HSV Vorschlag: Mehr Geld für Traditionsvereine

André

Admin
"Wir sind immerhin einer der Hauptquotenbringer im Pay-TV." :D

"Dabei ist es ja unstrittig, dass vor allem die Traditionsvereine den emotionalen Wert der Bundesligen ausmachen. Und nur durch Emotionen wird das Produkt Fußball verkauft. Deswegen halte ich es für legitim, dass man in absehbarer Zeit über einen neuen Verteilerschlüssel für die TV-Einnahmen verhandelt."


http://www.sport1.de/de/fussball/fussball_bundesliga/newspage_1008210.html

Grundsätzlich bin ich ja nicht ganz weit von seiner Meinung entfernt. Aber das hier klingt eher so: Der HSV hat hunderte Löcher und versucht sie gerade zwanghaft zu stopfen und dabei lotet man halt alle Möglichkeiten aus. :D
 

Rupert

Friends call me Loretta
Auch so'n Sissy: Für Alleinvermarktung fehlt ihm der Arsch und er hat zudem Angst, dass der Aufschrei "Das ist gegen das Solidarsystem" zu groß ist also will er's halt "ein bissl" zu seinen Gunsten ändern :lachweg:
 

faceman

Europapokal-Tippspielsieger 2015
Was ein Unfug. Traditionsvereine bevorzugen? Wer auf solch eine Idee kommt, dem muss das Wasser bis zum Halse stehen. :lachweg:
 
Zuletzt bearbeitet:

André

Admin
Das der HSV das Zugpferd von Sky ist bezweifele ich auch. Oder ist das Publikum wirklich so schadenfroh und gehässig? :floet::fress:
 

Rupert

Friends call me Loretta
Er kann ja, wie jeder Traditionsverein, seine Tradition und seine zahlenmässig grössere Anhängerschar zu Geld machen und mehr Krempel an Interessierte vertickern.
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Das hat Schwatzke doch schon mal vor Monaten vorgeschlagen.


Ich halte es da mehr mit Rudi Völler:

"Ist es denn ein Verdienst, in einer Millionen-Stadt angesiedelt zu sein und dann automatisch 60.000, 70.000 oder 80.000 Zuschauer zu haben? Das ist doch ein Standortvorteil, den man auf dem Silbertablett serviert bekommen hat."

http://www.11freunde.de/nachricht/bundesliga-1198
 

uwin65

Tippspiel Europapokalsieger 2014
Ein armseliger Versuch die eigene Unfähigkeit auf dem Rücken anderer auszutragen. Wenn das Interesse am HSV doch sooooo enorm ist wäre es doch ein leichtes gewesen dieses mit entsprechendem Marketing zu Geld zu machen.
Aber wenn solche Würste da am Werk sind darf man sich nicht wundern warum der HSV den Bach runtergeht.
 

Dilbert

Pils-Legende
Man braucht ein Premium-Account für eine alberne Statistikwebsite?

Einige Leute haben wohl zu viel Geld...
 

Kaka

Wahrer Experte & Formel 1 Weltmeister
Hier die Quoten bei SKY nach den Teams aufgedröselt:
http://de.statista.com/statistik/da...en-der-bundesligavereine-bei-sky-deutschland/

Der HSV: Hinter BMG, knapp hinter der SGE, knapp vor Bremen und Mainz :lachweg:

Was für ein Held.
Im kommenden Jahr werden die 2017 auslaufenden Rechte neu verhandelt. Werden Sie mehr Geld für die Traditionsvereine fordern?
Hilke:
Darüber muss gesprochen werden. Der HSV wird sich für einen neuen Schlüssel einsetzen, weil wir das Gefühl haben, dass wir in Bezug auf unsere mediale Aufmerksamkeit nicht entsprechend honoriert werden. Wir sind immerhin einer der Hauptquotenbringer im Pay-TV. Ich gebe Ihnen ein Beispiel: Trotz der vergangenen Saison mit Tabellenplatz 16 hatten wir die zweitgrößte Reichweite aller Bundesligaclubs. Das sagt doch alles.


Wie meinen Sie das?
Hilke:
Von allen 18 Bundesligavereinen mussten wir in der Hinrunde die meisten Spiele am Sonntag bestreiten, obwohl wir in keinem europäischen Wettbewerb vertreten sind. Der Grund ist doch klar: Der quotenschwierigere Sonntagnachmittag kann nur durch attraktive Spiele mit Traditionsclubs wie dem HSV aufgewertet werden. Dabei verlieren wir pro Sonntagsspiel Einnahmen zwischen 150.000 und 250.000 Euro. Bei sechs Sonntagsspielen, die wir in der Hinrunde bestreiten mussten, kann sich jeder selbst die Differenz ausrechnen.
http://www.abendblatt.de/sport/fuss...dert-mehr-TV-Gelder-fuer-Traditionsclubs.html

Ich finde es auch lächerlich die Traditionsclubs zu bevorteilen, aber Hilke hat mit seinen Aussagen schon Recht...
Es kann doch nicht sein, dass nur weil wir mehr Zuschauer an den Fernseher locken, dafür öfter an einem Sonntag spielen müssen, nur weil keiner Leverkusen, Paderborn, Wolfsburg oder Hoffenheim gucken will...
 
Oben