HSV entlässt Bruchhagen und Todt

Kaka

Wahrer Experte & Formel 1 Weltmeister
:beifall::beifall::beifall:
Hoffmann neuer Aufsichtsratsvorsitzender und Bruchhagen und Todt(engräber) endlich weg. Besser hätte der Tag gar nicht beginnen können. Jetzt bitte gescheite Leute für den Neuanfang holen.
 

André

Admin
Ob die Nachfolger von Todt und Bruchhagen das Saisonende noch erleben? Oder ob die auch nochmal ausgetauscht werden? Nach dem Bayernspiel fliegt wohl erst mal der Hollerbach. :cool:
 

Dilbert

Pils-Legende
Ob die Nachfolger von Todt und Bruchhagen das Saisonende noch erleben? Oder ob die auch nochmal ausgetauscht werden? Nach dem Bayernspiel fliegt wohl erst mal der Hollerbach. :cool:
Nein, jetzt wo Bruchhagen und Todt nicht mehr blockieren wird alles wieder gut. Bei den Bayern schießen die drei Tore (also 8:3 Endstand), Müller erlebt ´ne Wunderheilung, sie gewinnen die Spieltage 27 - 33 und retten sich noch direkt.

Und dann reiten sie auf ihren Einhörnern aus dem Stadion...
 

Ichsachma

Loretta-Spezerl
Und wenn alles nicht so wie von dir gedacht klappen wird, dann werden die Einhörner gegrillt. :D

Eigentlich hab' ich ma vorgehabt, am 12.05. eine schöne Saisonabschlussfahrt nach HH zu machen.

Hab ich mir angesichts der Vorstellungen der Ohlen dann geschenkt.

Mittlerweile bin ich froh, wobei se den Laden wahrscheinlich schon vorher abreissen werden.
 
Bruchhagen hat sich von der Mannschaft verabschiedet : "Alles ist noch drin. Auch das Wunder".

Wobei ich von der zweiten Liga ausgehe. Das Wunder, der Klassenerhalt, fällt dieses Jahr mal aus. Zunächst wird beim HSV der Ausverkauf stattfinden. Die meisten Spieler werden keine Lust haben in der zweiten Liga zu pöhlen. Jetzt kommts drauf an Leute zu finden, die eine zweitligareife Mannschaft zusammenstellen können.
 
Zuletzt bearbeitet:

Detti04

The Count
Fuer mich sieht das so aus, als haette Hoffmann die Hoffnung auf den Klassenerhalt aufgegeben. Dann wuerde es naemlich sogar Sinn machen, schon jetzt einen neuen Sportdirektor (z.B. Schmadtke) zu holen, damit dieser ausreichend Zeit zum Zusammenstellen eines groesstenteils neuen Kaders fuer die 2. Liga hat.
 

Dilbert

Pils-Legende
Fuer mich sieht das so aus, als haette Hoffmann die Hoffnung auf den Klassenerhalt aufgegeben. Dann wuerde es naemlich sogar Sinn machen, schon jetzt einen neuen Sportdirektor (z.B. Schmadtke) zu holen, damit dieser ausreichend Zeit zum Zusammenstellen eines groesstenteils neuen Kaders fuer die 2. Liga hat.
Hoffmann sagt selbst, dass es da keinen Schnellschuss geben wird. Abgesehen davon macht es für alle Ligen Sinn sich frühzeitig um einen konkurrenzfähigen Kader zu kümmern. ;)
 

Holgy

Kommischer Foggel Fußballromantiker
Moderator
Richtige Entscheidung - egal ob der HSV absteigt oder nicht.
 
Hoffmann sagt selbst, dass es da keinen Schnellschuss geben wird. Abgesehen davon macht es für alle Ligen Sinn sich frühzeitig um einen konkurrenzfähigen Kader zu kümmern. ;)

Der Schnellschuss, zumindest was Spielereinkäufe betrifft, wird von ganz alleine kommen. Ich gehe mal davon aus, dass ein Großteil der Spieler keinen Vertrag für die 2. Liga hat.
 

Kaka

Wahrer Experte & Formel 1 Weltmeister
Der Schnellschuss, zumindest was Spielereinkäufe betrifft, wird von ganz alleine kommen. Ich gehe mal davon aus, dass ein Großteil der Spieler keinen Vertrag für die 2. Liga hat.
Doch alle! Und bis auf bei Lasogga reduziert sich der Vertrag um 30-40%. Was bei Spielern wie Wood natürlich immer noch viel zu viel ist.
 
Oben