IPad, Bluetooth, mehrere Boxen, Frage!

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Ich Technik-Honk.

Hatte es mir schön ausgemalt. Über ein mobiles Apple-Gerät wollte ich zwei nebeneinanderliegende Räume beschallen, nämlich zwei identische Surround-Boxen per Bluetooth ansteuern.

Klappt (logischerweise?) nur alternativ, nicht aber, dass beide Boxen gleichzeitig per Bluetooth angesteuert werden und Musik wiedergeben.

Habe ich da was übersehen, dass das ggf. doch möglich ist?

Für Ideen dankbar:

Ichsachma
 

Litti

Krawallbruder
Sechs mal Sex? Das schaff ich nicht mehr, ich bin 38!!! :D

Jetzt aber genug von dem Quatsch hier, du hattest ein ernst gemeintes Anliegen, bei dem ich dir leider nicht helfen kann, aber vielleicht können das ja andere.
 

Itchy

Vertrauter
Mal abgesehen von Ziegenverschärfung: Was steuerst Du mit Apple-Geräten zwei Boxen an? Seitdem Steve seinen Job nicht mehr macht isses und wird es Verwaltung sein. Also keine Experimente.
 

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Sechs mal Sex? Das schaff ich nicht mehr, ich bin 38!!! :D

Jetzt aber genug von dem Quatsch hier, du hattest ein ernst gemeintes Anliegen, bei dem ich dir leider nicht helfen kann, aber vielleicht können das ja andere.

Ich fürchte, hier ist keiner, der das weiß. Itchys Beitrag bestärkt mich da.

Lass uns erstmal über Karneval reden.
 

Litti

Krawallbruder
Es gibt hier doch einige Superschlaue, irgendwer kann dir sicher helfen. Solange du nicht fragst was für ein Festplattenrecorder empfehlenswert wäre hilft man dir sicher gerne.:D

Ons Nüss helau!
 

Itchy

Vertrauter
Ich verwehre mich gegen Karnevalsgerede. Trete dieser Tage schon die Flucht in den fasenachtsbefreiten Osten an.
 

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Es gibt hier doch einige Superschlaue, irgendwer kann dir sicher helfen. Solange du nicht fragst was für ein Festplattenrecorder empfehlenswert wäre hilft man dir sicher gerne.:D

Ons Nüss helau!

Ok, "Halt Pohl" und "Kölle Alaaf"!

Dabei hab ich morgen Kinderdienst, während Madame op Jawälla jeht, und bin dann erst Sonntag dran. Bis dahin bin ich dann vermutlich krank oder so.
 

Rossi

Berliner Nachteule
Moderator
Schau mal hier: Bluetooth oder Airplay: Was ist besser? | News | DIGITAL-ROOM

Interessanter Beitrag zur Frage, wie man über iDevices (iPad/iPhone) Musik über Lautsprecher abspielt. Demnach kann man von den mobilen EndGeräten kein Multiroom-System kreieren. Per BT kann das System sich offenbar immer nur mit einer Box verbinden bzw dort abspielen. Parallel is nich.

Das ginge nur über einen PC oder Mac. Oder mit anderen Boxen, die AirPlay-fähig sind (kein BT). :(

edit: Ich nutze auch immer nur eine Box mit meinem iPhone (Bose in der Wohnküche und eine kleine logitech-Boombox im Schlafzimmer). Die Frage nach einer parallelen Nutzung stellte sich bisher für mich nicht. Wenn es soweit ist, bin ich jetzt schon schlauer.
;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Den verlinkten Artikel hatte ich gestern auch schon gelesen, trotzdem danke.

Es verdichten sich die Anzeichen, dass ich nicht ganz dicht war...
 

HoratioTroche

Zuwanderer
Wenn ich mir die Anwendungen überlege, bei denen ich BT bisher genutzt habe, würde ich vermuten dass das immer nur zwischen 2 Geräten geht. Zum Beispiel wie beim telefonieren im Auto.

Aber da bin ich selber Honk.
 

Ähnliche Themen

Oben