Hoppingtour mit Erdinger

CurvaMonasteria

Lokomotivführer
Ich war zwar leider nicht auf Tour, aber ein Arbeitskollege hat von der Erdinger-Brauerei ein Hoppingwochenende in Bayern gewonnen. Er selbst hat zwar noch keinen Bericht verfasst (ich versuche ihn schon den ganzen morgen dazu zu überreden :hammer2: :zwinker: ), aber auf dieser Fanseite gibt´s Berichte zu den Spielen Burghausen-Haching, Bayern-Stuttgart (B-Jugend), Bayern-GEsindel, Augsburg-Aue: AFC-Sympathisanten.de

Mein Kollege ist übrigens bei den Fotos aus Augsburg auf einem Bild zu sehen (der mit dem hier im Forum allseits geliebten 1.FC Köln-Trikot :fress: :zwinker: )
 

CurvaMonasteria

Lokomotivführer
Jetzt hat ein weiterer Kollege seine "Bewerbung" bei Erdinger für die Tour am 13./14./15.04.07 abgeschickt. Hier seine Text :zahnluec:

Begründung: Ohne mich ist die Tour wahrscheinlich nur die Hälfte wert.
Denn ich bin das 1848. Mitglied des VfL Bochum (Gründungsjahr des VfL). Vor etlichen Jahren hat der VfL Bochum eine Mitgliederoffensive gestartet, die mich auch dazu gebracht hat meinem Herzensclub als Mitglied beizutreten. Da der VfL bis dahin weniger als 1848 Mitglieder hatte, hat mich das Glück getroffen, das 1848. Mitglied des VfL zu werden.
Hierfür wurde ich auch im Stadion geehrt.
Ausserdem bin ich Groundhopping erfahren. Bei der WM 2006 habe ich z.B. insgesamt 15 Spiele besucht. In den ersten 8 Tagen der WM habe ich 8 Spiele in 8 Städten gesehen. Da sind drei Spiele in drei Tagen doch ein Klacks für mich.
Ausserdem habe ich mich auch in anderer Weise für den deutschen Fußball verdient gemacht.
Meine Freundin ist gebürtige Amerikanerin und war bis vor 3,5 Jahren (bevor ich sie kennengelernt habe) eingefleischter American Football-Fan.
Nur durch meine Überzeugnungskraft ist sie jetzt begeisterer Fußball-Fan, arbeitet z.B. auch im Stadion in Bochum und hat mich letzte Woche sogar zum Auswärtsspiel der deutschen Mannschaft in Prag begleitet.
Ich denke, gerade wenn man bedenkt, dass vor kurzem die amerikanische Fußballliga eine Kooperation mit der Bundesliga geschlossen hat, war mein Beitrag zur Eroberung der Amerikaner mit unserem Fußballsport ja wohl bahnbrechend.
Letztens haben wir sogar in Amerika zusammen ein Fußballspiel besucht. Colorado Rapids - New York Red Bull.
Alles in allem gesehen, denke ich, dass meine Freundin und ich, es verdient hätten bei der Groundhopping-Tour von Erdinger teilzunehmen.
Mit freundlichem Gruß
A.

:96: Bin mal gespannt, ob er auch Glück hat :fress:
 
Oben