Ist Podolski noch tragbar?

Gehört Lukas Podolski Deiner Meinung nach in die Nationalelf?


  • Umfrageteilnehmer
    76

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
doch verstehe das , trotzdem ist das dummn was du sagst ..
und beleidigt bin ich schon in dein ersten beitrag , aber ok ............................
gruß Catweezle

Wo habe ich dich denn bitte in meinem ersten Beitrag beleidigt?:suspekt: Und erkläre doch bitte mal vernünftig was genau daran dumm ist. Hast du nämlich immer noch nicht.
 
boh ech immer wieder das gleich , dann sag mir doch wer unser top Stümmer sein soll!
ansonsten lese mal die alten beiträge durch ...


gruß Catweezle
 

Gonzo

1274
Grundsätzlich habe, was die NM angeht, zu keiner Zeit die Vereinsbrille auf und bin vollig davon überzeugt, diejenigen - in dem Falle im Sturm - spielen zu lassen die konstant im Verein eine Topleistung abrufen. Ich bin mit Sicherheit kein Kuranyi-Fan und mein Herz schlägt schwarz-gelb, aber wie der Felix den Jungen wieder auf die Bahn geführt hat, finde ich stark. Und das rechtfertigt auch NM-Ambitionen.
Bei dem Spiel am Mittwoch hat man auch gesehen, dass mit der Einwechslung unseres Wunderstürmers "Helmut" (Cacau) wieder richtig Betrieb ins Spiel kam. Von daher hat Jogi auch keinen Mangel an Alternativen (es gibt noch weitere Akteure, die sich im Verein bereits bewährt haben).
Und wenn man in einer Diskussion anfängt andere zu beleidigen, dann wirds ersten unsachlich und ist zweitens auch nicht mehr zielführend.
Mit Sicherheit wünschen wir uns alle eine NM in Bestform und -besetzung.
So weit erstmal
Grüße
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
boh ech immer wieder das gleich , dann sag mir doch wer unser top Stümmer sein soll!
ansonsten lese mal die alten beiträge durch ...


gruß Catweezle

Immer noch keine Antwort auf meine konkreten Fragen. :floet:

Um zu wissen welche Stürmer besser sind musst du dir nur mal die Quoten der letzten Jahre im Verein anschauen. Da müsste man fast schon fragen welcher Stürmer denn nicht besser war und ist :floet:
 
ok zu dein ersten beitrag habe ich auch noch nix vernommen....


wichtig ist wer tor geschossen hat die letzten jahre und da ist neben Klose nur einer ...


gruß Catweezle
 
Und wie sieht es beim Verhältnis zur Einsatzzeit und zur Niveau der Gegner aus?



damit kann ich leider nicht dinnen und auch keine zeit wie du selber merkst , da ich versuche nett aber höfflich das da zu legen..
wie du merkst bin ich der einzige der was postives schreibt zu poldi , und werde das weiter hin machen..


gruß Catweezle
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
ok zu dein ersten beitrag habe ich auch noch nix vernommen....


wichtig ist wer tor geschossen hat die letzten jahre und da ist neben Klose nur einer ...


gruß Catweezle

Die anderen haben ja auch kaum gespielt. Das will ich dir ja nur mitteilen.
Ich denke, gerade gegen die wirklich starken Gegner, brauchen wir unsere besten Stürmer. Und da gibt es einfach bessere, was die Leistungen im Verein ja beweisen. Aber wir drehen uns im Kreis. Ich will dir ja deine Meinung auch zugestehen, meine ist allerdings eine andere.
 
Ich habe auch mal für Nein angekreuzt, weil der sich einfach im Griff haben muss der Junge, und nicht immer gleich ausrasten muss oder beleidigend wird. :rolleyes:
 

kleinehexe

SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16
Immer noch keine Antwort auf meine konkreten Fragen. :floet:

Um zu wissen welche Stürmer besser sind musst du dir nur mal die Quoten der letzten Jahre im Verein anschauen. Da müsste man fast schon fragen welcher Stürmer denn nicht besser war und ist :floet:

Hm..dann viel Spaß mit der Gomez-Quote im Verein und der Gomez-Quote in der NM.
 
Fakt ist, Podolski war immer einer der Besten in der NM. Das ignoriert man nicht einfach, nur weil er in seinem Verein nicht Vorlagen ohne Ende bekommt (wie z.B. Kuranyi). Löw hält an Ihm fest, weil er weiß, was Podolski drauf hat und weil er sieht, dass er sich für Köln auch in schlechten Zeiten den Ar... aufreißt.. Das gleiche hat er auch gegen Argentinien gemacht. Nur bei einer so grottigen Mannschaftsleistung, sieht kein Spieler wirklich gut aus und der Spieler, den man sowieso nicht leiden kann bekommt dann die geballte Ladung Wut ab.. Ich frage mich nur, wo das bitte objektiv und sachlich sein soll..:rolleyes: In dieser NM gibt es größere Probleme, die mit der Poldi Diskussion vielleicht auch seitens des DFB unter den Tisch gekehrt werden sollen. Wer sich darauf einlässt, selber schuld..
 
Zuletzt bearbeitet:
Ja aber es geht darum, was Poldi nach dem Spiel gemacht hat, da hatte er sich eindeutig nicht im Griff gehabt. Wo er da den Reporter angegriffen hat u.s.w.
Die Mannschaftskollegen müssten sogar ihn beruhigen.
 

Schirmi

Pille vom Rhein
Wer sagt eigentlich, dass nicht andere auch Topleistungen in der NM bringen würden, wenn sie so oft wie Podolski spielen würden? Das Argument, dass Poldi doch immer für die NM trifft, finde ich nicht besonders, als Stürmer macht man halt mal gegen Liechtenstein oder Aserbaidschan Tore. Das würde Kuranyi bestimmt auch tun. Deswegen bin ich der Meinung, dass die Leistung im Verein zählt. Und wer seit Jahren in der Liga konstant zweistellig trifft, muss eigentlich mit zur WM.
 
Ja aber für Kuranyi bin ich nicht sondern für Kießling bin ich, Kuranyi will ich in der Nationalmannschaft nicht sehen, aber wenn Podolski nun die Leistung von Köln an die Nationalmannschaft dran hängt hat er nichts in der ersten Elf der N11 zu suchen.
 
Ja aber es geht darum, was Poldi nach dem Spiel gemacht hat, da hatte er sich eindeutig nicht im Griff gehabt. Wo er da den Reporter angegriffen hat u.s.w.
Die Mannschaftskollegen müssten sogar ihn beruhigen.

Ja, aber ich finde das auch nicht ok, wie die Reporter zur Zeit Ihre Arbeit interpretieren. Die versuchen, das letzte aus Ihren Gegenübern herauszupressen und werden dabei oft provozierend und respektlos. Gerade nach einem Spiel wittern Sie dann Ihre Chance, weil die Spieler dann noch leichter zu provozieren sind (gerade nach einem schlechten Spiel).
Ich kann Poldi verstehen, der sich das, wie ja auch schon Rudi Völler zuvor, (gegen Waldi Harmann) nicht gefallen lässt. Nur leider sind das ja genau die Reaktionen, die die Reporter damit bezwecken wollen. Sie haben eine tolle Story in der Tasche und nehmen dafür den Rufmord eines NM Spielers in Kauf.. Von den respektlosen Äußerungen des Reporters spricht ja jetzt auch keiner mehr, nur von einem NM Spieler, der grundlos einem Reporter an die Gurgel gegangen ist..
 

André

Admin
Fakt ist, Podolski war immer einer der Besten in der NM. Das ignoriert man nicht einfach, nur weil er in seinem Verein nicht Vorlagen ohne Ende bekommt (wie z.B. Kuranyi).
Stimmt bei Bayern war das Mittelfeld einfach zu schwach um Poldi mit Flanken zu versorgen. :floet:

Bei Köln mag das Argument ja zählen aber nicht bei Bayern. Und wieso können seine Sturmkollegen Tore machen, wenn die Vorlagen ja so schlecht sind? Ein Novacovic hat z.b. bei 6 Einsätzen weniger, 500% mehr Tore erzielt. Rechnet man die wenigeren Spiele noch mit rein ist es noch krasser.

Also können die Kölner Flanken doch gar nicht soo schlecht sein, und bei Bayern gilt das Argument eh nicht, und da hat er die letzten 3 Jahre nichts gerissen, noch nichtmals annähernd die Torquote eines Kuranyi erreicht. ;)
 

André

Admin
Ich kann Poldi verstehen, der sich das, wie ja auch schon Rudi Völler zuvor, (gegen Waldi Harmann) nicht gefallen lässt.
Nur konnte der Rudi sich verbal artikulieren. :floet:

Wenn Du keine Leistung bringst und der Chef stellt Dir unangenehme Fragen, hast Du Ihm dann auch gleich eins auf die Schnauze?
 

André

Admin
Ich kann Poldi verstehen, der sich das, wie ja auch schon Rudi Völler zuvor, (gegen Waldi Harmann) nicht gefallen lässt.
Nur konnte der Rudi sich verbal artikulieren. :floet:

Wenn Du keine Leistung bringst und der Chef stellt Dir unangenehme Fragen, haust Du Ihm dann auch gleich eins auf die Schnauze?
 

Schröder

Problembär
Also können die Kölner Flanken doch gar nicht soo schlecht sein, und bei Bayern gilt das Argument eh nicht, und da hat er die letzten 3 Jahre nichts gerissen, noch nichtmals annähernd die Torquote eines Kuranyi erreicht. ;)

Liegt vielleicht daran, dass er seine eigenen guten Flanken nicht auch noch selbst verwerten kann.... ;)
 

Rupert

Friends call me Loretta
(...) und bei Bayern gilt das Argument eh nicht, und da hat er die letzten 3 Jahre nichts gerissen, noch nichtmals annähernd die Torquote eines Kuranyi erreicht. ;)

Pass auf, jetzt kommt:
- Da durfte er ja nie spielen
- Die Trainer waren mies zu ihm
- Die haben ihn nur gekauft, damit er keine Tore gegen sie macht
- etc. pp

Wenn ich mich nur daran erinnere, wie er immer den Ball auf links legte, weil er rechts nichts gebacken bekam und ich mich immer fragte. "Ahja, das isser also, der große deutsche Nachwuchsstürmer" :rolleyes:
 

Schirmi

Pille vom Rhein
Pass auf, jetzt kommt:
- Da durfte er ja nie spielen
- Die Trainer waren mies zu ihm
- Die haben ihn nur gekauft, damit er keine Tore gegen sie macht
- etc. pp

Wenn ich mich nur daran erinnere, wie er immer den Ball auf links legte, weil er rechts nichts gebacken bekam und ich mich immer fragte. "Ahja, das isser also, der große deutsche Nachwuchsstürmer" :rolleyes:

Ohja, beidfüßig ist echt was anderes :D
Solche Argumente sind wirklich nichtssagend, spielen durfte er schließlich oft genug :D

Ich wäre für 'ne Auszeit im Dress der Nationalmannschaft bis er im Verein wieder Leistungen bringt :top:
 
Löw hätte Podolski schon rauswerfen müßen, als Podolski seinem Cäptn eine Backpfeiffe geben hat.Als Nationalspieler hat Podolski eine gewiße Vorbildfunktion. Löw hat falsch gehandelt.
Zudem ist Podolski zum falschen Verein gewechselt. Er hätte zu einem "großen" Verein wechseln sollen. MMn hätte er sich bei einem großen Verein fußballerisch weiterentwicken und verbessern können.
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Löw hätte Podolski schon rauswerfen müßen, als Podolski seinem Cäptn eine Backpfeiffe geben hat.Als Nationalspieler hat Podolski eine gewiße Vorbildfunktion. Löw hat falsch gehandelt.
Zudem ist Podolski zum falschen Verein gewechselt. Er hätte zu einem "großen" Verein wechseln sollen. MMn hätte er sich bei einem großen Verein fußballerisch weiterentwicken und verbessern können.

Bei einem großen Verein war er ja schon. Hat ja nicht gereicht. Schlimm ist halt das man nun merkt das es selbst bei dem kleinen Verein nur zum Mitläufer reicht. War es nicht Netzer der gesagt hat, Poldi würde damit seine internationale Karriere beenden. Hatte er wohl recht.
 

kleinehexe

SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16
Nur konnte der Rudi sich verbal artikulieren. :floet:

Oh ja, der Rudi hat das Zeug dafür, ich kann mich erinnern dass er eigentlich nur den Hartmann beleidigt hat und ihm unterstellt hat schon das 10. Weizenbier intus zu haben. Das ist wahre Diskussionskultur.
 
Bei einem großen Verein war er ja schon. Hat ja nicht gereicht. Schlimm ist halt das man nun merkt das es selbst bei dem kleinen Verein nur zum Mitläufer reicht. War es nicht Netzer der gesagt hat, Poldi würde damit seine internationale Karriere beenden. Hatte er wohl recht.

Ist Poldis ganz eigene Schuld , der wollte ja unbedingt zurück zu seinen Ziegen , obwohl er damals noch ein Angebot vom HSV bekam. :rolleyes:
 

das Schaf

Pokalsieger 2011
Poldi gehört in die NM. Er spielt in der NM immer klasse und hat ein gutes Standing bei Löw und schießt viele Tore.
 
Ja schon, aber er muss nicht gleich handgreiflich werden wenn ein Journalist ihn provoziert oder sonst was, beim nächsten mal schmeisst ihn Löw raus, genug Stürmer hat er ja, und wenn Poldi nicht mehr da ist holt er Helmes, sind ja beide ähnliche Spielertypen.
 
Oben