortmund.
 

Crillion

BVB und Union Berlin Fan
Finde auch das Valdez bisher sehr enttäuscht hat. Allerdings finde ich auch, das jeder Spieler eine Gewöhnungsphase brauch. Daher denke ich, das es noch werden wird. Abwarten und Tee trinken. Mit Tinga klappt es ja auch einigermaßen bereits. ^^
 

BoardUser

Jede Saison ein Titel!
Admin
Moderator
Wie mit Valdez passiert es vielen Spielern. In der einen Mannschaft klasse bis weltklasse, in der anderen eher ein Flop.

Ich denke langsam, dass er zu Werder besser gepasst hat als zum BVB. Aber ich lass mich gerne eines Besseren belehren....
 

BärVomBorsigplatz

Echt-Borusse
Valdez ackert wie blöde,arbeitet nach hinten,weicht auf die Flügel aus......

Für meinen Geschmack macht er schon zuviel um dann vorne auch noch zu treffen.Irgendwie hab ich den Eindruck,ihm fehlt nur irgendwie ne verunglückte Flanke,die zufällig direkt ins Tor geht (so fings damals bei Kalle Riedle auch an) oder er stolpert irgendwie mit dem Ball ins Tor.Dann wirds auch laufen.

Ich habs im Urin,am Freitag ausgerechnet in Bremen platzt der Knoten.
(Warum muss ich gerade jetzt an Katja Ebstein denken?)
 

WhiteEagle

Dauernörgler
Da sollte man mit einem Urteil noch warten. Das erste Saisondrittel verlief sicherlich nicht so, wie er und sein Verein es sich vorgestellt haben, aber die Saison ist noch lang.

Ich halte Valdez für einen sehr guten Stürmer und denke, dies wird er auch spätestens in der Rückrunde zeigen.

Wenn der BVB aber unzufrieden sein sollte, dann könnte man ihn ja vielleicht mit Santa Claus tauschen...
 
F

FCBJonas

Guest
Das Wort ,,Fehleinkauf" finde ich als zu früh betrachtet. Erst mal die Saison abwarten und dann kann man genauer urteilen.
 
Ist Valdez ein Fehleinkauf?
Hmm wenn ein guter Stürmer in einer Manschaft spielt die nicht gut ist,
wie soll er sich dann durchsetzen?
Eine Manschaft besteht aus 11 Spielern nicht aus 1. Spieler.

Valdez muß ja zurzeit Abwehr, Mittelfeld und Sturm gleichzeitig sein.
Wie soll er denn dann sich selbst eine Flanke vorlegen......:top:
 
Ich finde das Valdez kein Fehleinkauf is da er unseren Sturm und unser ganzes Team verstärkt!
Aba trotzdem kommt auch ausm Middelfeld zu wenig!!


 
Valdez ackert wie blöde,arbeitet nach hinten,weicht auf die Flügel aus......

Für meinen Geschmack macht er schon zuviel um dann vorne auch noch zu treffen.Irgendwie hab ich den Eindruck,ihm fehlt nur irgendwie ne verunglückte Flanke,die zufällig direkt ins Tor geht (so fings damals bei Kalle Riedle auch an) oder er stolpert irgendwie mit dem Ball ins Tor.Dann wirds auch laufen.

Wen er das alles tut dan soll er lieber im Mittelfeld spielen und nicht im Sturm.:top:
 

SundanceMGX

Kettenkarussell-Bremser
Der arme Nelson hat immer noch nicht getroffen!
.... - vielmehr Gott sei Dank :zahnluec: - ... aber nach 21 Spielen ohne Treffer kann man wohl, ohne wirklich falsch zu liegen, von einem unfassbaren (bisherigen) Mega-Flop sprechen. (*äußere mich aber dennoch gerne)

Da Stürmer nun mal an Toren und Assists gemessen werden (mehr noch an Toren) und bei Valdez bis dato (fast) gar nichts Zählbares zu notieren war, außer 3 Assists, kann man seine bisherige Saisonleistung wirklich nur unterirdisch nennen. Selbst Frei, der ähnliche Startschwierigkeiten hatte, traf inzw. rel. oft und bereitete auch diverse Treffer vor.

Dass er in der Tat was drauf hat, bewies er ja bei Bremen des Öfteren eindrucksvoll.

"Nelson, Junge, das war definitiv gar nichts bis jetzt.":nene:

Hier seine grauenhafte KICKER-Statistik in Zahlen... .
 

tobolf

Chelsea[aner]
halte ihn nich für nen flopp. klar er trifft net aber er war ja jetzt auch olänger verletzt also muss er erst wieder reinkommen. des gilt natürlich nich für die druststrecke vor seiner verletzung. aber es gibt eben jahre in denen man net trifft :p
 
Oben