HSV FC Augsburg 26. Spieltag

0:1 verloren.

Viele Chancen leichtfertig vergeben, aber auch vom Schiri mehrfach benachteiligt worden. Der Welz ist mir schon bei der Partie Nürnberg - HSV aus dem Jahr 2011 recht negativ in Erinnerung geblieben.

Dennoch muss man die vielen Chancen die man hatte nutzen, 5 liegengelassene Punkte sinds nun gegen vermeintlich leichte Gegner, Fürth und Augsburg.

Ist der HSV schon reif für Europa, ich glaube irgendwie noch nicht. Man spielt zu unkonstant. Immerhin hat die direkte Konkurrenz gestern auch keine Bäume ausgerissen.
 

André

Admin
Alleine der Rudnevs hatte 3 hunderprozentige. Aber wer die halt nicht macht, wird meistens bestraft.

Gesendet von meinem HTC One X mit Tapatalk 2
 

BoardUser

Jede Saison ein Titel!
Admin
Moderator
Das "schlimmste" dabei ist, dass der HSV dicke im Geschäft sogar um einen CL-Platz ist.

Da stelle ich mir glatt die Frage um das Niveau jenseits Platz 3.
 

alditüte

HSVer
Das war ein armseliges Spiel … Wenn der HSV Vierter wird, fresse ich einen Besen. Aber das wird nicht passieren. In München werden wir abgeschossen; dann ist Platz 4 nicht mehr in Reichweite – am Ende wäre Platz 7 doch ganz gut.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Kaka

Wahrer Experte & Formel 1 Weltmeister
Beister 5 Spiele gesperrt, Berg mit Rückrunden Aus wegen Hüft-OP, schlechter kann ein Spieltag nicht ablaufen...
 

Kaka

Wahrer Experte & Formel 1 Weltmeister
Angeblich war es eine Tätlichkeit, im Nachhinein hat er dann noch den Schiri beleidigt. Da sag ich mal selber Schuld...
 
Oben