Intertoto Cup

1. Runde:
Ekranas (LIT) - Trans Narva (EST) 1:0 und 3:0
HB Tórshavn (FAR) - Elfsborg (SWE) 1:4 und 0:0
Zhetysu Taldykorgan (KAZ) - Budapest Honved (HUN) 1:2 und 2:4
Besa (ALB) - Ethnikos Achnas (ZYP) 0:0 und 1:1
Bohemians (IRL) - Rhyl (WAL) 5:1 und 4:2
Celik Zenica (BIH) - Grbalj Radanovici (MNE) 3:2 und 1:2
Rijeka (KRO) - Renova (MKD) 0:0 und 0:2

Cracovia Krakow (POL) - Shakhtyor Soligorsk (BLR) 1:2 und So.
FK Neftchi (AZE) - Nitra (SVK) 2:0 und 1:3
Hibernians (MAL) - Gorica (SLV) 0:3 und 0:0
Etzella Ettelbruck (LUX) - Lok.Tbilisi (GEO) 0:0 und 2:2
FK Riga (LET) - Fylkir (ISL) 1:2 und So.
FC Mika (ARM) - FC Tiraspol (MOL) 2:2 und 0:0
Lisburn (NIR) - Turku PS (FIN) 2:3 und So.

2. Runde (5./6. und 12./13. Juli):
A: Teilnehmer Bulgarien - Gorica
B: Grbalj Radanovici - Sivasspor (TUR)
C: Grasshopper (SUI) - Besa
D: Renova - Bnei Sakhnin (ISR)
E: OFK Beograd (SER) - Panionios (GRE)
F: GB Antwerpen (BEL) - FK Neftchi
G: FC Saturn Oblast (RUS) - Etzella Ettelbruck
H: FC Tiraspol - Tavriya Simferopol (UKR)
I: Sturm Graz (AUT) - Cracowia Krakow/Shakhtyor Soligorsk
J: FK Teplice (CZE) - Budapest Hondved
K: Lisburn/Turku - Odense BK (DEN)
L: Hibernian (SCO) - Elfsborg
M: Ekranas - Rosenborg BK (NOR)
N: Riga/Flkyr - Bohemians

3. Runde (19./20. und 26./27. Juli):
Winners match D - Deportivo La Coruña (ESP)
Winners match E - Napoli (ITA)
Winners match B - SC Braga (POR)
Winners match C - Winners match A
Winners match G - VfB Stuttgart (GER)
Winners match F - Teilnehmer Rumanien
Stade Rennais (FRA) - Winners match H
Winners match I - Winners match J
NAC Breda (NED) - Winners match M
Winners match K - Aston Villa (ENG)
Winners match L - Winners match N
 
Mich würde mal interessieren, wieviele Mannschaften, die in der ersten Runde dabei wahren, in den letzten Jahren statistisch gesehen den Sprung in den UEFA-Cup geschafft haben.

Wenn man sieht welche Gegner da in Runde drei warten dürften es nicht so viele sein...:suspekt:
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Mich würde mal interessieren, wieviele Mannschaften, die in der ersten Runde dabei wahren, in den letzten Jahren statistisch gesehen den Sprung in den UEFA-Cup geschafft haben.

Wenn man sieht welche Gegner da in Runde drei warten dürften es nicht so viele sein...:suspekt:
Statistisch kann ich's dir nicht sagen, aber ich hab's mal für die letzen beiden Jahre recherchiert:

2006/07 kam NK Maribor in die Uefapokal-Quali, schied aber dort aus.

2007/08 gilt das gleiche für die Kasachen von Tobol. Dafür schaffte es Hammarby immerhin bis in die 1. Uefapokal-Runde, schied aber dort gegen Sporting Braga aus.
 
Statistisch kann ich's dir nicht sagen, aber ich hab's mal für die letzen beiden Jahre recherchiert:

2006/07 kam NK Maribor in die Uefapokal-Quali, schied aber dort aus.

2007/08 gilt das gleiche für die Kasachen von Tobol. Dafür schaffte es Hammarby immerhin bis in die 1. Uefapokal-Runde, schied aber dort gegen Sporting Braga aus.

Dankeschön für's Recherchieren:top:

Letztendlich sind's dann aber wirklich nicht viele Vereine die diesen Sprung geschafft haben. Bleibt die Frage nach Sinn und Zweck dieses UI-Cups, wenn in der Regel sowieso die Teams weiterkommen, die erst in der dritten Runde einsteigen und dann meistens gegen minderklassige Teams antreten müssen.
 

huelin

Quite clear, no doubt, somehow
Bleibt die Frage nach Sinn und Zweck dieses UI-Cups, wenn in der Regel sowieso die Teams weiterkommen, die erst in der dritten Runde einsteigen und dann meistens gegen minderklassige Teams antreten müssen.
Dann darfst du aber die "Kleinen" an keinem Wettbewerb mehr teilnehmen lassen. Für solche Mannschaften gilt glaube ich immer noch das berühmte "Dabeisein ist alles".
 

Princewind

Rassist und Lagerinsasse
Dankeschön für's Recherchieren:top:

Letztendlich sind's dann aber wirklich nicht viele Vereine die diesen Sprung geschafft haben. Bleibt die Frage nach Sinn und Zweck dieses UI-Cups, wenn in der Regel sowieso die Teams weiterkommen, die erst in der dritten Runde einsteigen und dann meistens gegen minderklassige Teams antreten müssen.


Meinste Ramenskoje wird für euch so nebenbei zu besiegen zu sein? Stuttgart hat da m.E. den härtesten aller Gegner erwischt.
 
Meinste Ramenskoje wird für euch so nebenbei zu besiegen zu sein? Stuttgart hat da m.E. den härtesten aller Gegner erwischt.

Ich kenne Ramenskoje nicht, aber bei allem Respekt: da sollte der VfB doch den besseren Kader haben als die Russen.

Ausserdem ist doch noch gar nicht sicher, dass wir wirklich gegen Ramenskoje ran müssen. Die treffen in der zweiten Runde noch auf Etzella Ettelbrück aus Luxemburg.
 

Princewind

Rassist und Lagerinsasse
Dennoch müssten sie schlagbar sein.

Und wenn nicht - dann eben nicht. Wäre mir nicht einmal so unrecht. Dass die 3-fach-Belastung dem VfB nicht gut tut haben wir in der letzten Saison erlebt. Im Jahr davor (ohne internationelen Wettbewerb) sind wir noch Meister geworden.


Schlagbar? Mit Sicherheit, sind halt der unangenehmste Gegner, kennt kaum jemand und schlecht sind die nicht, zumal ja gerade im russischen Fussball neuerdings auch ne Menge Geld drin steckt.
 
1. Runde:
Ekranas (LIT) - Trans Narva (EST) 1:0 und 3:0
HB Tórshavn (FAR) - Elfsborg (SWE) 1:4 und 0:0
Zhetysu Taldykorgan (KAZ) - Budapest Honved (HUN) 1:2 und 2:4
Besa (ALB) - Ethnikos Achnas (ZYP) 0:0 und 1:1
Bohemians (IRL) - Rhyl (WAL) 5:1 und 4:2
Celik Zenica (BIH) - Grbalj Radanovici (MNE) 3:2 und 1:2
Rijeka (KRO) - Renova (MKD) 0:0 und 0:2

Cracovia Krakow (POL) - Shakhtyor Soligorsk (BLR) 1:2 und 0:3
FK Neftchi (AZE) - Nitra (SVK) 2:0 und 1:3
Hibernians (MAL) - Gorica (SLV) 0:3 und 0:0
Etzella Ettelbruck (LUX) - Lok.Tbilisi (GEO) 0:0 und 2:2
FK Riga (LET) - Fylkir (ISL) 1:2 und 2:0
FC Mika (ARM) - FC Tiraspol (MOL) 2:2 und 0:0
Lisburn (NIR) - Turku PS (FIN) 2:3 und 1:3

2. Runde (5./6. und 12./13. Juli):
A: Chernomorets Burgas (BUL) - Gorica (05.07., 19 Uhr)
B: Grbalj Radanovici - Sivasspor (TUR) (05.07., 18 Uhr)
C: Grasshopper (SUI) - Besa (05.07., 18 Uhr)
D: Renova - Bnei Sakhnin (ISR) (06.07., 18 Uhr)
E: OFK Beograd (SER) - Panionios (GRE) (06.07., 17.30 Uhr)
F: GB Antwerpen (BEL) - FK Neftchi (05.07., 20 Uhr) ICH FAHR HIN:D:top::prost:
G: FC Saturn Oblast (RUS) - Etzella Ettelbruck (05.07., 16 Uhr)
H: FC Tiraspol - Tavriya Simferopol (UKR) (05.07., 19 Uhr)
I: Sturm Graz (AUT) - Shakhtyor Soligorsk (05.07., 18 Uhr)
J: FK Teplice (CZE) - Budapest Hondved (05.07., 18 Uhr)
K: Turku - Odense BK (DEN) (06.07., 17.30 Uhr)
L: Hibernian (SCO) - Elfsborg (06.07., 16 Uhr)
M: Ekranas - Rosenborg BK (NOR) (06.07., 16 Uhr)
N: Riga - Bohemians (06.07., 17 Uhr)
 
Zuletzt bearbeitet:
Dann darfst du aber die "Kleinen" an keinem Wettbewerb mehr teilnehmen lassen. Für solche Mannschaften gilt glaube ich immer noch das berühmte "Dabeisein ist alles".


Richtig, es ist halt das ganz einfach das dabeisein. Ausserdem gibt es halt Kohle und für so ein Mittelklasseverein aus Finnland, Estland oder Luxemburg ist das ein echtes Highlight.
 

eckham

Mit Herzblut zurück
Hier die Ergebnisse der 3. Runde. Man beachte insbesondere Breda, das gegen Rosenborg ran musste und knapp scheiterte. Ach ja, Breda hatte die Saison in der Ehrendivision übrigens als 3. abgeschlossen, direkt für den UEFA-Cup waren aber nur Ajax (2.), Heerenveen (5.) und Nijmegen (8.) qualifiziert, Twente als 4. für die CL-Qualifikation. Ein Hoch auf den Playoffmodus :vogel:
 

MarkvanBommel

JUL never walk alone
Herzlichen Glückwunsch zum Gewinn eines der UEFA-Intertoto-Cups. Sollte der VfB weit kommen, könnte er, wie der HSV vergangenes Jahr auch der alleinige UI-Cup-Sieger werden!!!
 
Oben