Internet Killer

Ziege

Pferdehasser
traurig, aber wahr. inmitten der grossen internetgemeinde gibt es immer wieder mal leute, die man besser nicht im internet kennen lernen sollte.

Der Internet-Killer: So lockte er die Frauen in die Todesfalle - Bild.de

ich sags ganz offen, ich hab sowas auch schon desöfteren gemacht, das ich mich mit jemand aus dem internet getroffen hab, man spürt auch dabei zuerst doch die unsicherheit des gegenüber, wobei man auch sagen muss, das das nicht bei jeder ist. manche gehen viel zu naiv an die sache ran und auch ziemlich schnell, andere hingegen lassen sich zeit und wollen den gegenüber erstmal kennenlernen. wobei ich finde, das das auch nicht allzu viel bringt, wie man am beispiel von der bild sieht. man kann sich halt immer verstellen und der gegenüber kriegts nicht mit oder leider erst zu spät. meine freundin hab ich auch aus dem internet kennengelernt, wir hatten nicht solche probleme. :floet:

habt ihr ähnliche situationen gehabt mit verabredungen aus dem internet?
es ist halt so, das sehr viele menschen das internet dazu benutzen um jemand kennenzulernen, es ist aber leider auch so, das ein ganz geinger prozentteil davon auch kranke gedanken hat, welche er auch in die tat umsetzt.
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
Vielleicht solltest du mal in eine Leihbücherei gehen, da findet sich auch jede Menge zum Lesen.
:gruebel: Oder ist er schon so alt, dass sein Lese-Ausweis nicht verlängert wurde ? Ich meine, bei mir ist das ja nicht anders, ich kaufe mir keine grünen Bananen mehr und esse nur noch am Schnellimbiss. :staun: :suspekt: ;)
 

Fussballgott

Best one ever
habt ihr ähnliche situationen gehabt mit verabredungen aus dem internet?

Um mal wieder zum Thema zu kommen ;) Ich hatte eine positive Situation im inet, wobei das im Nachhinein für Sie durchaus hätte anders ausgehen können. Hab eine Ex von mir im Inet kennengelernt. Ich wohne in Mainz und sie wohnte damals knapp 400 km entfernt. Irgendwann wollte ichsie mal besuchen, das hat aber nich geklappt. Kurz danach is sie nach Jobbedingt nach München gezogen. (Man muss dazusagen, sie war damals 19 und ich 20) Naja, sie wohnte da natürlich alleins. Und ich hab sie dann dort besucht. Wir kannten uns zwar schon knapp 1 Jahr, allerdings lief der Kontakt immer nur über inet oder Tel. Ich mein, wir waren dann knapp ein halbes Jahr zusammen, aber ob ich das an ihrer Stelle gemacht hätte ... neu in ner großen Stadt, noch nich richtig eingelebt und dann jmd "fremden" über ein WE bei mir aufnehmen? Ich denke nicht.

Gruß FG
 
Oben