Hummels zu ManU?

ManUnited hat den Vertrag von Ferdinand nicht verlängert...damit ist der Weg frei Hummels zu verpflichten.

http://www1.skysports.com/transfer-centre/

Angeblich will man Hummels zum teuersten Verteidiger der Welt machen.
Nachdem sich Barcelona anscheinend für David Luiz von Chelsea als Puyol-Nachfolger entschieden hat, hat ManU auch keine Konkurrenz mehr so die englische Presse:

http://www.express.co.uk/sport/foot...ress-sport-news+(Daily+Express+::+Sport+Feed)

Ich glaube das bisher noch nicht so richtig, kann aber auch nicht einschätzen wie vertrauenswürdig die "Yellow-Press" in diesem Fall ist. Natürlich hoffe ich, dass an diesem Gerücht nix dran ist, aber....wer weiß? Man hat ja auch noch nichts aus Richtung Hummels/BVB dazu gehört.

Mit einem möglichen Ginter-Transfer wäre man natürlich direkt gut beraten wieder einen Typ "mitspielenden IV" zu verpflichten. Ich befürchte nur, dass das den Preis für Ginter in die Höhe treibt. Wenn Freiburg merkt, wir müssen jetzt verpflichten wird es teuer, wenn das BVB Management sagen kann, wenn nicht dieses Jahr dann halt nächstes, Ginter möchte ja sowieso nur zu uns, dann könnte der Preis noch in "erträglichem" Rahmen bleiben.
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
In dem link steht was von "lining up a move ... for Mats Hummels". Dies bedeutet aber nur, dass ManUtd "Schlange steht" für einen Wechsel, sich also in verschiedene Interessenten eingereiht hat. Von einem tatsächlichen Wechsel von Hummels habe ich da nicht raus gelesen. :weißnich:
 

Detti04

The Count
Nee, oldschool, "lining up alongside ..." wird hier im Sinne von "neben ... auflaufen" gebraucht. Abgesehen davon hiesse "lining up a move" einen Wechsel vorbereiten bzw. in die Wege leiten.
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
so steht es wörtlich in dem link:
sky sports transfer centre schrieb:
The Daily Express claims Manchester United are lining up a move forBorussia Dortmund's Germany defender Mats Hummels to replaceRio Ferdinand.
Für mich ist dieser transfer nicht als vollzogen anzusehen. Dein "alongside" kommt im Text gar nicht vor und lining up kann meinetwegen als "vorbereiten" ausgelegt werden und daher sollte das Thema mit einem Fragezeichen versehen werden. So wie es oben steht, ist MH ja schon weg ! :suspekt:
 
Ich denke auch nicht, dass das schon fix ist bzw. ob überhaupt etwas dran ist. Klar möchte ManU Hummels haben, Geld haben die ja auch genügend, es wurde mal von 100 Mio Investitionssumme geredet. Aber Perspektive? Wer wird Trainer? CL?
Aber ausschließen kann man heutzutage ja wirklich nix.

Allerdings soll Hummels ja einen Wechsel zu Barcelona dementiert haben und das würde ich persönlich eigentlich als das bessere Ziel halten. Somit halte ich einen Wechsel zu ManU als sehr sehr unwahrscheinlich
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
In die Zukunftsplanung von Hummels können wir uns nicht einmischen. Wenn er weg ist, dann ist das so und man nimmt es hin weil einem nichts anderes übrig bleibt. Die Erfolge des BVB wecken Begehrlichkeiten und wenn denen die halbe Mannschaft weggekauft wird, dann hat Susi Zorc für den Fall einen Fehler gemacht, wenn seine scouting Abteilung fahrlässig arbeitet. Zaubert er aber jemanden wie zB Kagawa aus dem Hut ( okay ist ne andere Position ), dann weint niemand den Abwanderungen eine Träne nach. Wir alle sind nicht mit dem BVB verheiratet und ich halte es schon immer so, dass ich den Ereignissen nicht nachweine und schon gar nicht hinterherlaufe, wie denn auch ? :weißnich:
 

Detti04

The Count
so steht es wörtlich in dem link:
Für mich ist dieser transfer nicht als vollzogen anzusehen. Dein "alongside" kommt im Text gar nicht vor und lining up kann meinetwegen als "vorbereiten" ausgelegt werden und daher sollte das Thema mit einem Fragezeichen versehen werden. So wie es oben steht, ist MH ja schon weg ! :suspekt:
Ich hatte nur den Artikel des Daily Express gelesen, und dort heisst es "lining up alongside one of Phil Jones, Chris Smalling or Jonny Evans".
 

osito

Titelaspirant
Weiss nicht ob das noch aktuell ist? Der Artikel feiert ja bald 10-jaehriges...denke auch wenn die Englaender einen Spieler aus Deutschland holen wollen, entscheidet nicht der Preis, sondern eher wieviel andere von der Insel schon dran sind.
 
Für 47 Millionen brauchste in England keinen Investor. Das sind dort Durchschnittspreise dank der hohen Fersehgelder.

Keinen Investor...........Na ja......warten wir mal wie es ohne die Glazers aussehen wird. Ich meine, falls sie sich wirklich komplett aus dem Fussballbusiness zurückziehen. Malcolm Glazer ist in den ewigen Jagdgründen verschwunden und seine Erben haben anscheinend wenig bis kein Interesse am Fußball bzw. an Manchester United.
http://www.tagesspiegel.de/sport/ko...glazer-die-boesen-an-der-boerse/10277108.html
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Meinte ja auch nicht Deinen. Der Koenigsblaue hatte zwischen Deinem #10 und meinem #11 noch einen gehabt mit einer Quelle von 2008, den er dann wie in #12 geschrieben wieder geloescht hat.

Ach so!

Wenn der BVB in der Rückrunde nix mehr reißt, könnte ich mir schon vorstellen, dass Hummels den Abflug macht.
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
... Malcolm Glazer ist in den ewigen Jagdgründen verschwunden und seine Erben haben anscheinend wenig bis kein Interesse am Fußball bzw. an Manchester United.
Kenne mich nicht so recht aus, aber nimmt der nicht ab kommenden Freitag am RTL Dschungelcamp teil ? Ich als greenhorn mach da nämlich bei dem Tippspiel mit und bin für jede Info dankbar ! :weißnich: :jaja:
 
Da musst du aber auch mal lesen mit was für persönlichen Beleidigungen er sich Tag für Tag auseinander setzen muss. Ich bin selbst auf Twitter und bekomme vielleicht ein zehntel von dem mit was für ihn gedacht ist (über gefilterte Hashtags und/oder retwittern von anderen BVB Fans) also das geht teilweise echt gar nicht.

Klar hat er zu Beginn der Saison den Mund öfter aufgemacht (steht ihm als Kapitän auch zu) und auf der anderen Seite macht er echt kapitale Abwehrfehler (dabei sehe ich das Eigentor nur als unglücklich an, da gab es schlimmere Aktionen von ihm). Aber wenn dann sollte man ihn dafür kritisieren und nicht so auf der persönlich diffamierenden Ebene. Aber nur meine Meinung.
 

André

Admin
Wer in den Wald rein schreit muss halt auch mal mit dem Echo rechnen.

Bei mir ist er unten durch, seitdem er bei twitter öffentlich bekundet hat wie peinlich doch unser Weiterkommen im DFB Pokal in Berlin gewesen sei. "Man kann auch peinlich in die nächste Runde einziehen"

Steht ihm das zu über andere Mannschaften öffentlich zu urteilen? Und jetzt regt dieser Kleingeist sich genau dadrüber auf, dass andere es bei ihm machen? Wer austeilt muss auch einstecken könnnen. ;)
 
Ich kenne dieses Zitat nicht worüber du sprichst, daher kann ich dazu gerade nichts beitragen.

Ich selber halte ihn in den letzten zwei Jahren auch manchmal für grenzwertig, was seine Öffentlichkeitskommunikation (gibt es das Wort?) angeht.
 

Itchy

Vertrauter
Wer in den Wald rein schreit muss halt auch mal mit dem Echo rechnen.

Bei mir ist er unten durch, seitdem er bei twitter öffentlich bekundet hat wie peinlich doch unser Weiterkommen im DFB Pokal in Berlin gewesen sei. "Man kann auch peinlich in die nächste Runde einziehen"

Steht ihm das zu über andere Mannschaften öffentlich zu urteilen? Und jetzt regt dieser Kleingeist sich genau dadrüber auf, dass andere es bei ihm machen? Wer austeilt muss auch einstecken könnnen. ;)

Wassen das fürn Anspruch?

Da dachte ich, ich wäre altmodisch...
 

André

Admin
Wassen das fürn Anspruch?
Was genau meinst du?

Ist doch klar, dass jemand der selbst rumposaunt, auch eher Gegenwind bekommt, als einer der ruhig ist. Das hat auch nichts mit meiner Meinung zu tun, sondern mit dem Verhalten der Leute.

Beispiel: Das Geis Foul an André Hahn.

Da hatten alle Verständnis, weil der ja sonst nicht so ist etc.
Stell dir mal vor Xhaka hätte das gleiche Foul an Sané gemacht.

Da wären dann Sätze gefallen wie: War ja nur eine Frage der Zeit, der Typ geht immer hin wie ein Psyscho etc.

Und da Hummels gerne mal über andere spricht, musss er sich halt nicht wundern, wenn andere dann auch mal über ihn sprechen.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Ich kenne dieses Zitat nicht worüber du sprichst, daher kann ich dazu gerade nichts beitragen.

Ich selber halte ihn in den letzten zwei Jahren auch manchmal für grenzwertig, was seine Öffentlichkeitskommunikation (gibt es das Wort?) angeht.

Ich finds ganz schön, dass es noch Spieler gibt, die frisch von der Leber weg ihre Meinung sagen - so wie ein Fan - auch wenn sie dann mal daneben liegen - immer noch besser als der PR-Sprech á la Lahm, den die meisten Spieler heutzutage drauf haben.
 
Ich finds ganz schön, dass es noch Spieler gibt, die frisch von der Leber weg ihre Meinung sagen - so wie ein Fan - auch wenn sie dann mal daneben liegen - immer noch besser als der PR-Sprech á la Lahm, den die meisten Spieler heutzutage drauf haben.
Ja aber der Grat ist schmal sich da richtig zu verhalten. Wenn ich mir den Kevin dann ansehe, der mit dem Management mehr über Twitter kommuniziert hat als persönlich, dann gibt es auch ganz klare Grenzen.

Aber du hast Recht. Jeder Mensch darf seine persönliche Meinung haben und diese auch über ein Medium seiner Wahl veröffentlichen (so lange sie den rechtsstaatlichen Prinzipien entsprechen).
 
Stell dir mal vor Xhaka hätte das gleiche Foul an Sané gemacht.

Da wären dann Sätze gefallen wie: War ja nur eine Frage der Zeit, der Typ geht immer hin wie ein Psyscho etc..

So isses. Ich hoffe, dass Xhaka als Wiederholungstäter weiterhin Glück hat, bzw. seine Gegner nicht allzu schwer verletzt. Und ich drücke Andrè Hahn die Daumen. Auf baldige :)Genesung.

Und jetzt mal wieder zu Hummels; heute hat er nen 11er verursacht. Und somit den BvB, letztendlich, auf die Verliererstraße gebracht.
Will sagen, er hat nicht gerade ne gute Bewerbung Richtung Manchester United abgegeben.
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
Und jetzt mal wieder zu Hummels; heute hat er nen 11er verursacht. Und somit den BvB, letztendlich, auf die Verliererstraße gebracht.
Will sagen, er hat nicht gerade ne gute Bewerbung Richtung Manchester United abgegeben.
Ne is klar, keine gute Bewerbung, weil er auch letztens ein Eigentor gg. den HSV geköpft hat. Sieht schlecht aus für ihn, jetzt, da ManU im Mai den Vertrag von Rio Ferdinand nicht verlängert hat. Also im Mai 2014. United ist ein Verein der Zauderer.
Schild ? klar doch :ironie: :n8:
 
Oben