Ist Löw der Richtige, die Zweite?

Ist Löw der Richtige für unsere NM?


  • Umfrageteilnehmer
    49

RedDragon

istleichtentflammbar
Ich mag JL's Entscheidungen auf keinen fall nachvollziehen können, aber Hiddink für die Deutsche Nationalelf ? Ich hoffe das ist ein scherz ... Nur weil die Engländer sich einen Italiener holen heisst das nicht das wir uns jetzt auch einen Ausländer als Bundestrainer holen müssen ...

Wieso, was hast du gegen einen Ausländer auf der Trainerbank der NM? Hiddink ist erfahren, hat schon international bewiesen, was er für eine Qualität hat und er hat Erfolge vorzuweisen...Man braucht sich doch nur anschauen, was er aus dem jungen Kader der Russen gemacht hat :top:
Im übrigen, war das nur ein Bsp. um zu zeigen, dass es GENUG Alternativen zu Löw gäbe, was laut Zwanziger ja nicht so ist...X(
Aber ich glaube, dass er einen Plan verfolgt....er wird bald bekanntgeben, dass Silvia Neid die Männer NM Trainieren wird :D ;) :zahnluec:
 
Du bist Dir 100% sicher, weil Du denkst wir wären sehr gut aufgestellt. Das ist Dein gutes Recht, wenn ich allerdings die Antwort von Zwanziger analysiere, wo er dem Jogi sogar im Falle eines Versagens die Joggarantie gibt, dann komme ich zu der Auffassung, nicht jeder ist 100% sicher....oder wie würdest Du den Kommentar bewerten ?

Ich machs kurz und knapp:
Würde er der deutschen Nationalmannschaft (Spieler, Trainer- und Betreuerteam) nicht vertrauen, dann würde er sich doch nicht schon auf eine gemeinsame Zukunft festlegen. Das ist meine logische Bewertung über die Aussage des DFB Präsidenten Theo Zwanziger. ;)
 

Holgy

Kommischer Foggel
Moderator
Der Sieg von Moskau hat wichtige Erkenntnisse gebracht.
:zahnluec:

:D Wieder ist Jogi der Erleutung ein wenig näher gekommen. Wann wird er Yogi sein?

Das Moskau Spiel war ja ganz solide. Aber ein wenig besser kann es selbst diese Gurkentruppe noch. Mal sehen, ob wir jetzt die Stammelf gesehen haben. Boateng wird wohl erstmal wieder aus dem Rennen sein, aber ansonsten ist das wohl imehr oder weniger das A-Team von Jogi. Was macht der jetzt eigentlich nach dem Finnalndspiel bis 2010?
 
Zuletzt bearbeitet:
:D Wieder ist Jogi der Erleutung ein wenig näher gekommen. Wann wird er Yogi sein?

Das Moskau Spiel war ja ganz solide. Aber ein wenig besser kann es selbst diese Gurkentruppe noch. Mal sehen, ob wir jetzt die Stammelf gesehen haben. Boateng wird wohl erstmal wieder aus dem Rennen sein, aber ansonsten ist das wohl imehr oder weniger das A-Team von Jogi. Was macht der jetzt eigentlich nach dem Finnalndspiel bis 2010?

Sich überlegen wann er bekannt gibt das Adler die Nummer 1 ist. :D

Ps: Dein Avatar gefällt mir. ;) :zahnluec:
 

DeWollä

Real Life Junkie
Ich muss eingestehen, dass Loew im Endeffekt bei Betrachtung der Qualifikation alles richtig gemacht hat. Ob es nun der Torwart, der Sturm oder die Abwehr war, es hat alles gegriffen. Kein Tor in Russland kassiert, Klose, der schon abgeschrieben war von vielen fans hat das Siegtor erzielt, Podolski und Oezil bereiten den Treffer vor, Adler haelt auch schwierige Baelle und die Abwehr steht ( wenn auch gluecklich) recht gut.
So kann ich Loew und der Mannschaft nur gratulieren, er hat das Maximum herausgeholt fuer die Qualifikation und wenn ich den Berichten glauben darf, war es sogar ein sehr gutes Spiel von Deutschland.
Mir gefaellt auch das letzte Interview, in dem er den Boateng sehr vorsichtig kritisiert hat und an ihn weiterhin glaubt. Er tut gut daran, dass er in den letzten beiden Freundschaftspielen wieder Dinge ausprobieren will, um wichtige Erkenntnisse zu sammeln, kann man ihm jetzt auch locker zugestehen. Das hat er sich verdient.
Er hat letztendlich mehr erreicht, als ich ihm zugetraut habe.
 
25 von 27 Punkte geholt.
Kein Spiel der WM-Quali verloren.
Das sind Fakten im optimalsten Bereich einer Fußball WM Qualifikation.


Die deutsche Nationalmannschaft gehört nach wie vor zu den drei stärksten Mannschaften im Fußball. Ich hoffe, dass sich Joachim Löw und der DFB schnell vertraglich einigen können, um bei der WM sich nicht mit solchen Fragen beschäftigen zu müssen und um drei Jahre lang wieder einen Topmann in den eigenen Reihen zu haben.

Mich wundert es, wohin die vielen Kritiker verschwunden sind? Naja, Mittwochabend geht es vielleicht schon wieder weiter... :rolleyes:

Ich muss eingestehen, dass Loew im Endeffekt bei Betrachtung der Qualifikation alles richtig gemacht hat. Ob es nun der Torwart, der Sturm oder die Abwehr war, es hat alles gegriffen. Kein Tor in Russland kassiert, Klose, der schon abgeschrieben war von vielen fans hat das Siegtor erzielt, Podolski und Oezil bereiten den Treffer vor, Adler haelt auch schwierige Baelle und die Abwehr steht ( wenn auch gluecklich) recht gut.
So kann ich Loew und der Mannschaft nur gratulieren, er hat das Maximum herausgeholt fuer die Qualifikation und wenn ich den Berichten glauben darf, war es sogar ein sehr gutes Spiel von Deutschland.
Mir gefaellt auch das letzte Interview, in dem er den Boateng sehr vorsichtig kritisiert hat und an ihn weiterhin glaubt. Er tut gut daran, dass er in den letzten beiden Freundschaftspielen wieder Dinge ausprobieren will, um wichtige Erkenntnisse zu sammeln, kann man ihm jetzt auch locker zugestehen. Das hat er sich verdient.
Er hat letztendlich mehr erreicht, als ich ihm zugetraut habe.

Da sieht man mal wie schnell sich im Fußball die Meinungen ändern können. Was ein Tor (!) alles anrichten kann. Respekt. :21schild:
 
Der deutsche Fussball gehoert zu den drei staerksten Mannschaften im Fussball? Bitte?

Vielleicht wenn man nur Deutschland und die Benelux-Laender betrachtet, aber weltweit gesehen gibts da mindestens 5 die "normalerweise" besser sind.
 
Von der Besetzung der Mannschaft und dem Potenzial her schon, ja.
Italien vielleicht momentan nicht so, aber Frankreich und Argentinien haben Spieler in ihren Reihen, von denen man in Deutschland nur traeumen kann. Haben halt beide momentan unfaehige Trainer.
 
Habe gelesen das Löw nur sein Vertrag verlängert wenn sein Trainerteam das heisst Flick, Bierhoff und Köpke auch ihren Vertrag verlängern.
So ein quatsch.
Kann er ohne die 3 etwa nicht die Mannschaft trainieren . :rolleyes:

Dann holt er halt als Torwarttrainer Kahn oder Lehmann. :ironie:

Oder ruft bei Schumacher oder Illgner an ob die Zeit haben. :zahnluec:

Und Löw ist alles drei zusammen Trainer Co Trainer und Manager. :zahnluec:
 
Das wäre der absolute Supergau wenn Löw Trainer der Türkischen Nationalmannschaft werden würde. :D

Aber wahrscheinlich würde dann Flick der Trainer der Deutschen Nationalmannschaft werden. :rolleyes:

Aber wie wäre es denn mit Matthäus. :zahnluec:

Oder einem der mit "K" anfängt. :floet:
 
Der deutsche Fussball gehoert zu den drei staerksten Mannschaften im Fussball? Bitte?

Vielleicht wenn man nur Deutschland und die Benelux-Laender betrachtet, aber weltweit gesehen gibts da mindestens 5 die "normalerweise" besser sind.

Dann fang mal an und zähle sie auf. Ich bin an deine Kritierien interessiert!

Ich kenne zumindestens keine Mannschaft, wie Deutschland, die bei den letzten zwei größten Turniere - Weltmeisterschaft 2006 und Europameisterschaft 2008 - immer unser den drei stärksten Mannschaften standen. Mit allem Respekt gegenüber Spanien, Frankreich, Russland und Italien, aber das waren sie nun mal nicht.
 

DeWollä

Real Life Junkie
Da sieht man mal wie schnell sich im Fußball die Meinungen ändern können. Was ein Tor (!) alles anrichten kann. Respekt.


es ist nicht das eine Tor, es sind die 3, die wir nicht bekommen haben. Ich muß einfach auch die Fakten akzeptieren und die sprechen für Löw, ohne wenn und aber.

Daß ich immer noch der Meinung bin mit einem anderen Trainer könnten wir eher echte Titel gewinnen ( also nicht Meister der Herzen und sowas...) als mit Löw steht auf einem anderen Blatt.
 

DeWollä

Real Life Junkie
Deutschland droht ein unglaublicher Verlust!
Die Türkei will Joachim Löw - Goal.com

super...

Zwanziger gibt Jobgarantie
Löw gewinnt Quali
Türkei will Löw....

das ist nichts anderes als Preistreiberei durch Hintermänner, die Löw gut gesinnt sind....jetzt wird der Zwani nicht mehr mit Peanuts auskommen bei einer Verlängerung...gut daran ist, jetzt könnten auch "echte Erfolgstrainer" ( die Titel erreichen können ) würden finanziell in Reichweite geraten.
 

BoardUser

Jede Saison ein Titel!
Admin
Moderator
Nicht mehr ist gut.....gestern durfte ich im Fernsehen erfahren, dass es die gleiche Situation auch vor der EM gab. Angeblich gab es da "mehrere" Angebote für Löw. Was sein Gehalt natürlich prompt steigerte.....
 
das ist nichts anderes als Preistreiberei durch Hintermänner, die Löw gut gesinnt sind....jetzt wird der Zwani nicht mehr mit Peanuts auskommen bei einer Verlängerung...gut daran ist, jetzt könnten auch "echte Erfolgstrainer" ( die Titel erreichen können ) würden finanziell in Reichweite geraten.

Ich glaube das Zwanziger einfach der Mut fehlt mal etwas anderes zu tun als zu versuchen den Vertrag eines "nicht erfolgslosen" Trainers zu verlängern.

Nicht erfolgslos habe ich deswegen gewählt, da die Quali und das abschneiden bei der EM ja nicht wirklich schlecht waren, aber am Ende zählen halt nur Titel und da sehe ich mit Jogi Löw aka dem Bundes-Modepüppchen eben leider keine Hoffnung, weder bei der kommenden WM, noch bei der darauffolgenden EM.

Stellt sich die Frage: wer sollte/könnte Löw beerben ?

Klinsi mit Flick als Co ?
Oder mal etwas ganz "gewagtes": ein Ausländer ?

Das wird wohl der DFB nicht akzeptiern, die ollen Säcke dort haben sich zwar durch Klinsis Verpflichtung zu ein paar "Revolutionen" durchgerungen, aber Mr. Vetternwirtschaft Theo Zwanziger ist so flexibel wie ne rostige Eisenstange...
 
Oben