Ich will zunehmen!

Hey alle zusammen,
Ich würde gerne an Gewicht bzw Masse zunehmen, da ich meines Erachtens bei 1,74m Körpergröße und 66KG ein bisschen zu wenig auf den Rippen habe.

Das Problem ist jetzt nur, dass, egal was und wie viel ich esse, nicht zunehme.
Hat jemand von euch Tipps, Essenpläne oder sonstiges wichtiges zu beachten, was mir helfen könnte?

Ich weiss nicht ob es relevant ist aber hier sind meine sportlichen Aktivitiäten:

2x in der Woche Fußballtraining
2x in der Woche laufen (4-7km, ist unterschiedlich)
2-3x in der Woche Muskeltraining ( Bauchmuskel, Arme, Brust)
Natürlich nicht immer, ich mach es so wie es passt, meistens bekomme ich das aber hin.

Hoffe ihr habt Ratschläge oder gar Erfahrungsberichte für mich!

Saschy
 
Hab auch selbiges Problem. Wiege bei 1,90 82kg. Wäre auch gern noch deutlich schwerer. Hab über den Winter versucht richtig viel zu essen. Also zu den Hauptessenszeiten ess ich eh schon sehr sehr viel und dann noch zusätzlich viele Süßigkeiten. Hat aber alles nichts gebracht und jetzt wo ich wieder viel trainiere kann ich es eh vergessen... -.-
 
Hmm geht mir iwie genauso, nur das ich nicht unbedingt zunehmen möchte :D Bin 1.86 groß bei knapp 71 kg.

Aber was willst du denn damit bezwecken mit dem zunehmen? Wenn du einfach nur durch essen zu nimmst wirst du doch eher "dick" als dass sich iwas verbessert?
 
Und warum wollt ihr zunehmen , seid doch sicherlich noch relativ jung.
Das Gewicht kommt im Alter mit Sicherheit , wenn ihr da jetzt schon zulegt
ohne einen deftigen Grund, habt ihr später Probleme !
Denkt an eure Knochen , jedes Gramm zuviel ,müssen die Gelenke beim Spiel mitschleppen.
Bedeutet Verschleißerscheinungen Sprunggelenke , Kniegelenke ect.
 
Und warum wollt ihr zunehmen , seid doch sicherlich noch relativ jung.
Das Gewicht kommt im Alter mit Sicherheit , wenn ihr da jetzt schon zulegt
ohne einen deftigen Grund, habt ihr später Probleme !
Denkt an eure Knochen , jedes Gramm zuviel ,müssen die Gelenke beim Spiel mitschleppen.
Bedeutet Verschleißerscheinungen Sprunggelenke , Kniegelenke ect.

Seh ich auch so, wenn dann würde ich versuchen gezielt Muskelmasse aufzubauen ;)
 
Eiweiß: je nach Bedarf 2-3g pro kg Körpergewicht
Kohlenhydrate: 4g pro kg Körpergewicht je nach Stoffwechselverarbeitung des Anwenders
Fett: 1g pro kg Körpergewicht
 
Ich ess schon sehr Kohlenhydratreich, aber es wird einfach nix - mein Stoffwechsel scheint zu schlecht sein. Der Grund bei mir ist, dass ich körperlich noch stärker werden will. Ich bin Stürmer, richtig schnell, technisch nicht schlecht und eben 1,90 groß. Wenn ich da noch körperlich stärker wäre... So wichtig isses für mich auch nicht, aber ich hab hald festgestellt, dass selbst wenn ich möchte es nicht geht. Und zum Thema verschleiß durch Gewicht: Also wenn ich statt 82 so 85-87 wieg bringt mich das nicht um. Naja wie gesagt da es eh nicht klappt is es auch egal :D
 

faceman

Europapokal-Tippspielsieger 2015
... dass ich körperlich noch stärker werden will. ... Wenn ich da noch körperlich stärker wäre...

Die Frage kannst Du Dir fast selbst beantworten.

Massezunahme = futtern was das Zeug hält, inkl. Pferd :D
Stärkegewinn = Muskelaufbau = gezieltes Training (wie cfcmiez schon anmerkte, am besten unter Anleitung)
 
T

theog

Guest
Die Frage kannst Du Dir fast selbst beantworten.

Massezunahme = futtern was das Zeug hält, inkl. Pferd :D
Stärkegewinn = Muskelaufbau = gezieltes Training (wie cfcmiez schon anmerkte, am besten unter Anleitung)

Jap! 2 Pizzas mit Pferdsalami täglich dürfte reichen...:D:fress:
 
Die Frage kannst Du Dir fast selbst beantworten.

Massezunahme = futtern was das Zeug hält, inkl. Pferd :D
Stärkegewinn = Muskelaufbau = gezieltes Training (wie cfcmiez schon anmerkte, am besten unter Anleitung)
Naja Stärke und Masse ist jetzt nicht so getrennt wie du das schreibst... Und zum ins Fitnessstudio zugehen hab ich einfach keine Zeit.
Und dass des mjt em Essen ned klappt hab ich ja schon geschrieben...
 

faceman

Europapokal-Tippspielsieger 2015
Stimmt, nur wäre schwerer nur sinnvoll in Verbindung mit Muskeln und nicht mit purer masse, ergo Fett. Muskeln wiegen immerhin und haben zudem stabilsierende Funktionen. Mit mehr Fett biste zwar schwerer wegzuschieben, im Umkehrschluss aber eben auch träger, denn irgendwas muss das Fett ja bewegen. Was soll es sein, wenn Muskeln es mangels Menge nicht können?
 
Schon klar... Aber Momentan bin ich ja perfekt durchtrainiert, d.h. Konkret, dass mir 3-5kg nichts ausmachen. Die können meine Muskeln gerade noch so tragen ;) Und ich geb dir ja recht das Muskeln schon besser sind, aber ein bisschen mehr Gewicht schadet nicht... Zudem schaff ichs weder zuzunehmen noch hab ich Zeit noch mehr zu trainieren von daher is es ja egal...
 
Danke schonmal für die ein oder andere hilfreiche Antwort!
der Grund warum ich zunehmen möchte ist der selbe wie der von Andi.bz, bin ebenfalls Stürmer, sehr schnell und technisch veranlagt, in Zweikämpfen wie zb kopfballduell reicht ein Schubser und ich liege ( übertrieben dargestellt :D)
Ich möchte natürlich nicht unbedingt an "Fett" zunehmen, sondern an Masse, Muskelmasse, aber dafür brauch ich ja die richtige Grundlage, ein Freund von mir sagt seitdem er Muskeln aufgebaut hat ist er um einiges dominanter im Zweikampf.
 

cdcr7skills

knuckleballer
Brust, Bauch, Arme?
Sorry, aber was ist mit deiner Rückenpartie? ;)

Ahja, noch was: Du kannst so viel trainieren wie du willst - wenn du nicht auf deinen Kalorienbedarf kommst, bringt dir das ziemlich wenig für den Masseaufbau :p
 
Brust, Bauch, Arme?
Sorry, aber was ist mit deiner Rückenpartie? ;)

Ahja, noch was: Du kannst so viel trainieren wie du willst - wenn du nicht auf deinen Kalorienbedarf kommst, bringt dir das ziemlich wenig für den Masseaufbau :p

Jap, danke, Rückenpartie kommt natürlich auch noch dazu :D
Was mein Kalorienbedarf angeht, da achte ich schon das ich den abdecke.
 
Oben