Horror Clowns / Grusel Clowns

HoratioTroche

Zuwanderer
Ja klar, weil es ja auch schon jede Menge Fälle von Clowns abgeschlachteter Spaziergänger gab. Ihr guckt zu viel schlechte Filme.

Und vor so einem Kostümierten kann man normalerweise gut weglaufen, den hindert seine Maskerade doch.

Find ich übrigens lustig, dass unten Clownmaskenwerbung eingeblendet wird.
 

Schröder

Problembär
Ich wüsste nicht das so eine Maske die Schnelligkeit und Bewegungsfähigkeit einschränkt.
Und wenn liegt es ja vielleicht an der Fluchtmöglichkeit der Opfer, dass noch keiner 'n Hammer oder Baseballschläger auf'n Schädel bekommen hat.
 

Rupert

Friends call me Loretta
Vielleicht, also gaaaaaanz vielleicht, liegt das einfach auch daran, dass da gar keiner zuschlagen will sondern eben erschrecken.
 

Schröder

Problembär
Gaaanz vielleicht ja, ist normalerweise auch davon auszugehen. Aber würdest du dich im Zweifelsfall darauf verlassen? Ist ja nicht so als hättest du wahnsinnig viel Zeit darüber nachzudenken. Da handelt man instinktiv. Und wenn es keine Fluchtmöglichkeit gibt (Sackgasse z B., oder du hast Frau / Kind dabei, die nicht so schnell laufen können) greift man halt nach allem, womit man sich verteidigen kann. Wenn vorhanden eben auch zum Messer.
 
Zuletzt bearbeitet:

Rupert

Friends call me Loretta
Ist doch eine absurde Diskussion; kaum irgendwas ist groß passiert im Vgl. zu den Jahren vorher, da mache ich mir echt keine Extrembeispielgedanken.
 

Oldschool

Spielgestalter
Moderator
Besser, man wohnt nicht in einer Sackgasse, wenn man mit Frau und Kind vor die Tür geht. Man schaut sicherheitshalber vorher nach, ob ein Horror Clown im Anmarsch ist, weil der in einer Sackgasse nur aus einer Richtung kommen kann. Aber Achtung: Pech wenn man von oben auf Karlsson vom Dach trifft
:schock:
Aber keine Sorge, Astrid Lindgren denkt sich nur harmlose Figuren aus. :D
 
Oben