HSV 2017/18 - Abstieg oder wie?

Dieses Thema im Forum "Hamburger SV" wurde erstellt von Holgy, 18 August 2017.

  1. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    45.490
    Likes:
    2.955
    Gleich mal in Pokal rausgeflogen - na gut, das kann passieren, aber man hat gesehen, so dolle ist der HSV auch diese Saison nicht. Das könnten man aber ja noch alles in den Griff kriegen, wenn Bruchhagen, Todt und Gisdol in Hamburg ruhig arbeiten könnten. Können sie aber nicht, denn es gibt das diese Rentner am Spielfeldrand, die immer was zu mekern haben, egal was der Trainer, der Manager oder Sportdirektor so macht. Das kann man ja normalerweise ignorieren, nur hat sich der HSV von einem ollen Milliardär abhängig gemacht und wenn der meckert, dann steht es in allen Zeitungen und jeder kriegt es mit und es gibt Nachfragen und Kommentare - ganz klar. Und so bringt Kühne mal wieder ordentlich Unruhe rein und keiner bleibt verschont. Als hätte der HSV nicht ganz andere Probleme. Aber sie sind ja auch selbst Schuld - Kühne hätte man längst davon jagen sollen, aber das Geld... !

    Kühnes Attacke auf die HSV-Führung ist widersinnig

    Der arme HSV tut mir aber tatsächlich leid und das, obwohl ich Werderaner bin...
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.266
    Likes:
    169
    Dieses Jahr kommen wir mindestens in die Europa League. Der Pokal wäre nur ein Störfeuer gewesen. Jetzt konzentrieren wir uns komplett auf die Liga.
    Das Störfeuer von Kühne interessiert doch keinen...

    :kiffer:
     
  4. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    11.547
    Likes:
    1.570
    Aber mal kein Stück!
     
    derblondeengel gefällt das.
  5. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    37.841
    Likes:
    3.421
    Das läuft halt so, wie's seit 2014 immer beim HSV läuft.
    V.a. beeindruckend ist es, dass über 4 Saisons 120 Millionen Euro für Spieler ausgegeben wurde und das Team eher schlechter wurde.
     
  6. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    11.547
    Likes:
    1.570
    Muss man auch erst mal schaffen oder? :D
     
  7. fabsi1977

    fabsi1977 Theoretiker

    Beiträge:
    3.981
    Likes:
    481
    Man sollte bedenken, dass die Punkte die der HSV ab Spieltag 11 geholt hat auf die gesamte Saison hochgerechnet 51 Punkte bedeutet hätte. Das wäre Platz 5 gewesen. Damit spielte der HSV immerhin 3/4 der letzten Saison auf Kurs Europa. Ist halt nur die Frage ob ihnen das noch mal so gelingt.
     
  8. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    11.443
    Likes:
    1.009
    Naja, wohl eher 2/3...
    Und einige Punktgewinne wurden durch gewisse Umstände begünstigt (nein, nicht die Schiedsrichter, die haben uns ungefähr soviele Punkte gekostet wie sie gebracht haben)... wie etwas Verletzungsorgen oder Europa-Stress-Wochen beim Gegner.
     
  9. fabsi1977

    fabsi1977 Theoretiker

    Beiträge:
    3.981
    Likes:
    481
    Stimmt, 2/3, Denkfehler meinerseits
     
  10. Litti

    Litti Krawallbruder

    Beiträge:
    4.924
    Likes:
    1.829
    Das der den Lasogga öffentlich als Lusche bezeichnet....:D Ganz großes Kino.
     
  11. Dilbert

    Dilbert Pils-Legende

    Beiträge:
    16.942
    Likes:
    1.141
    Allein schon Kühnes Idee, teure Stars per Abfindung loszuwerden, ist absurd.

    Wenn man kein Geld hat soll man denen also das Restgehalt auf einen Schlag zahlen und auf eine mögliche Ablöse verzichten. Zumal ein Holtby für die Mannschaft was seine Mentalität angeht immer noch wichtig ist. Er ist sein Gehalt spielerisch bestimmt nicht wert, aber wenn ich ihn nicht verkauft kriege, soll er für sein Geld zumindest etwas tun. Und sein Einsatz stimmt immer, wenn sich alle so reinhauen würden, hätten wir nicht diese Probleme gehabt in den letzten Jahren.

    Wenn man Freunde wie Kühne hat, braucht man als Vereinsangestellter keine Feinde mehr.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19 August 2017
  12. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    11.547
    Likes:
    1.570
    Klar, kenn ich von uns. Ist aber eben der Unterschied zu den Top-Mannschaften, eben diese Konstanz zu bringen.
     
  13. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    16.342
    Likes:
    2.659
    Nicolai Müller gehört bestimmt nicht zu den Leuten, die Kühne loswerden will. Sein emotionaler Torjubel an der Eckfahne bringt ihm jetzt 6 Monate ein. Tragisch aber auch irgendwie symptomatisch für den HSV zugleich. Wenigstens mal seit Urzeiten mit einem Sieg in die Saison gestartet. Der letzte Auftaktsieg datiert vom 21.8.2010 gg. Herne West mit 2:1.
     
  14. Viddek

    Viddek Active Member

    Beiträge:
    158
    Likes:
    4
    Thread-Titel bitte ändern in "Meisterschaft oder wie" :D